Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 119
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.349

    Standard Schon wieder Marokko

    Hallo zusammen,

    in Spanien hatten wir Pech mit dem Wetter, also kam Plan B ins Spiel. In Los Barrios bei "Carlos" wurde die Fähre nach Tanger Med für 200 Euro hin und zurück (Open Ticket) gebucht und auf den neuen Stellplatz in der Nähe des Büros übernachtet. In der Nacht heftiger Regen, Gewitter und Sturm. Am nächsten Morgen um 10 Uhr sollte ab Algeciras die Fähre ablegen. Irgendwann setzte sich die Information durch, die Fähre fällt aus. Die nächste fuhr um 16 Uhr, also warten! Zwischendurch immer wieder Regenschauer. Erst um ca. 17 Uhr legte die Fähre ab. Die etwa einhalbstündige Überfahrt war ein wenig wackelig, das Meer hatte sich nach der stürmischen Nacht noch nicht beruhigt.

    Nach den etwa einstündigen Zollformalitäten wurde es schon dunkel, also blieben wir im Hafen, eine Übernachtung wird hier geduldet. Sogar die Toilette konnte auf Nachfrage entleert werden. Einen Alleinfahrer aus der Schweiz in seinem Toyota verpflegten wir mit, an dem Abend haben wir viel über die Schweiz gelernt. In der Nacht kam wieder Regen auf und ein heftiges Gewitter prasselte auf ein.

    Auf nach Meknes durch verregnete Landschaften mit vielen vorübergehenden Seen. Der etwas ungemütliche Stellplatz in der Nähe der Altstadt nahm uns für 50 Dh auf, Toilettenentsorgung inklusiv. Den üblichen Durchgang durch den quirligen Souk absolvierten wir am nächsten Vormittag. Der Vortag war ein Freitag, viele Läden sind dann geschlossen.

    Über den mittleren Atlas überraschte uns eine noch verschneite Landschaft, die Straße war allerdings frei. Von hier weiter nach Midelt, auf dem Campingplatz Municipal (60 Dh) zur Zwischenübernachtung. Das Wetter besserte sich langsam.

    In Errachida besuchten wir den am Stadtrand liegenden neuen Campingplatz (100 Dh) der hier im Forum vor einiger Zeit für Aufregung sorgte. Hier verwöhte uns die Sonne, der Pool war noch nicht gefüllt. Ein nettes Restaurant versorgte uns am Abend mir einer Tajine. Ein sehr aufmerksame junge Frau, die englisch sprach, "betreute" uns intensiv.

    Weiter ging die Fahrt, nach und nach tauchten wir in die faszinierende Landschaft ein, in Skouda (50 Dh) eine weitere Zwischenübernachtung. Überraschung, plötzlich tauchten Bekannte auf, die auf der Rückfahrt waren. Die beiden waren zum zehnten Mal in Marokko, da fehlen uns noch vier Besuche. Ein netter Abend mit Couscous und viel erzählen schloss sich an.

    Unser Ziel ist das dreitäge Nomadenfestival in M'Hamid, also weiter durch die faszinierende Landschaft, die uns jedes Mal aufs neue beeindruckt. Übrigens, überwiegend sehr gute Straßen. Bei 30 Grad und kräftigen Wind heute eine weiter Übernachtung auf dem fast vollen Cp Sindibad (50 Dh) in Zagora.

    10 Dh (Dirham) sind knapp 1 Euro.

    Hier eine Auswahl von Bildern:
    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (21.03.2018 um 16:31 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Du machst das richtig

  3. #3
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.441

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    10 Dh (Dirham) sind knapp 1 Euro.
    Hallo Bernd,
    vielen Dank für die interessanten Bilder aus Marokko. Habe gerade mal nachgesehen, wir der aktuelle Kurs steht. Es ist ja noch preiswerter als du schreibst!

    Das ist ja wirklich ein "Billigurlaub" dort. Campingplatzgebühren zwischen 4,35€ und 8,70€, das findet man bei uns selbst auf Stellplätzen kaum noch. Bei den Preisen lässt es sich aushalten! Außerdem ist es hier zur Zeit noch immer sehr kalt und alle warten auf den Frühling. Wie sieht es dort mit der Freizeitgestaltung aus, Radfahren, Wandern oder Baden? Was macht man dort den ganzen Tag, die Natur sieht ja auf den Fotos eher bescheiden und etwas trostlos aus. Außer auf dem Foto mit den Palmen. Kann man dort schön einen Spaziergang machen, eventuell bis ans Wasser? Aber sicher wirst du mal berichten? Freue mich schon auf weiter Fotos.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem ONEPLUS 5 mit Tapatalk
    Geändert von reisemobil (21.03.2018 um 08:52 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  4. #4
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.032

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Die Bilder aus Marokko sind wirklich schön, meine Frau ist jedoch zu so einer Reise nicht zu bewegen.
    Ohne Widerstand ist sie zu einer ca.4-wöchigen Tour auf die Lofoten bereit, also geht´s da hin. Da ist es bestimmt nicht so warm und ganz gewiss auch wesentlich teurer....
    Kann man nichts machen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Du musst die Wechselgebühren beachten und im Hinblick auf die Anreisekosten, alleine an Diesel, Fährgebühren, ... relativiert sich auch der Preis...

  6. #6
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.441

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Hallo "Mark-86",
    habe es einfach mal in meiner "Revolut App" (--> Link) eingegeben, da kommen keine Wechselgebühren oder ein Auslandseinsatzentgelt hinzu. Auch die Überfahrt mit 200€ finde ich nicht zu teuer, im Verhältnis für das kurze Stück nach Sylt. Bernd war ja bereits in Spanien unterwegs (Anfahrt), für ihn sicher die richtige Entscheidung. Ich glaube aber man muss das Land lieben? Wir waren mal einen Tag in Marokko und es hat uns nicht so gefallen. Vorallem die viele Armut und heruntergekommene Viertel in den Städten. Auch wurden wir viel beläßtigt von Bettlern und anderen zwielichtigen Gestalten, würde mich dort nicht sicher fühlen. Bernd kennt sich ja aus und war nicht nur einen Tag als Tourist dort, sicher hat der ganz andere Erfahrungen gemacht? Persönlich würde ich auch die Lofoten vorziehen

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Lenovo TB-X704L mit Tapatalk
    Geändert von reisemobil (21.03.2018 um 10:56 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Also grob kann man sagen, 10DH = 1€...

    Vorallem die viele Armut und heruntergekommene Viertel in den Städten. Auch wurden wir viel beläßtigt von Bettlern und anderen zwielichtigen Gestalten, würde mich dort nicht sicher fühlen.
    Naja, ein Tag reicht vieleicht nicht, ich war schon öfter in Marokko. Man sagt nicht umsonst, Marokko hat 3 Gesichter:
    - Das moderne Marokko auf EU-Standard
    - Das Arme Marokko
    - Das ursprüngliche Marokko

    Man kann dort alles erleben, von Hungernden Menschen im Slum bis zum neusten 5 Sterne Hotel ist alles drin. Wie man will....
    Bezüglich "Belästigungen", naja, es ist eine andere Kultur, ist wie wenn du in die Türkei fährst... Es wird jeden Tag aufs neue versucht, gehandelt, gefeilscht, verhandelt, nachverhandelt, über alles mögliche... Entweder kommt man damit klar, oder man fährt woanders hin.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.608

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Nu, dann wolln wer auch mal. Morgen gehts los.
    Dem Frost entfliehen.
    Mal sehen wen wir dort treffen?

    Michael:
    Sicher fühlen wir uns dort wohl auch wieder. Wenn Spanien hinter uns liegt. (Bitte nicht gar zu ernst nehmen).

    Die Überfahrt nach Sylt kostet für unser Mobilchen hin und zurück in 2017 nur 85 €.
    Die Strecke ist etwa vergleichbar lang und die FRS ist dieselbe Fährgesellschaft wie nach Tanger. Warum auch immer.
    So gesehen ist 200 € viel Geld für die Fähre nach Afrika.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  9. #9
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.441

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Morgen gehts los.
    Dem Frost entfliehen.

    Die Strecke ist etwa vergleichbar lang und die FRS ist dieselbe Fährgesellschaft wie nach Tanger.
    So gesehen ist 200 € viel Geld für die Fähre nach Afrika.
    Da hast du Recht, dachte die Überfahrt nach Marokko wäre länger. Leider müssen wir nach Sylt immer die Hälfte mehr bezahlen, sind über 6m

    Wünsche euch eine gute Fahrt und einen wunderschönen Urlaub!

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem ONEPLUS 5 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  10. #10
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Jedes Jahr zeigt der Herr Bilder doppelt, Bild 2 und 4, nur weil er es selber nicht bemerkt dürfen wir es dann merken? oder will er sich dort solch einen Anzug zulegen, dann hat er auch alle Lacher auf seiner Seite

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hey, schon wieder ein Neuer
    Von ichsehnix im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 16:33
  2. und schon wieder ein Neuer
    Von TEC im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 23:21
  3. schon wieder Neue aus dem Norden
    Von vagabond im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:41
  4. Und schon wieder Neue
    Von Hubert im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 20:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •