Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.02.2018
    Beiträge
    6

    Frage Erfahrungen Bela Trendy

    Hallo,

    ich bin Wohnmobil-Neuling und habe auf einer Messe den Bela Trendy 1XS gesehen. Da ich für mich und meinen neunjährigen Sohn ein wirklich kleines Mobil suche, hat mich der Bela interessiert.

    Hat hier im Forum jemand Erfahrungen mit diesem Mobil? Wie ist die Qualität, Fahrverhalten und Stauräume?

    Ich habe leider unterwegs noch nie einen Trendy-Fahrer getroffen, den ich hätte ansprechen können?

    Viele Grüße

    Andrea

  2. #2
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: Erfahrungen Bela Trendy

    Hallo Andrea!

    Ich fürchte für Dich, dass es nicht so viele Bela-Besitzer hier im Forum gibt. Sei also nicht enttäuscht, wenn keine Erfahrungsberichte kommen.
    Ich begrüße Dich hier im Forum der"promobil". Du wirst sehen, es kann hier mal rauh hin und her gehen. Letztlich sind aber doch sehr viele User bemüht, das Niveau erträglich zu halten.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Erfahrungen Bela Trendy

    Da das ja ein ziemlicher Exot ist wird den noch keiner gefahren sein aber das Doblo Fahrwerk und ESP wird mit dem Aufbau schon übel überfordert sein. Und wie lange so ein Doblo PKW Motor hält, wenn er immer mit der doppelten Stirnfläche kämpfen muss?

    Wird das Fahrzeug überhaupt ernsthaft in Deutschland verkauft? Im Mobile stehen von dem Trendy S nur zwei zur Bestellung drin und kein einziger XS. Und gerade sowas muss man vor dem Kauf unbedingt mal fahren!

    Ein normaler 5,40m Ducato Campingausbau, z.B. so ein Roadcar R540 wäre doch die praktisch genauso teure Alternative, wäre das nix? Oder wenn es kleiner sein muss so ein Pössl Campster, der passt dann auch in die Tiefgarage, in die der Trendy XS nicht rein kann?
    Geändert von smx (11.02.2018 um 17:26 Uhr) Grund: Links hinzugefügt
    Gruß, Stefan

  4. #4
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.02.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Erfahrungen Bela Trendy

    Hallo Stefan, hallo Werner
    vielen Dank für eure Hinweise. Kllingt beides logisch. Dann werde ich weitersuchen.
    Roadcar 540 wäre in der Tat eine Alternative, den Clever 500 fände ich ebenfalls gut (aber auch nur im Internet gesehen). Der Pössl Campster scheidet leider wegen fehlender Nasszelle aus.

    Viele Grüße

    Andrea

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Erfahrungen Bela Trendy

    Danke für den Hinweis, Du suchst also was kompaktes mit Nasszelle. Von dem 5,39m Ducato bietet ja jeder Herrsteller sowas an, da kannst Du frei nach Dekor oder Details auswählen. Schau Dir sowas mal an, ich würde nicht noch die 40cm sparen und einen 500 kaufen, das ist dann auch für zwei zu eng. Und auch mit einem 5,39m Ducato kannst Du gut parken, halt nicht im Parkhaus.


    Eben noch bei Clever den 500 angeschaut, ist vermurkst, mit dem Kleiderschrank vorne. Man sitzt nur hinten, die Mitte vom Fahrzeug wird nur als Flur genutzt. Die drehbaren Vordersitze können da gar nicht genutzt werden, wenn da wenigstens ein Klapptisch an dem Kleiderschrank wäre.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5067.jpg 
Hits:	0 
Größe:	18,9 KB 
ID:	26759

    In einem 5,39 kann der Kleine auch vorne getrennt auf der umgebauten Dinette schlafen, das geht in dem 500 nicht.

    Dann lieber den 540, den Clever Grundriss haben so alle Hersteller auf Lager:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6034.jpg 
Hits:	0 
Größe:	21,0 KB 
ID:	26760
    Du musst da nicht täglich Betten bauen, kannst hinten schlafen und vorne essen.

    Noch ein besonderer 540: Knaus Boxlife 540
    Den gibt es mit schmalem Bett hinten, dann ist Bad und Dinette so gross wie im 600er. Und das Bett gibt es optional als Stockbett.
    Bettenmaße Zweifach-Stockbett Heck 184x85/76 + 180x80/70
    Geändert von smx (14.02.2018 um 19:03 Uhr)
    Gruß, Stefan

  6. #6
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    797

    Standard AW: Erfahrungen Bela Trendy

    Hallo Andrea,

    falls Du noch am Überlegen bist, hier noch meine Gedanken dazu.
    Ich würde nicht so grundsätzlich vom Bela abraten. Er hat auch eindeutige Vorteile gegenüber einem Kastenwgen (z.B. Pössel). Da wären zunächst mal die geraden Aufbauwände - im Kasten verjüngt sich der Aufbau nach oben, was den Wohnraum spürbar einengt. Dazu ist Blech schwerer als ein Glasfaser-Kunststoffaufbau. Es bleibt dabei im Verhältnis mehr Nutzlast. Der Bela ist ja zudem auch sehr kompakt - wenn auch nicht tiefgaragenauglich (braucht man das?). Der Alkoven bietet ein festes, für zwei nicht zu große Personen ausreichendes Schlafabteil. Bettenbauen somit unnötig und es verbleibt mehr Wohnraum wenn auf der Grundfläche nicht zusätzlich die Betten untergebracht werden müssen. Dazu dürfte die Isolierung besser sein als die einer Blechkarosse. Ob der Doblo ein geeignete Basisfahrzeug ist muss sich erweisen - Fakt ist, dass er als Lieferwagen konzipiert ist und so den rauen Handwerkeralltag abkönnen sollte. Warum also nicht Wohnmobilaufbau statt Zementsäcke?
    Was gilt es also sonst noch abzuwägen?
    Da wäre zunächst die Marke selbst - Bela ist ein Discountanbieter, die ein oder anderen Verabeitungsmängel müssen einkalkuliert werden, auch das Händlernetz ist mager. Wenn man etwas mehr Geld ausgeben kann, würden sich weitere Alternativen auftun - wohlgemerkt mit WoMo-Aufbau: z.B. der Adria Compact oder Hymer Van (beide um die 50k mit ebenso schmalem und kurzen Querbettaufbau). Vielleicht als Gebrauchte eine Alternative?

    Bsp. Hymer

    Bsp Adria

    LG
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


Ähnliche Themen

  1. Bela neue Marke günstg?
    Von ctwitt1 im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 20:12
  2. Mal was gaaanz Anderes.. Bela Trendy
    Von Hundefreund im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:12
  3. Erfahrungen Verdunsterklimaanlage
    Von Wolle_M im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 21:11
  4. Erfahrungen mit Bürstner
    Von Klaus12345 im Forum Reisemobile
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 20:50
  5. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •