Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.799

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Hallo,
    ich hole den Thread noch mal nach vorne.
    Habe jetzt auch eine Gasaussensteckdose, und möchte meinen Weber Q1200 da anschließen.
    Gibt es jetzt eine 30mbar Düse die ich für den Weber kaufen kann, konnte nichts finden?
    Gibt es einen Schlauch der den Anschluß für die Aussendose schon montiert hat oder welches Übergangsstück bräuchte ich?

    Vielen Dank
    Gruß

    Kai

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.142

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Das passende Ersatzteil von Weber hat die Nummer 65754, offenbar hat Weber aber das lange angebotene Umrüstset vom deutschen Markt genommen. Das ist ärgerlich - Cadac z. B. liefert seine Grills direkt mit zwei Düsen aus und man baut ein, wonach einem gelüstet. Bei meinem O-Grill 3000 waren auch beide direkt dabei. Man müsste ein bisschen suchen gehen, wo man den Umrüstsatz noch bekommen kann, der ist gewiss noch zu kriegen (z. B. in Holland, da hat's ja standardmäßig 29mbar).

    Passende Gasschläuche sind überall in beliebiger Länge erhältlich. Man kauft sie fertig konfektioniert mit 1/4"-Linksgewinde einerseits und Gasschnellkupplung andererseits. Ich empfehle 5m Länge, damit man vom Fahrzeug wegkommt (Fettspritzer) und sich auf örtliche Gegebenheiten flexibel einstellen kann.

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.142

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Ach so, Nachtrag: das Teil, was da ausgetauscht wird, ist die Regeleinheit mit der Düse und dem Linksgewindeanschluss, die Düse allein ist es nicht. Eine alternative Lösung wäre, sich das Ding in Holland als Ersatzteil zu organisieren, der Austausch ist eine Dreiminutensache. Wenn du magst, kann ich bei Obelink mal danach gucken, bin eh häufiger dort.

    Hier gibt es das passende Teil direkt mit Anschlussschlauch und Gasschnellkupplung in einem holländischen Store. Bestellen?
    Geändert von Sky Traveller (19.05.2019 um 10:17 Uhr)

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von Caphorn
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    107

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Zitat Zitat von Sky Traveller Beitrag anzeigen
    Ach so, Nachtrag: das Teil, was da ausgetauscht wird, ist die Regeleinheit mit der Düse und dem Linksgewindeanschluss, die Düse allein ist es nicht. Eine alternative Lösung wäre, sich das Ding in Holland als Ersatzteil zu organisieren, der Austausch ist eine Dreiminutensache. Wenn du magst, kann ich bei Obelink mal danach gucken, bin eh häufiger dort.

    Hier gibt es das passende Teil direkt mit Anschlussschlauch und Gasschnellkupplung in einem holländischen Store. Bestellen?
    Absolut richtig. Ich habe auch den Q1200 von Weber. Den 30 mbar Umrüstsatz habe ich noch hier in Deutschland gekauft, ist allerdings schon 6 Jahre her. Wußte gar nicht das es den bei uns nicht mehr gibt.
    Gruß Norbert

  5. #15
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.12.2017
    Ort
    am Wasser
    Beiträge
    320

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Du brauchst keinen Umrüstsatz, sondern NUR die Düse tauschen. Das WoMo hat ja 30mB und die größere Düse ist dafür da , das bei geringerem Druck die gleiche Gasmenge fließen kann. Ein Regler ist ein Regler und bleibt ein Regler und der funktioniert bei 30 und 50 mB. Ich betreibe meinen Weber Q1000 schon seit fast 1 Jahr an 30mB am WoMo und zu Hause an seiner Gasflasche.
    Geändert von bigben24 (19.05.2019 um 14:40 Uhr)

  6. #16
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    61

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Schlauch der den Anschluß für die Aussendose schon montiert hat oder welches Übergangsstück bräuchte ich?
    Du brauchst einen Schlauch mit diesen Anschlüssen.


    Wenn der Schlauch länger als 1,5 m ist ist eine Schlauchbruchsicherung erforderlich.


    Gruß
    loup

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.12.2017
    Ort
    am Wasser
    Beiträge
    320

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Den brauchst Du doch auch bei 50mB. was hat das mit Umbauset zu tun? Den Schlauch kannst Du Dir bei Deinem lokalen (Industrie-)Gashöker kaufen und / oder bestücken lassen. Ich war in HH in einem Linde - Gasladen, da wo es alles für Gas und Schweissen kriegst. Ich habe am Grill und am WoMo (sowieso) Schnellkupplungen, also am Schlauch auch beidseitig.

    Gruß

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.142

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    Du brauchst keinen Umrüstsatz, sondern NUR die Düse tauschen
    An die Düse kommt man noch schwieriger ran als an den Umrüstsatz. Aber gib mal eine Empfehlung ab, wo man die einkaufen kann.

  9. #19
    Ist öfter hier   Avatar von Molili
    Registriert seit
    30.01.2018
    Beiträge
    37

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    Diese Schlauchbruchsicherung eher nicht. Müsste schon eine sein, die auch in die Schnellkupplungsbuchse passt.

    Edith: oder man schließt die Bruchsicherung an ein kurzes Schlauchstück mit Steckkupplung, das man noch ohne betreiben darf.

    Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
    Geändert von Molili (19.05.2019 um 15:53 Uhr)

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.12.2017
    Ort
    am Wasser
    Beiträge
    320

    Standard AW: Gasgrill 30mbar nicht zulässig?

    DelOrto Düsensatz, daraus die 90er oder 100er oder nach Gusto https://www.ebay.de/itm/Hauptdusense...AAAOSwXc9cVLnG Fang mit der 90er an.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasgrill O3000
    Von BRB-Stefan im Forum Mobile Küche
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 00:06
  2. Gasgrill betreiben
    Von Kurt56 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 16:47
  3. Dreiwegeventil im Niederdruck zulässig?
    Von KudlWackerl im Forum Gasversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2015, 12:48
  4. 235/60/R17C für Hymer B-Klasse zulässig!
    Von raidy im Forum Reisemobile
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 18:33
  5. Was leckeres vom Gasgrill
    Von Slotblech im Forum Mobile Küche
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 10:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •