Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.159

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Genau so ist es, eine warme Nacht in der Werkstatt und er ist jetzt sofort angesprungen. Jetzt fragt sich nur ob ich mit dem Sommerdieselbis zum Freistaat komme oder ob ich den Tank entleeren soll und Winterdiesel auffüllen soll. Der Tank ist nämlich 3/4 voll und nur drauftanken wird nicht viel bringen.
    Mach den Tank soweit wie möglich leer. Beim betanken nimmst Du einen höherwertigen Diesel (OMV Maxxmotion, Aral Ultimate, Shell Vpower). Aus eigner Erfahrung kann ich Dir sagen, der Maxxmotion ist bei sowas hervorragend und den Aufpreis wert.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.925

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Genau so ist es, eine warme Nacht in der Werkstatt und er ist jetzt sofort angesprungen. Jetzt fragt sich nur ob ich mit dem Sommerdieselbis zum Freistaat komme oder ob ich den Tank entleeren soll und Winterdiesel auffüllen soll. Der Tank ist nämlich 3/4 voll und nur drauftanken wird nicht viel bringen.
    oh - 3/4 voll mit Sommerdiesel.
    Ich weiß ja nicht wie kalt es bei euch ist, würde aber
    1. den Motor 1/2 Stunde warm laufen lasseen
    2. zur nächsten Tanke fahren und ein Diesel-Fliess-Fit in den Tank schütten
    3. zm Freistaat fahren

    Aber achte auf dem Motor, der Diesel kann durch den Fahrtwind wieder dich werden und der Motor stottert, dann herunter mit der Geschwindigkeit und langsam weiter.

    Viel Erfolg
    Volker

  3. #33
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    992

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Wenn du dir das antun und und die ganze Plörre umpumpen willst ?? Wohin? Hast du soviel Kanister. Dann der Gestank..
    Hole dir eine kleine Dose Fliessfit und kippe die rein solange die Karre in der Halle steht, dann würde ich zur Tanke fahren und den Rest auftanken mit dem teuren Diesel, dann hast du keine Probleme.
    Ich hab mir einen Liter von dem Fliessfit geholt, auch Winterdiesel kann manchmal versulzen wenn es richtig kalt wird. Wenn ich zum Skifahren gehe und die Ansage sagt Temp <-20 Grad voraus kippe ich vorsichsthalber eine Portion in meinen 120 Liter Tank.

  4. #34
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Hallo, hier steht:

    - https://de.wikipedia.org/wiki/Winterdiesel


    "Dieselmischung Fließverbesserer"

    Ersatzweise wird mitunter empfohlen, entsprechende Zusätze im Autozubehörhandel zu kaufen und selbst zuzumischen. Diese Fließverbesserer werden zu dem Dieselkraftstoff in den Tank gegeben. Diese Zusätze sind allerdings nur bei einer Treibstofftemperatur ab +20 °C optimal mit dem Diesel mischbar. Ist der Treibstoff im Tank kälter, kann keine optimale Vermischung stattfinden und die Zusätze können nicht wirksam werden.

    Mineralölkonzerne und Autohersteller warnen davor, Fließverbesserer zum Angebot der Premiumdiesel oder Winterdiesel (auch Sorten der Übergangszeit) zuzusetzen – die Mischung der schon im Kraftstoff vorhandenen Additive und den Additiven des Fließverbesserers kann die Eigenschaften verschlechtern, und statt eines besseren CFPP kann sich sogar der umgekehrte Effekt einstellen.[37][38][39]"

    Ich würde mit einem leeren Kanister zur nächsten Tanke gehen oder mit dem PKW fahren und 20 l Winterdiesel oder Premiumdiesel holen und nachfüllen.
    Das sollte erstmal ausreichen und wenn der Tank wieder halbleer ist nochmal Premium nachfüllen.
    Kondensentferner nicht vergessen !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #35
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    992

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Mineralölkonzerne und Autohersteller warnen davor, Fließverbesserer zum Angebot der Premiumdiesel
    Ist klar, Mineralölkonzerne wollen ja ihre Premiumsorten verkaufen und nicht billiges Zeugs. Ich habe mit dem Zumischen von Fliessfit keine schlechten Erfahrungen gemacht, auch nicht bei - 20 Grad. Die Kiste ist wie ne eins angesprungen und es war sackkalt.
    Gut, ich kann jetzt nicht sagen ob sie ohne das Zeugs auch angespungen wäre.
    Aber wir haben schon in Ischgl gestanden und haben den Benz eines Kollegen - ohne Fliessverbesserer - nur mit sehr viel Mühe uns sehr guter Batterie zum Laufen gebracht. Hat über eine Stunde gedauert. Damals war es auch unter -20 Grad und er hatte Winterdiesel getankt, sogar österreichischen.

    Zur Anwendung: Wenn das Auto warm ist, dann wird auch der Rest-Tankinhalt warm sein, durch den Rücklauf von der CR-Einpritzpumpe, dieser wrd ja immer sehr warm.
    Wenn dann das Fliessfit reingekippt wird mischt sich das gut mit dem Rest. Danach tanken und fertig.
    Man kann aber auch ne Wissenschaft draus machen.

  6. #36
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Ich muß da keine Wissenschaft draus machen, wir haben anständigen Winterdiesel, irgendwelche Fließverbesserer habe ich bisher noch

    nie einfüllen müssen und sind schon bei - 33°C von Mittelschweden nach Mittelnorwegen über die Berge gefahren.

    Selbst der 5 l Resevekanister wird jährlich einmal im Winter aufgefüllt und dann kommt frischer Winterdiesel von der Tankstelle wieder rein.

    Wenn wir im Winter von D nach S oder N wieder zurückreisen, dann wird als erstes inTrelleborg/S an eine Tankstelle gefahren,

    denn wie man immer wieder feststellen muß, kann man dem deutschen Winterdiesel nicht vertrauen.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  7. #37
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.096

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Walter,
    mir wurde Dieselfließ vom autorisierten Fiat-Händler empfohlen. Wenn es überhaupt Bedenken geben könnte, dann vielleicht für extrem hochgezüchtete Sportdiesel-Motoren.
    Die Vermischung funktioniert ab 1 Grad, wenn man (wie schon gesagt) ein paar km durch die Gegend fährt, damit es im Tank auch ordentlich plätschert und durchmischt.
    "denn wie man immer wieder feststellen muß, kann man dem deutschen Winterdiesel nicht vertrauen. " Dem ist leider so. Gerade zu Beginn der kalten Monate hinken manche Tankstellen noch hinterher. Das liegt daran, dass die Zusätze deutlich teurer sind als der Diesel selbst.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Ab welcher Temperatur "entsulzt" sich denn der Diesel wieder? Also wann kann ich mit meinem Sommerdiesel im Tank problemlos starten?
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #39
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Ab welcher Temperatur "entsulzt" sich denn der Diesel wieder? Also wann kann ich mit meinem Sommerdiesel im Tank problemlos starten?

    "Deutschland

    Die Zeiten und Mindestanforderungen sind in DIN EN 590 geregelt. Die eigendefinierten Anforderungen an Premiumdiesel der Mineralölkonzerne beinhalten teilweise CFPP-Werte, die ganzjährig über die Anforderungen an Winterdiesel hinausgehen. (OMV MaxxMotion CFPP −40 °C[7][8], Aral/BP Ultimate Diesel CFPP −24 °C / −30 °C[9]) Die meisten Tankstellenketten sichern zu, den Winterdiesel mit CFPP −22 °C auszuliefern.[1]

    Bezeichnung CFPP-Wert Zeitraum
    Sommerdiesel 0 °C 15.04. – 30.09.
    Übergangszeit −10 °C 01.10. – 15.11.
    Winterdiesel −20 °C 16.11. – 28.02.
    Übergangszeit −10 °C 01.03. – 14.04. "

    Ich würde erst den Motor wieder starten wenn der Diesel im Tank wieder wärmer als + 5°C ist.

    Der Sommerdiesel im ruhig stehenden Fahrzeug versulzt nicht, erst wenn er bewegt oder geschüttelt wird setzt die Versulzung ein.

    Kannst du mit einem Fläschchen Diesel in der Gefrierbox selbst testen.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #40
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Motor springt nicht an

    Danke. Nächsten Mittwoch will ich zur Dichtheitsprüfung und ein paar kleineren Reparaturen. Es sollten 11°C werden. Dann fahre ich erst mittags los und schütte ggf. etwas Winterdiesel nach.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ford 170ps Motor
    Von fritz3700 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 19:27
  2. Alde springt erst verzögert an
    Von agent_no6 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2018, 17:15
  3. Omnistor Markise knackt und springt
    Von billy1707 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 21:25
  4. Truma springt nicht an
    Von knipser1 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 17:38
  5. Fiat-Motor 130 oder 150 PS ????
    Von mattze im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 09:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •