Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    651

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Richtig Werner
    Mfg. Frank

  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Dann lest einfach mal das hier.

    http://bfg-ev.com/klarstellung-zu-ga...ilen/#more-624

    Vielleicht erweitert dass euer Wissen.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  3. #23
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Tommy, verbeiß Dich doch nicht in die Gasanlagenprüfung!

    Ein Gastank in dem Zustand Herstellung vor ECE R 67.01 entspricht einfach dem Zustand der Druckbehälterverorrdnung, bzw. der TRB.. Die ist nicht explizit nur etwas für Gastanks, sondern so ein Unterflurtank kann durchaus ja auch als Druckluftbehälter z.B. bei LKWs eingesetzt sein. Dann lies dazu, also zu Druckbehälter generell, die aktuelle TRB (Technische Regel Druckbehälter in letzter Version ). Dann ist so ein Beharren auf irgendwelche Texte zur Gasprüfung nicht notwendig.

    Und offen gesprochen, mir ist die geprüfte Sicherheit eines Unterflurgastanks wichtiger, als auf das Recht verweisen zu können, das ich so eine Prüfung möglicherweise nicht durchführen zu müsste. Nach Beseitigung der Fehler an meinem Gasherd wurde meine Doppel-Tankflaschenanlage ohne Bewertung durch den TÜV abgenommen. Seit 2009 sind die von Wynen montierten Stahlflaschen bisher nicht einmal von der jeweiligen Prüforganisation bemängelt worden.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Hallo Werner

    Ich glaube, da bist Du auf dem falschen Weg. Die von Dir zitierte Norm regelt eindeutig nur Gastankbehälter, die dem Antrieb von gasbetriebenen Fahrzeugen dienen. Das hat mit Druckbehälterverordnung überhaut nicht zu tun.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  5. #25
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Dann bleib Du bei Deiner Ansicht, ich bleibe bei meiner. So eine unsinnige Diskussion hilft dem TE eigentlich nicht weiter.

    Der TE hat ( s. # 15 ) sich zwischenzeitlich mit Wynen in Verbindung gesetzt und wird eine Tankprüfung durchführen lassen. Mit dem Ergebnis vor Augen, hätte man hier schon schließen können.

    PS in dem von Dir immer wieder gebetsmühlenhaft zitierten Text des Bundesministeriums steht zu R 67:
    R 67 Spezialausrüstung für Fahrzeuge (mit Flüssiggas betrieben)
    Da steht mit keinem Wort, dass es sich um Flüssiggas betriebene Antriebe handelt, im Gegenteil. Die Aussage ist allgemein gehalten. Eine Spezialausrüstung kann ein Gasbrenner, ein Teerkocher oder, im Fall eines Wohnmobils, auch ein Kühlschrank, die Heizung sowie der Herd sein.

    PPS Für mich ist die Diskussion beendet.
    Geändert von rundefan (25.03.2018 um 11:17 Uhr) Grund: PPS angefügt
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  6. #26
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    113

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    @ Rundefan

    Der offizielle Titel der ECE R67:

    Regelung Nr. 67 der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) —Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung der speziellen Ausrüstung von Fahrzeugen der Klassen M und N, in deren Antriebssystem verflüssigte Gase verwendet werden, II. Genehmigung von Fahrzeugen der Klassen M und N, die mit der speziellen Ausrüstung für die Verwendung von verflüssigten Gasen in ihrem Antriebssystem ausgestattet sind, in Bezug auf den Einbau dieser Ausrüstung [2016/1829]

    @ Tom the Flyer

    Beachte ECE R 122 (Heizungssysteme) insbesondere Anhang 8 Punkt 1.1.2

    Ist ein LPG-Behälter fest im Fahrzeug eingebaut, müssen alle mit flüssigem LPG in Kontakt kommenden Systemteile(alle Teile vom Betankungsanschluss bis zum Verdampfer/Druckregler) und deren jeweiliger Einbau den technischen Vorschriften der Regelung Nr. 67, Teile I und II und Anhänge 3 bis 10, 13 und 15 bis 17 entsprechen.

    Fassung aus 2010

  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Hallo Manfred

    Seit wann wird in unseren Fahrzeugen Gas in flüssiger Form zum heizen entnommen, das betrifft den Anhang 8 Punkt 1.1.2. Dann lese einfach mal den Punkt 1.1.6

    1.1.6 Wird LPG aus einem fest eingebauten Behälter oder aus (einer) gesonderten tragbaren Flasche(n) im gasförmigen Zustand entnommen, so ist durch geeignete Vorkehrungen sicherzustellen, dass:
    1.1.6.1 kein flüssiges LPG in den Druckregler oder in das LPG-Verbrennungsheizgerät gelangen kann. Eine Trennvorrichtung darf dazu verwendet werden, und
    1.1.6.2 kein unkontrolliertes Austreten aufgrund einer unfallbedingten Trennung auftreten kann. Ist der Druckregler an die Flasche oder an den Behälter angebaut, so ist unmittelbar nach der oder in der Flasche oder dem Behälter eine Einrichtung vorzusehen, die den Gasfluss absperrt; oder wenn der Druckregler von der Flasche oder vom Behälter getrennt montiert ist, ist eine Absperreinrichtung unmittelbar vor dem Schlauch oder der Leitung vorzusehen, der oder die von der Flasche oder dem Behälter abgeht, und eine zweite solche Einrichtung in oder nach dem Druckregler zu installieren.

    Schön, dass Du hier Normen zitiert, die Du nicht verstanden hast. Ich jedenfalls kenne keine Heizung in einem Wohnmobil, die zu Heizzwecken aus dem Tank Flüssiggas verwendet. Meine Heizung eine Truma 6 Plus kann nur gasförmigen Brennstoff verwenden und genau dafür sind die Gastankflaschen gebaut.

    Und wie die zu befestigen sind, darüber steht überhaupt nichts in der Norm, sie müssen nur tragbar sein.

    Also immer schön den Ball flach halten und immer alles bis zum Ende lesen.

    Meine Gastankflaschen erfüllen alle Punkte die unter 1.1.6 gefordert sind.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  8. #28
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Hallo Werner

    Ich glaube, da liegst Du komplett falsch, wie Manfred schon richtig geschrieben hat, es geht hier um Fahrzeuge die mit verflüssigten Gas angetrieben werden und eine mit Gas versorgte Heizung treibt nun mal kein Wohnmobil an und wird auch nicht mit Flüssiggas betrieben. In unseren Wohnmobilen kommen nun mal keine Teile außerhalb der Gasflaschen mit Flüssiggas in Kontakt und genau darum geht es. Fahrzeuge die mit LPG betrieben werden, spritzen Flüssiggas in die Brennräume ein, merkst Du was, die benötigen die Energiedichte, mit gasförmiger Energie würden sie vielleicht mit 20 Km/h über unsere Straßen schleichen.

    Werner, unsere Wohnmobile sind Gesetzeskonform, auch wenn der TÜV oder die Dekra noch etwas dazu lernen müssen.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  9. #29
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: LPG Tank ohne Papiere

    Tommy, ich hatte mein letztes Posting damit beendet, nicht mehr an weiterer Diskussion interessiert zu sein.
    Weil das jeweils noch Tagelang weitergehen würde, schließe ich hier.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Welche Papiere brauche ich zur Zulassung?
    Von Breisgauer im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 13:05
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 06:51
  3. Ducato 60l-Tank
    Von Gagravarr im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 11:39
  4. Was füllt ihr in euren Tank?
    Von BRB-Stefan im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 18:21
  5. Tank Einfüll-Öffnung
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 13:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •