Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 97
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.159

    Standard Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Hallo,
    wir haben unsere neue gebrauchte Laika 7009 konfiguriert. Da wir in allen unseren Womos eine Luftfeder hatten z.B. Iveco orginal Iveco, war es für uns wichtig eine solche einbauen zu lassen, selbst bei diesem 4,5t Womole. Ziel ist es auch z.B. bei Fähren den Hintern um 10cm zu lupfen. Der Händler schaute recht verduzt, dass wir als erstes Extra Wert auf die Zusatzfeder legten.
    Wie seht Ihr das Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?
    lg
    olly

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Ich habe eine Luftfederung an der Hinterachse und möchte sie nicht missen,bringt mehr Fahrstabilität und hebt bei voller Beladung das Heck an.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    ... Wie seht Ihr das Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?
    Olly, muss man nicht haben, muss man haben wollen. Gründe findet man immer...
    VB Airsuspension, eingebaut von Carsten Stäbler.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (25.02.2018 um 21:28 Uhr) Grund: Nachtrag
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    744

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Hallo Olly,
    habe keine und lebe immer noch. Werde auch keine einbauen.

    Grüße Hans

  5. #5
    Ist öfter hier   Avatar von SaJu 2.0
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    85

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Haben jetzt seit kurzem auch eine. Gefühlt liegt die Fuhre besser. Dazu Vorteile bei Fährauffahrten usw. Und die Möglichkeit das Mobil besser auszubalancieren. Grund war für uns aber die Option mittelfristig aufzulasten.
    SaJu 2.0 aka SaJu

    Viele Grüße
    Juppi

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.159

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Vor 12 jh hatten wir einen Knaus 708 im ersten Urlaub setzten wir an der Fähre auf. Folge Olly zu Goldschmitt Luftfeder rein und besseres Fahrverhalten und keine Probleme an der Fähre seit der Zeit haben alle unsere Womos egal ob Iveco oder 3Achse oder Fiatalko eine Luftfeder
    lg
    olly

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    744

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Was kostet so eine Nachrüstung für einen Duc.?

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.159

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    860E bei italia camper24 bei orginal kein alko mit montage, für alko bei stäbler 2300E
    lg
    olly

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Was kostet so eine Nachrüstung für einen Duc.?
    Das ist vom Fahrgestell abhängig. Hole Dir Angebote ein. Bei mir war Goldschmitt erheblich teurer als Stäbler. Außerdem gibt es unterschiedliche Systeme, z.B. rechts und linlks getrennt regelbare Bälge, die auch unterschiedlich groß sein können.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #10
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.465

    Standard AW: Luftzusatzfeder ein Muss oder unnützer Firlefanz?

    Stäbler ist ziemlich teuer. Der muss seine neue Halle abzahlen und das merkt man. Davor waren die Preise besser.
    Unser Knaus mit 7,5m hat keine Luftfederung und trotzdem sind wir 20tkm in Norwegen gefahren und dadurch auf vielen Fähren und keine war ein Problem.
    Gruß Marko

Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 11.07.2018, 20:11
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 09:11
  3. Solar: Ein Muss oder brauche ich nicht
    Von raidy im Forum Stromversorgung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 21:59
  4. Heckgarage: Ein Muss oder brauch ich nicht?
    Von raidy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 20:05
  5. Muss wohl sein, oder?
    Von det203 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •