Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    529

    Standard Dichtigkeitsprüfung

    Hallo Zusammen,
    in 3 Wochen hab ich Termin zur Dichtigkeitsprüfung. Jetzt hab ich mir die Frage gestellt- mein Reimo steht seit Monaten in einer trockenen Garage-.

    Falls es eine Undichtigkeit gäbe könnte diese denn überhaupt festgestellt werden wenn das Reimo völlig ausgetrocknet ist. Die berisseln zwar bei der Prüfung mit Wasser aber ob dies bei evtl. Undichtigkeiten so schnell eindringt dass dann Feuchtigkeit gemessen werden kann ist doch fraglich.
    Es wäre doch sinnvoll das Reimo jetzt schon ins Freie stellen und noch besser jetzt schon mehrmals mit Wasser berisseln.
    Wie macht ihr das wenn ihr zur Dichtigkeitsprüfung müsst?

    Grüße Hans

  2. #2
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.842

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Ich lasse mich überraschen. Ich habe am 24.4. Termin zur Dichtheitsprüfung. Vielleicht regnet es auf der Hinfahrt.
    Ich glaube sowieso nicht dass was undicht ist.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    man könnte ja sein Fahrzeug ein paar Tage vor der Prüfung selber berieseln!

  4. #4
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.842

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Das werde ich sowieso tun, schließlich muß der Winterstaub abgewaschen werden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.950

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Es wäre doch sinnvoll das Reimo jetzt schon ins Freie stellen und noch besser jetzt schon mehrmals mit Wasser berisseln.


    Grüße Hans
    Hallo Hans,

    damit machst Du keinen Fehler und bist dann auf der sicheren Seite.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Moin

    Wenn wirklich Wasser in eine Wand eindringt, bleibt es seeeehr lange drin und trocknet so schnell nicht aus.
    Somit sind auch Undichtigkeiten die vor Monaten enstanden sind, messbar.

    Passion for Life mit Ahorn 680 Plus

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    239

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Diese "Dichtigkeitsprüfung" ist für mich Geldschneiderei. Es hat bisher keiner gefragt ob das Fahrzeug überdacht steht, keiner wollte die Schränke ausgeräumt haben damit man in alle Ecken kommt. So war es bisher bei unseren Wohnwagen, bin gespannt wie es beim Wohnmobil ist wir haben am 10.03. einen Termin.
    Aber in der Garantiezeit muss es halt gemacht werden, man weiß ja nie was da kommt.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.406

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Ich fahre am 28. 3. zu Feuchtigkeitsprüfung nach Sprendlingen, ich mache dies freiwillig da ich mir sicher bin das wenn etwas ist die es dort gleich finden. Ich brauche weder Schränke ausräumen noch sonstiges, Hauptsächlich wird das Fahrzeug von außen mit einem speziellen Gerät geprüft. Die ganze Untersuchung mit Beregnung wird wieder so 3std dauern und ist mit 130.-€nach meiner Meinung preiswert. Auch die Gasprüfung wird dort erledigt, ich bin mit dem Preis sowie der Leitung dort zufrieden.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    320

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Hallo,
    die Dichtheitsprüfung ist eigentlich für die Katz. Bei mir wurde noch nie vor der Prüfung das Fzg. mit Wasser berieselt. Meiner wurde im März gemessen, war über dem Winter im Trockenen, ich musste für 1 Std.145€ bezahlen. Daher habe ich mir ein Messgerät gekauft und unter dem Jahr immer mal wieder nachgemessen.

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von SaJu 2.0
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    85

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Ich bin jetzt aus der Garantie raus. Werde aber zur Beruhigung auch weiterhin nach Polch fahren. Erstens ist mir das sicherer und zweitens kann eine lückenlose Prüfung im Falle des Weiterverkauf auch nicht schaden.
    SaJu 2.0 aka SaJu

    Viele Grüße
    Juppi

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfang Dichtigkeitsprüfung
    Von robbie-tobbie im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 21:18
  2. Dichtigkeitsprüfung wirtschaftlich ?
    Von Jung im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 00:00
  3. Dichtigkeitsprüfung
    Von Clemensf im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •