Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75
  1. #61
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    479

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Gibt doch hier schon genug Problemdiskussionen zum Diesel, oder ?
    Das Problem ist nur nicht der Diesel,
    das sitzt hinterm Steuer.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  2. #62
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.360

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Manche Probleme kann man auch herbeireden, weil es sich anschließend so schön klagen und gegenseitig weinend in den Armen liegen lässt. Fordern, daß die Eine oder Andere Organisation - wenn´s die nicht gibt, werden gern "die Politiker" genommen - das und das mal tun müsste, gehört auch dazu.

    Wie wäre es mal damit, die Konsequenzen seines Handelns selbst zu tragen?

    Für den Winter, der ja meistens so plötzlich kommt und mit dem keiner rechnen konnte, kann man vorsorgen. Da gibt es Leute, die machen das. Die Klagen auch nicht, daß "die Mineralölgesellschaften" schuld sind. Mir haben die noch nichts getan und ich habe noch nie ein Problem mit versulzendem Diesel gehabt.

    Abgesehen davon kriegen die Meisten die selbstgemachten Probleme ja überhaupt nicht mit. Die motten ihre Kiste über den Winter ein und wenn sie sie wieder rausholen, ist der Diesel auch wieder flüssig.

    Man kommt sich zeitweise vor wie im Kindergarten.


    Gruß

    Frank

  3. #63
    Kennt sich schon aus   Avatar von paule2
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    168

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Hallo Frank,

    geht's Dir nun besser?

    Was hilft dein Beitrag einem Forenmitglied, das nicht so helle ist wie Du?

    Gruß aus dem Kindergarten,
    Paule2
    Spritmonitor:

    Hymer Exsis 562, auf Ford Chassis - TDCI-Motor 2,2l /140 Ps

  4. #64
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Santana und FrankNstein haben doch recht, oddr ?
    Mein Mobil steht seit November in der Scheune. Am 10.11.2017 habe ich den Tank ganz voll gemacht, es passten 21,33 Liter Winterdiesel rein, der Rest, also knapp 70 Liter, war Sommerdiesel. Hätte ich bei Wintertemperaturen fahren wollen hätte ich wahrscheinlich Probleme bekommen. Da mein Mobil im Winter nicht benutzt wird wars mir wurscht, wenns wieder wärmer wird läuft der Motor bestimmt wieder.
    Andernfalls hätte ich natürlich vorgesorgt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #65
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    479

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Hallo Franz

    mir gehts garnicht darum Recht zu haben, und ich mache mich auch nicht lustig über Leute denen das einmal passiert,
    nur sollte man halt daraus dann seine Konsequenzen ziehen, meine Meinung.
    Ich habe es bei meinem Bruder, der fuhr schon vor mir Diesel halt erlebt und daraus gelernt.
    Schlußfolgerung für mich war, ich tanke einfach ab Oktober den "Luxusdiesel", und brauche mir absolut keine Sorgen machen.
    Selber getestet dann bis -24°C, inzwischen fahre ich sogar im Sommer meistens die teure Plörre.
    Ich fahre zB ja auch im Winter nicht mit Sommerreifen ins Hochgebirge.
    Beim Sprit kann ich es immer nicht verstehen, das Leute die sogar nicht mit jeden Cent rechnen müssen,
    sich im Winter dem Risiko aussetzen.
    Sparen die auch beim Frostzusatz im Kühl und Scheibenwaschwasser???

    Das ich obendrein eigentlich der Meinung bin, das "Lebensmittel" nicht in einen Kraftstofftank gehören,
    steht da noch auf nem anderen Blatt.
    Zum Glück kann ich mir den "sauberen" Sprit leisten, auch in den PKWs.
    Und so wie es scheint revanchieren sie sich mit einer langer Lebenszeit und guter Leistung, ich fahre ja nun mal alle Fahrzeuge so lange es geht.
    Ist eh lustig hier bei uns im Straßenzug,
    meine Holde ihr Opel Astra Wandler 25Jahre mein franz. "Citronen" Wandler 24Jahre,
    alle weiteren Fahrzeuge hier sind deutlich unter 10Jahre.
    Inzwischen wird man da sogar mal schon drauf angesprochen , wann es denn mit H soweit ist.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  6. #66
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.360

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Danke Franz.

    Ich verbinde mit diesem Thema (Winterdiesel/Sommerdiesel) keinerlei Philosophie. Letztendlich ist mir egal, was da im Tank schwappt.

    Aber, es gilt nun einmal die Rahmenbedingungen, denen wir alle unterliegen, zu beachten. Dazu gehört die Tatsache, daß normaler Diesel bei tiefen Temperaturen ausflockt und Filter verstopft. Deshalb gibt es ab einem bestimmten Zeitpunkt Winterdiesel in den Tankstellen, der das Ausflocken verhindert bzw. die Grenztemperatur, bei der das passiert, weiter nach unten verschiebt.

    Eigentlich weiss das jeder, der einen Diesel fährt.

    Es ist sicherlich nicht zu viel verlangt, unter Berücksichtigung seines Fahr- und Nutzungsprofils entsprechende Vorsorge zu treffen. Das kann man so machen, wie Mario und einfach Premium-Diesel tanken, man kann auch rechtzeitig bevor die Frostperiode beginnt, dafür sorgen, daß der Tank voller Winterdiesel ist (ein paar Kilometer fahren, damit die Leitungen das Zeug auch enthalten, nicht vergessen) oder man lässt sein Mobil über den Winter stehen und muss sich diesbezüglich um nichts kümmern.

    Das hat jetzt alles nur noch wenig mit dem ursprünglichen Threadthema zu tun.

    Ich finde es bizarr, aus einem einfachen Versäumnis des TE, welches er mit Hilfe von Foris ganz gut gelöst hat, plötzlich eine Klage über Mineralölfirmen und vermutete bzw. behauptete, zumindestens aber unterstellte Qualitätsmängel beim Diesel zu machen.

    Das ist m.E. deshalb Kindergarten, weil es die Verantwortung für seine eigenen Dinge ablehnt und anderen überhelfen will.


    Gruß

    Frank

  7. #67
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    ... Schlußfolgerung für mich war, ich tanke einfach ab Oktober den "Luxusdiesel", und brauche mir absolut keine Sorgen machen. ...
    Kann man machen, die Mineralölgesellschaften freuen sich. Ich tanke seit Jahrzehnten problemlos durchgehend normalen Diesel. Mein Mobil macht keinen Winterschlaf...

    Aber meine Frage, ist der s.g. Luxusdiesel immer winterfest?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #68
    Kennt sich schon aus   Avatar von paule2
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    168

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Aber meine Frage, ist der s.g. Luxusdiesel immer winterfest?
    Hallo Bernd,

    deine Frage ist durchaus berechtigt, bei Aral wird auch die Frostfestigkeit bis -20°C beworben aber... ich hoffe halt, das es stimmt.

    https://www.aral.de/de/retail/krafts...im-winter.html

    MfG Paule2
    Spritmonitor:

    Hymer Exsis 562, auf Ford Chassis - TDCI-Motor 2,2l /140 Ps

  9. #69
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    986

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich tanke seit Jahrzehnten problemlos durchgehend normalen Diesel. Mein Mobil macht keinen Winterschlaf...
    In Marokko sind auch keine -25 Grad.
    Und genau deswegen kippe ich das Fliessfit-Zeugs in den Tank wenn ich im Winter Richtung Alpen will und tanke nur den "Billig-Diesel".
    Dann bin ich auf der sicheren Seite

  10. #70
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    479

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Aber meine Frage, ist der s.g. Luxusdiesel immer winterfest?

    Gruß Bernd
    Bei mir bisher seit 2005, und da war schon einige male deutlich unter -20°C dabei.
    Aber Bernd,
    ich habe hier nur meine Meinung vertreten, mir ist es ansonsten völlig egal wer was tankt oder auch nicht.
    ich hab einfach keine Lust in Bio verseuchten Diesel teure Additive nach zu panschen.
    In Fahrzeugen die unter allen Umständen Fahrbereitschaft haben mußten,
    wurde eh eine Filterheizung, im extrem Fall auch ne Tankbeheizung über "Landstrom" realisiert.

    Mir ist jeglicher Aufwand und Zeit privat zu wider, um ein deswegen nicht einsatzbereites Fahrzeug wieder flott zu machen.
    Beruflich war es natürlich Klasse damit Geld zu verdienen.

    Ich tanke sehr oft bei ELF

    Aber hier mal was zum Lesen von Shell und Aral
    https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1068850/

    besonders dieser Lesermeinung schließe ich mich an
    Leserforum
    Andreas Hinz 21.12.2012 - 09:16:52
    Rapsöl macht Winterdiesel untauglich

    Die Ursache für das schlechte Anspringen von Dieselfahrzeugen bei Kälte liegt vor allem an der Beimischung von Rapsöl. In Deutschland wird nahezu allem Diesel 7 % Biodiesel, in der Regel Rapsöl beigemischt. Dieses wird bei Frost schneller zäh als der Diesel selbst. Den Unterschied habe ich bemerkt, wenn ich mal polnischen Diesel getankt habe, wo meines Wissens diese Beimischungspflicht nicht besteht, sowie beim Tanken von Ultimate Diesel von Aral. Auch hier ist kein Biodiesel drin. Das Auto springt bei Kälte nicht nur schneller an, es läuft auch ruhiger und leiser. Das mit dem Biodiesel mag vielleicht in wärmeren Ländern funktionieren. Bei uns mit normalen Wintern sehe ich Biodiesel als Schildbürgerstreich.
    Noch mal, Lebensmittel gehören in keinen Tank, meine Meinung.

    Ps.
    Viel Spaß beim Schwitzen da unten, für mich ist das
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ford 170ps Motor
    Von fritz3700 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 19:27
  2. Alde springt erst verzögert an
    Von agent_no6 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2018, 17:15
  3. Omnistor Markise knackt und springt
    Von billy1707 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 21:25
  4. Truma springt nicht an
    Von knipser1 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 17:38
  5. Fiat-Motor 130 oder 150 PS ????
    Von mattze im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 09:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •