Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50
  1. #21
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    [QUOTE=MobilLoewe;534636]Hä? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Das Heck wird dreckig, wo ist das Problem?


    Fotografiert von außen - erklärt doch alles! Danke!

    Gruß
    Rombert

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Mein lieber Rombert, was auch Du immer ausdrücken möchtest, das ist ein Bild aus Avila nach gut 2.000 Kilometern, ohne putzen, bei reichlich Sauwetter unterwegs. Viel Regen ist gut für das Heck. Wenig Regen und dreckiges Heckfenster, dann wird die Glasscheibe am Heck mit Stilbürste und Wischlippe schnell gesäubert. Wenn das ein Problem darstellt, dann... Blick durch das bislang ungesäuberte Heckfenster in Biarritz.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (11.03.2018 um 22:44 Uhr) Grund: Bild eingefügt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #23
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Ich habe es befürchtet. Der unvermeidliche Verweis auf die Heckgarage. Ich habe aber keine!!!!!!

    Gruß
    Rombert
    Ich habe schon eine, per RadFazz-Halter kriegt man die E-Bikes mit ausgebautem Vorderrad rein. In Zukunft werde ich die Räder aber an die Womorückwand hängen, da sind sie wesentlich leichter zu händeln. Eine gute Abdeckung von Hindermann soll starke Verschmutzung verhindern.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    118

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Hallo KollegInnen,

    solange wir die Hecksitzgruppe hatten, habe ich mich immer über das verdreckte Heckfenster geärgert. nd mich gefragt, warum es dafür keine Abdeckung während der Fahrt gibt, so eine Art Schlagladen oder Außenrollo. Klar, die Rückwand wird schmutzig, nichts zu machen, aber so ein Außenrollo wäre je keine Zauberei. Rollo runter, fahren, ankommen, Rollo hoch. Rollo dreckig, Scheibe sauber ..

    Grüße Rafael


    Carthago Chic E-line I50 - 7,73 m - 4,8 to

  5. #25
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.836

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Hallo Rafael,

    früher gab es von Seitz die Rolladen-Fenster mit dem Produktnamen "ROLF". Waren wohl zu teuer für deutsche Mobile, gesehen hab ich "ROLF" nur bei den Franzosen, vornehmlich bei "NOTIN"-Mobilen, also auch eher höherpreisigen Fahrzeugen.

    Diese Fenster, die sogar mit herunter gelassenem Rolladen geöffnet werden können, sind möglicherweise nun im Vertrieb von Dometic. Bei "Reimo" gibt es eine *.pdf zu den Ersatzteilen.
    Geändert von rundefan (12.03.2018 um 13:44 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  6. #26
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Leidet nicht die Mechanik von solch einem Rollo, wenn sie hinten extrem dem Dreck ausgesetzt sind? Ich hatte früher auch ein Fenster auf der Rückseite, nach einer Regenfahrt hatte ich jedesmal ein wenig mit Wasser nachgespült und gut war. Der Scheibenschwamm an der Tanke kam auch gelegentlich zum Einsatz.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  7. #27
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.836

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Kann natürlich sein. Ich hab so eine Fenster nicht und auch keines am Fahrzeugheck, also fehlt mir die Beurteilungsmöglichkeit
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #28
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    vermeiden kann man es wohl nicht, aber man könnte es im Windkanal testen welche Massnahmen Linderung verschaffen würden.

    Einen Windkanal habe ich nicht, aber meine Heckdreckschleudern beobachtet und versucht zu ergründen warum das eine Fahrzeug mehr am Heck verdreckte als das Andere.

    Auswertungen habe ich dafür nicht, aber nach meinen Beobachtungen waren die Alkovenfahrzeuge, die alle einen Heckspoiler hatten die schmutzigsten am Heck.

    Die VI ohne Spoiler blieben generell sauberer. Hier fiel mir ein Fahrzeug besonders auf, da waren an den Hinterrädern nicht nur die einzelnen Schmutzfänger, sondern ein Schmutzfänger über die gesamte Breite. Hier sind nicht die Lappen gemeint die am Fahrzeugende hängen, sondern die, die direkt hinter den Reifen sind.

    Zumindest gefühlt viel länger sauber sind auf jeden Fall die silber lackierten Fahrzeuge.

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.189

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Da zu wurden bei MB Versuche mit Omnibussen gemacht.Das Heck konnte nicht sauber gehalten werden,nur die Heckscheinwerfer können durch eine spezielle Formgebung vor all zu starker Verschmutzung geschützt werden.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #30
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Mein lieber Rombert, was auch Du immer ausdrücken möchtest, das ist ein Bild aus Avila nach gut 2.000 Kilometern, ohne putzen, bei reichlich Sauwetter unterwegs. Viel Regen ist gut für das Heck. Wenig Regen und dreckiges Heckfenster, dann wird die Glasscheibe am Heck mit Stilbürste und Wischlippe schnell gesäubert. Wenn das ein Problem darstellt, dann... Blick durch das bislang ungesäuberte Heckfenster in Biarritz.

    Gruß Bernd
    Ja Löwe,

    auf Dich ist doch wirklich verlaß, siehe mein Beitrag Nr. 2. Und hast auch wie immer alles von Deinem Angeberzubehör aufgezählt, wir wissen Du bist schon der beste und wirst auch niemals übertroffen werden, wer sollte das auch wollen?

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 22:33
  2. wer kann helfen?
    Von carlitos im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 13:45
  3. Kann POI nicht kaufen
    Von lucia_maria im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 14:24
  4. Wenn ich will, kann ich weg - ZDF 22:15
    Von HolidayCharlie im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 12:03
  5. Wer kann helfen?
    Von 1st.mike im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •