Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 119
  1. #61
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Heute nur den Campingplatz (60 Dh) in Tazzarine gewechselt, schön angelegt und ruhig.Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  2. #62
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Ich habe noch was zum erzählen.

    Der Straßenzustand hat sich in Marokko im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert. Kurven wurden begradigt, Bergstrecken neu angelegt. Baustellen werden mit 60/40/20 kmh Begrenzung in 100 m Abständen ausgeschildert, fast niemand geht wenigsten vom Gas. Zumindest wenn niemand zu sehen ist, der eine Schüppe in der Hand hat.

    In der Nähe von Orten wurden/werden beiderseits Fahrradspuren angelegt. Immer mehr Bürgersteige werden innerorts gebaut, die witzigerweise oft nicht genutzt werden, scheinbar aus alter Gewohnheit geht man auf der Straße. Viele ehemalige Pisten wurden asphaltiert. Dennoch, auf älteren asphaltierten Strecken Augen auf, immer wieder mal unverhofft Schlaglöcher der übelsten Art.

    In belebten Orten ist Aufmerksamkeit geboten, da werden Straßen ohne zu schauen überquert oder man fährt einfach los. Auf Zebrastreifen darf man sich erst nach Augenkontakt mit dem Fahrer der heranfahrenden Fahrzeuge verlassen. Heftig sind manche angelegten Bodenwellen auch an Übergängen, die in den seltensten Fällen angekündigt werden. Einmal nicht aufgepasst und das Geschirr im Schrank ist neu sortiert. Vor allen Dingen bei Schulschluss heißt es aufpassen, die Kinder strömen auf die Straßen, viele Fahrräder. Klappt aber insgesamt gut, alle stellen sich darauf ein.

    In den Großstädten herrscht ein rapider Fahrstil, insbesondere die Taxifahrer sind auffällig. Jeder will der erste sein, Rücksichtnahme ist die Ausnahme. Eigentlich wie Zuhause. Achtung, man ist oft von zig Zweirädern umkreist.

    Traditionell sieht man oft Polizeisperren, die Marokkaner nähern sich diesen Kontrollen sehr langsam. Vor der Polizei hat man offensichtlich großen Respekt. Touristen werden immer freundlich durchgewinkt. Sobald die Polizei außer Sichtweite ist, herrscht "griechischer Fahrstil" vor. Durchgezogene Linien, Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Überholverbot werden allenfalls als Anregung angenommen. Ich mache dann gerne Platz, oft bedankt man sich. Herrlich ist der i.d.R. geringe Verkehr auf den Landstraßen, hier kann man gleiten, die Landschaft genießen. Unfälle habe ich bisher nicht gesehen.

    All diese Straßen sind von Reisemobilen jeglicher Art gut befahrbar. Nur auf manchen Zufahrten zu den Campingplätzen neigen lange Überhänge schon mal zum aufsetzen, wie ich zweimal sehen konnte.

    Das Wetter mit 23/24 Grad in den letzten zwei Tagen angenehm, allerdings immer mal wieder Wolken. Zum ersten Mal heute tagsüber die Batterien nicht voll geladen.

    So, das war es mal wieder. Morgen geht's weiter, vielleicht...

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (29.03.2018 um 22:05 Uhr) Grund: Fehler
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  3. #63
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Ja, die Marokkaner pflegen einen recht unorthodoxen Fahrstil der Eingewöhnung erfordert und ein deutscher TÜV Ingenieur würde sich ob des Zustandes so manchen Fahrzeugs sicher die Haare raufen.Aber das gehört zu Marokko.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #64
    Kennt sich schon aus   Avatar von Carapilot
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    199

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Bernd, Danke für deine Reiseberichte und Reiseeindrücke aus Marokko. Bisher waren wir nur einmal,ohne Wohnmobil, in Marokko, und zwar eine Woche in Marrakesch. Oft sind wir mir den Taxis durch die Stadt gefahren, aber regelmäßig waren wir froh gesund und munter am Ziel angekommen zu sein. Da wir zu acht in Marrakesch unterwegs waren, benötigten wir immer zwei bis drei Taxis ( entweder 3 kleine oder 1 kleines und 1 größeres). Die Fahrer machten sichbregelmäßig einen Spaß daraus, wer als erster am Ziel war,so ähnlich muss Formel 1 sein.
    Aber dennoch,Marokko ist ein interessantes Land mit vielen liebenswerten Menschen und immer eine Reise wert. Ich verstehe eueren Hang zundiesem schönen Land und den Dortigen Menschen. Naja - und wenn wir mal viel Zeit haben werden wir sicher auch einmal (oder mehrmals?) dorthin fahren.
    Danke nochmals für deine Eindrücke und noch eine schöne Reise!
    Viele Grüße aus dem Hohenloher Land

    Günter

    Hinterm Horizont geht's weiter.....!

  5. #65
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.826

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    All diese Straßen sind von Reisemobilen jeglicher Art gut befahrbar.
    Hallo Bernd,

    Marokko lese ich auch sehr mit.

    Infos zum Straßenzustand besonders gern ... mein letzter Besuch ist leider schon wieder ein paar Jahre her und wir waren immer mit 4x4 unterwegs.

    Mit meinen neuen "Weissware" will ich aber auch wieder hin


    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #66
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Hallo zusammen, wenn Marokko reizt, dann nichts wie hin. Ich habe in M'Hamid Edith Kohlbach (sie schreibt interessante Reiseführer) getroffen, die meinte, die meisten der Reisemobilfahrer bleiben an der Küste auf überwiegend vollen Campingplätzen. Ich zeige im Anhang ein Bild vom Vorjahr eines küstennahen Campingplatzes, viele waren erkennbar Dauercamper. Wenn das gefällt...

    Ich meine, erst wenn man den mittleren oder hohen Atlas (gute Passtraße) überquert, dann wird es interessant. Natürlich darf man 2 bis 3 der Königsstädte nicht auslassen. Z.B. Marrakesch, der bewachte und ruhige Stellplatz an der Koutoubia Moschee liegt nur 5 Minuten zu Fuß vom berühmten Platz der Gehenkten (Djemaa el-Fna) entfernt, immer ein besonderes Erlebnis mit den Gauklern und vieles mehr. Dort beginnt auch der fantastische Souk, wenn man erst den touristischen Teil überstanden hat, dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. Auch tolle Museen und vieles mehr.

    Ich mache mir gerade den Mund wässrig. ..

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #67
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Gerade sind Bilder eines Bekannten per WhatsApp eingetroffen, der mit seinem Freund mit Fahrrädern (!) in Marokko untetwegs ist. Schöne "grüne" Bilder, typische Gegend in der Nähe der Zufahrt zur Todra-Schlucht, in dem Bereich ich voriges Jahr auch war. Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (30.03.2018 um 14:18 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  8. #68
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Sogar eine Speisenkarte gibt es. Nach der Bestellung ist der gute Mann ins Dorf geradelt, um einzukaufen. Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (30.03.2018 um 19:15 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  9. #69
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    229

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Ja der kann ja nicht alles vorrätig haben
    Gruss
    Franz grad mit dem Mopet in M.

    Ja leider werden wohl viele Pisten aspaltiert, schade
    H abe aber vor einigen Tagen noch einen Schotterpass überfahren, leider sind auch dort schon die Bauarbeiter angerückt. 2300hm

    Und 4G ist fast flächendeckend verfügbar im Gegensatz zum Entwicklungsland Deutschland von Preis reden wir mal lieber erst gar nicht.
    Geändert von franz_99 (30.03.2018 um 23:52 Uhr)

  10. #70
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: Schon wieder Marokko

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, wenn Marokko reizt, dann nichts wie hin. Ich habe in M'Hamid Edith Kohlbach (sie schreibt interessante Reiseführer) getroffen, die meinte, die meisten der Reisemobilfahrer bleiben an der Küste auf überwiegend vollen Campingplätzen. Ich zeige im Anhang ein Bild vom Vorjahr eines küstennahen Campingplatzes, viele waren erkennbar Dauercamper. Wenn das gefällt...

    Ich meine, erst wenn man den mittleren oder hohen Atlas (gute Passtraße) überquert, dann wird es interessant. Natürlich darf man 2 bis 3 der Königsstädte nicht auslassen. Z.B. Marrakesch, der bewachte und ruhige Stellplatz an der Koutoubia Moschee liegt nur 5 Minuten zu Fuß vom berühmten Platz der Gehenkten (Djemaa el-Fna) entfernt, immer ein besonderes Erlebnis mit den Gauklern und vieles mehr. Dort beginnt auch der fantastische Souk, wenn man erst den touristischen Teil überstanden hat, dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. Auch tolle Museen und vieles mehr.

    Ich mache mir gerade den Mund wässrig. ..

    Gruß Bernd
    Schauerlich,ist das ein CP oder ein SP ?

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 7 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hey, schon wieder ein Neuer
    Von ichsehnix im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 16:33
  2. und schon wieder ein Neuer
    Von TEC im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 23:21
  3. schon wieder Neue aus dem Norden
    Von vagabond im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:41
  4. Und schon wieder Neue
    Von Hubert im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 20:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •