Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    29.03.2018
    Beiträge
    1

    Frage Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Hallo Leute

    ich will mir demnächst ein neues Wohnmobil von Ahorn kaufen, das Canada AE.
    Wir fahren gerne nach Italien und Österreich und fahren da über die Passstraßen da ich nicht gerne durch Tunnel fahre. Unser bisheriges Wohnmobil war ein auf 4T aufgelassteter Dethleffs Advantage (Fiat Ducato) mit 150 PS. Mit dem sind wir sehr zuverlässig die Berge rauf und runter gekommen, auch bei 18% Gefälle.

    Nun wollen wir uns einen Neuen kaufen und sind uns nicht sicher, ob uns die 130 PS reichen. Deshalb wollte ich wissen, ob schon jemand Erfahrungen hat mit Ahorn Wohnmobilen, am Besten sogar mit dem Canada hat und wie es auf Passstraßen mit 130 PS ist.

    Wir wollen den auch nicht auflasten lassen wenn es nicht viel zu knapp wird.
    An Ausstattung wollen wir nur eine 4m Markise, den großen Kühlschrank, das Chassis- und das Design-Packet.

    Ich freue mich sehr über Antworten

  2. #2
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.079

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Ich fahre gern nach Norwegen. Das ging vor 20 Jahren mit einem 115 PS starken 2,5 l Ducato. Nun, seit dreizehn Jahren, mit Nutzung eines TI auf Sprinter hab ich mit den bewusst gewählten 129 PS und teilautomatisierten Getriebe nirgendwo Probleme gehabt.
    Auch nicht bei Alpen- und Pyrenäen-Etappen, die ich bei der Tour de France erleben wollte. Die Fahrt mit Freunden durch die Cevennen ans Mittelmeer mit einem von denen geliehenen 130 PS Ducato Wohnmobil war auch kein Problem für dieses Mobil. Ich denke, das geht. Es fahren auch alte Mobile mit weniger als 100 PS, also, keine Gedanken zu Minder- oder Mangelleistung. Es sei, Du möchtest Deine Reisen jeweils in Rekordtempo hinter Dich bringen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  3. #3
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Ja, reicht.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lauser
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    284

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Wir fahren seit fünf Jahren einen Carado auf Fiat Ducato mit 130 PS.
    Wir fahren gerne Alpenpässe und hatten noch nie Probleme. Einmal war am Zirler Berg eine Baustelle mit Ampel. Ausgerechnet wir standen an der steilsten Stelle (16%).
    Beim Anfahren kam nur ich kurz ins Schwitzen. Unser Carado blieb cool und hat alles gemeistert.
    Also meine Meinung: reicht locker
    Grüße aus dem Westerwald
    Volkmar

    Wir wünschen euch allen allzeit gute Fahrt
    Our (mobile) home is our castle
    Carado T345

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.527

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Arlberg Passstraße mit Carado Alkoven auf Ducato 2,3l / 130 PS: Null Problemo!

    Das HINAUF Kraxln wird auch nie das Problem sein. Das BERGAB Fahren ist dann die Herausforderung! Da musst du dich dann schon im 2. Gang bei teils über 4.500 U/Min hinuntertasten, und selbst da musst du stoßweise auf die Bremse steigen. Dauerbremsen ist ein absolutes NoGo, da glühen nach kurzer Zeit die Bremsen.
    Liebe Grüße, Peter


  6. #6
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    685

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Servus .....,

    Walter Röhrl sagte mal :
    Ein Auto hat erst genug PS wenn Du beim reinsetzen Angst bekommst !
    Diesen Anspruch haben wir ja nicht.

    Selbst ein fast volljähriger Duc mit 122 PS kommt gut den Zierler Berg hoch
    und ich hab nur ein "Drehzahlbändchen".


    Getriebeabstufung und Drehmoment sind absolut ok mit dem 130 PSer.

    Gruß Billy

  7. #7
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    999

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Hallo LaMira,

    wir reden über den Renault Master als Basis, hab ich Recht? Hier können die meisten nur über ihre Ducato- und Sprintererfahrungen reden. Auch wir hatten früher einen Alkoven mit 130PS auf Fiat. Das ging leistungsmäßig ohne Probleme.
    Die Renaultmotoren werden allgemein sehr gelobt - laufruhig und durchzugsstark. Andererseits hat der Canada AE 7,5 m Länge bei 2,37m Breite. Eine Leergewichtsangabe konnte ich nicht finden, schätze aber so ca. 3100 Kilos? Wenn Du es schaffst im 3,5t-Bereich zu bleiben müssten die 130 PS ausreichen.

    Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  8. #8
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.997

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Hallo,

    wir fahren das Vorgängermodell Renault Master Euro5 mit 150 PS mit automatisiertem Getriebe und haben gefühlt genug Leistung, was man subjektiv auch immer mit genug beziechnet

    130 PS "reichen" sicher, um überall hinzukommen.

    Wir nehmen aber (fast) bei allen neugekauften Fahrzeugen die größte Motorstärke (mal von Exoten wie beim 450PS-Touareg abgesehen).
    Nicht um zu "rasen", aber um immer möglichst viel Reserve zu haben.
    Auch beim bestellten Ducato haben wir die 180 PS genommen

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.527

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Wir nehmen aber (fast) bei allen neugekauften Fahrzeugen die größte Motorstärke
    Ist die Versicherung für mehr PS bei euch soviel billiger als bei uns oder ist euch das schlichtweg egal?

    Bei uns ist die Haftplicht für 180 PS fast um die Hälfte teurer als die für 130 PS.
    Liebe Grüße, Peter


  10. #10
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.997

    Standard AW: Reichen 130 PS (Ahorn Wohnmobil Canada AE) für Passstraßen etc.

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Ist die Versicherung für mehr PS bei euch soviel billiger als bei uns oder ist euch das schlichtweg egal?

    Bei uns ist die Haftplicht für 180 PS fast um die Hälfte teurer als die für 130 PS.
    Hallo,

    ich hole gerade Versicherungsangebote für unser neues Womo ein.
    Manche Versicherungen fragen noch nicht mal nach dem chassis-Typ und Leistung, sondern nur nach dem Listenneupreis.

    Und da sich bei meinen Voraussetzungen die Haftpflicht im Bereich 150-180 € pro Jahr beläuft ist es mir aber auch wirklich egal


    Bei Pkw waren die letzten 6-8 Autos abwechseld Touareg und Bullis ... und jetzt Amarok .... auch da war der stärkere Motor im kleinen Hunderter-Bereich Mehrkosten

    LG
    Dietmar
    Geändert von fernweh007 (29.03.2018 um 21:11 Uhr)
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahorn Erfahrungen
    Von Trail 660 im Forum Reisemobile
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 09.03.2020, 20:05
  2. Gewicht Ahorn Canada AE.......
    Von A- Hörnchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 19:09
  3. Stützen für unseren Ahorn
    Von Marc-Peter im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 08:58
  4. Ahorn Kentucky K-Line LG
    Von seeli1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 11:07
  5. Suche Infos zu Ahorn Camp (HF 696)
    Von knipser1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 21:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •