Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    320

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Zitat Zitat von SaJu 2.0 Beitrag anzeigen
    Erstens ist mir das sicherer und zweitens kann eine lückenlose Prüfung im Falle des Weiterverkauf auch nicht schaden.
    Hallo,
    die richtige Entscheidung! Nur würde ich bei einem Kauf von dir mich nicht auf die Lückenlose Prüfung verlassen, sondern selbst eine Prüfung veranlassen.

    Gruß Rolf

  2. #12
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    250

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Ahorn muss halbjährlich zur Dichtigkeitsprüfung. Sonst verlierst du die Garantie.war letztens im September .Ab Oktober stand er im trockenen Winterquartier.Jetzt geht die erste Fahrt wieder nach Speyer zur Prüfung........Nur Geld-Schinderei.....allerdings bezahle ich in der Garantie nur 62.- €.

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Informativ, denn ich bekomme zum ersten mal ein Womo mit Garantie in 14d
    lg
    olly

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Sollte man während der Garantiezeit auf jedem Fall beim Vertragshändler machen lassen. Der dokumentiert die Prüfung und meldet an den Hersteller, denn i.d.R. ist in den Kosten für die Prüfung auch eine Versicherung enthalten, die im Falle eines Falles die Kosten übernimmt. Das ganz funktioniert nur, wenn man penibel die Vorgaben einhält.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #15
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.910

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Wir haben bisher alle Dichtigkeitsprüfungen machen lassen. Undicht wurde es jeweils einmal beim Carthago und beim N&B kurz nach der Prüfung. Beide male war es eine Undichtigkeit zwischen Heki und Dachhaut. Beide male wurde es auf Garantie ausgetauscht bzw. repariert. Ohne Dichtigkeitsprüfung wäre ich wohl auf den Kosten sitzen geblieben.

    Bei N&B sind wir im Dezember diesen Jahres nach 6 Jahren aus der Garantie raus. Macht es Sinn weiterhin die Prüfung machen zu lassen? Ich weiß es (noch) nicht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    320

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Sollte man während der Garantiezeit auf jedem Fall beim Vertragshändler machen lassen. Der dokumentiert die Prüfung und meldet an den Hersteller, denn i.d.R. ist in den Kosten für die Prüfung auch eine Versicherung enthalten, die im Falle eines Falles die Kosten übernimmt. Das ganz funktioniert nur, wenn man penibel die Vorgaben einhält.

    Gruß Bernd
    Hallo,
    wurde bei mir auch die erste 4 mal bei einem Vertragshändler in der Nähe gemacht, Kosten wie beschrieben. Die letzte in Augsburg auch Vertragshändler für die Hälfte.
    Und jetzt kommt es, der letzte meldete wie vorgeschrieben an Adria und bekam die Antwort, dass noch nie eine Prüfung gemeldet wurde.
    Der Händler in der Nähe konnte es sich nicht erklären, aber wenn in den nächsten 20 Monaten doch noch eine Undichtheit auftreten sollte würde er es auf seine Kosten erledigen. Kurz aufgeregt, aber bevor ich jetzt ein Rechtsanwalt einschalte mit dem hin und her, akzeptierte ich es. Bis heute dicht, alles gut.

    Gruß Rolf

    PS: ist heute kein Adriahändler mehr
    Geändert von sahra (04.03.2018 um 20:54 Uhr)

  7. #17
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Gott sei Dank bleibt uns diese Prüfung gänzlich erspart. Dafür müssen wir nach 5Jahren alljährlich zum TÜV.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.648

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Zitat Zitat von Guenni2 Beitrag anzeigen
    Gott sei Dank bleibt uns diese Prüfung gänzlich erspart. Dafür müssen wir nach 5Jahren alljährlich zum TÜV.
    Warum nach 5 Jahren jährlich?
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  9. #19
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Günter, erst nach sechs Jahren gibt es die jährliche HU, mach ich seit 2011.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  10. #20
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Dichtigkeitsprüfung

    Nach dem 6. Jahr wird alle 12 Monate (HU) geprüft. Und wenn man es richtig macht, ab 7. Jahr.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfang Dichtigkeitsprüfung
    Von robbie-tobbie im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 21:18
  2. Dichtigkeitsprüfung wirtschaftlich ?
    Von Jung im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 00:00
  3. Dichtigkeitsprüfung
    Von Clemensf im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •