Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.02.2018
    Beiträge
    3

    Standard Mini-Wohnmobil für den Alltag

    Nach zahlreichen Besuchen bei verschiedenen Messen und Herstellern von Wohnmobilen, haben wir uns entschlossen unser eigenes Wohnmobil zu bauen, denn wir fanden auf dem Markt keinen Ausbau, der sich für unsere Zwecke eignete.
    Folgende Punkte sind uns wichtig:
    • Es soll unser einziges, voll alltagstaugliches Fahrzeug sein
    • Uns genügen zwei Sitzplätze
    • Wir wollen zwei Fahrräder im Innern unseres Autos verstauen können
    • Für Notfälle wollen wir ein Bett 190 x 140cm schaffen können
    • Es soll vollkommen unauffällig sein und nicht wie ein Wohnmobil aussehen.


    Die ersten Schritte, die wir inzwischen unternommen haben, haben wir auf unserer Homepage"www.camper4two" dokumentiert. Über Anregungen und Verbesserungsvorschläge würden wir uns sehr freuen.

    Camper4two

  2. #2
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Mini-Wohnmobil für den Alltag

    Erstmal: einen guten Tag!

    Hab geschaut, sieht echt nicht aus wie ein Wohnmobil. Zumindest solange, wie das Zelt nicht dran ist.

    Bin auf die Art mal 8 Wochen durch die USA gereist. Matratze rein, Rest noch einfacher. Toilette gab es nicht. Ging schon, die Reise war schön, das lag aber sicher nicht am Mobil.

    Grüße
    Ebi

  3. #3
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Mini-Wohnmobil für den Alltag

    Ganz vergessen: was ist denn ein Notfall? Schlaft Ihr, wenn gerade mal kein Notfall besteht, auf der halben Fläche?

  4. #4
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.02.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Mini-Wohnmobil für den Alltag

    Zitat Zitat von ebi1 Beitrag anzeigen
    Ganz vergessen: was ist denn ein Notfall? Schlaft Ihr, wenn gerade mal kein Notfall besteht, auf der halben Fläche?
    Der Notfall tritt dann ein, wenn wir am Ende einer Wanderung oder Radtour keine Berghütte oder Pension finden sollten, in der wir übernachten können. Unser Auto ist nur für Wochenendausflüge gedacht. Für ein Auto, das länger als 5m ist, würden wir in unserer Altstadt niemals einen Parkplatz finden.

    Gruß Camper4two

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Mini-Wohnmobil für den Alltag

    Vielleicht gibt es hier Anregungen? http://www.mobile-minicamper.com/
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    404

    Standard AW: Mini-Wohnmobil für den Alltag

    Zitat Zitat von camper4two Beitrag anzeigen
    Der Notfall tritt dann ein, wenn wir am Ende einer Wanderung oder Radtour keine Berghütte oder Pension finden sollten, in der wir übernachten können. Unser Auto ist nur für Wochenendausflüge gedacht. Für ein Auto, das länger als 5m ist, würden wir in unserer Altstadt niemals einen Parkplatz finden.

    Gruß Camper4two
    Hallo C42 - um ganz persönlich zu bleiben...

    ich finde die Idee wirklich nett, schöne Sache. Vor 20 Jahren bin ich allerdings mit 3 weiteren Kumpels in einem "ähnlich ausgebauten" VW-Bus (Transporter) auch schon für ein paar Wochen unterwegs gewesen. Ich kann der Idee und der Umsetzung momentan noch nichts Neues abgewinnen.

    Aber davon mal ab: so zu reisen und Urlaub zu machen ist super - ich verstehe absolut warum Ihr das so macht!

    VG
    Andi

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.02.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Mini-Wohnmobil für den Alltag

    Richtig innovativ ist unser Fahrzeug natürlich nicht. Aber, in welchem anderen Auto gibt es ausreichend Platz zum Transport von zwei Fahrrädern, eine Miniküche, ein WC und ein Bett von 190cm x 140cm bei einer Aussenlänge von nur 4,4 Metern!
    Gruss http://camper4two.de

Ähnliche Themen

  1. Mini Backofen im Wohnmobil
    Von Eisenberg12 im Forum Reisemobile
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 10:44
  2. Unterstellplatz für Womo, wo und wie habt ihr euer Fahrzeug im Alltag stehen?
    Von M846 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 12:58
  3. Mini Heki Öffnungshilfe
    Von Muschepunt im Forum Reisemobile
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 16:11
  4. Vorstellung: DIY Mini-Camper
    Von Woodkali im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 12:13
  5. Erfahrung mit Ducato Campingbus im Alltag.
    Von MaBeMoe im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 11:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •