Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    31

    Standard Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Hallo zusammen,

    wir suchen ein seit Herbst ein Wohnmobil, sind zu viert mit Kleinkindern und haben uns auf Alkoven mit Etagenbetten quer und Volldinette eingeschossen. Momentan gibt es bei uns in der Nähe ein Dethleffs A 5880 HG, der das alles erfüllen würde, einzig die fehlende Rückfahrkamera ist ein Manko. Bitte 2005, 160tkm, im Winter verwendet, Doppelboden, kein TV.

    Wenn man nach dem Modell sucht wird man fündig und dann ist der Preis auch in Relation zu den anderen Angeboten meiner Meinung nach etwas erhöht aber nicht unrealistisch. Wenn ich aber auf die Beobachtung der letzten paar Monate schaue und auf die Tatsache ass ein 3 Jahre alter Carado 361 die Tage uns für gerade mal 10.000€ mehr vor der Nase weg geschnappt wurde habe ich das Gefühl hier zu viel zu bezahlen. Auch wenn ich hier andere Threads mit Preisen lese, die für nicht mal 10jahre alte Modelle unter 20.000€ lagen

    Nun habt ihr mehr Ahnung als ich daher meine Frage. Ist das Modell den Preis Wert?

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...13408-220-8374

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.160

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Mir wäre er zu teuer! Bei 4 Personen könnte es mit der Zuladung von 400kg schnell knapp werden!
    Aber wenn er Euch gefällt, müsst ihr das Mobil vor Ort ansehen und dann evtl verhandeln.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.556

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    M.E. überteuert. Hier eine Modellalternative: https://www.promobil.de/forum/showthread.php?t=41057
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #4
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    31

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Hi!

    Ja, das Modell hab ich auch schon auf dem Zettel, ebenso wie den schon genannten Carado, Dethleffs 5881HG oder Knaus Sun Traveller. Aber bisher eben nichts in der Nähe, was nicht spätestens bei der Besichtigung eine Enttäuschung gewesen wäre. Leider.

    Chris

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Zitat Zitat von cee Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber auf die Beobachtung der letzten paar Monate schaue und auf die Tatsache ass ein 3 Jahre alter Carado 361 die Tage uns für gerade mal 10.000€ mehr vor der Nase weg geschnappt wurde habe ich das Gefühl hier zu viel zu bezahlen. Auch wenn ich hier andere Threads mit Preisen lese, die für nicht mal 10jahre alte Modelle unter 20.000€ lagen
    Ich besitze rein zufällig einen knapp 3 Jahre alten A 361 - und behaupte, dass da mehr als ein Generationssprung vorhanden ist (2014er Facelift).

    Der Dethleffs müsste noch Ducato Modell 244 sein, der alte 2,8 HDi hat weniger Drehmoment / PS als der neue 130PS Multijet 2,3 ab 2006. Ich vermute, dass auch die Geräuschkulisse noch wesentlich "kerniger" ist. Tempomat hat er auch nicht, ein Goodie, auf das ich beim Womo nicht mehr verzichten möchte.
    Ein frostsicherer Doppelboden ist sehr nett, wenn man oft im Winter unterwegs ist. Dafür alleine würde manche Jahrescamper alles geben. Der Nachteil ist, dass er wesentlich höher ist (vergleiche die Konturen mit dem Carado, der ist vorne genauso hoch, der Alkoven hat aber einen Höcker) und damit geht das Gewicht und der Schwerpunkt in die Höhe. Die 3,1t Leergewicht sind definitiv zu hoch, wenn du Bettzeug, Geschirr und Campingsessel eingeräumt hast, kannst du weder Fahrräder noch Kinder mitnehmen.

    Als Familienkutsche würde der von den technischen Daten her nicht in Frage kommen, die Preisfrage kann ich als Ausländer nicht abschätzen. Aber bei nur 10K Differenz würde ich noch ein ganzes Jahr weiter suchen.
    Liebe Grüße, Peter


  6. #6
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    31

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Aber bei nur 10K Differenz würde ich noch ein ganzes Jahr weiter suchen.
    Irgendwann soll es ja aber auch mal in Urlaub gehen Ja das war ein Schnapper, Anfangs oberhalb unserer Schmerzgrenze, aber relativ halt doch ein gutes Angebot zumal von privat aus erster Hand ohne Vermietung. Man bekommt 2015er A361 vom Händler, für 1-2k€ mehr, die waren dann aber auch die 3 Jahre in der Vermietung.

    Ja, die Höhenverteilung beim Dethleffs ist mir auch aufgefallen. Ob wir viel im Winter unterwegs sein würden kann ich gar nicht sagen, Skifahrer sind wir zumindest schon mal nicht, abmelden würde ich das WoMo dann aber auch nicht, weil Stellplätze ohen überdachung hier ab 70€ zu haben sind, da kann ich ihn auch angemeldet lassen.

  7. #7
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Auf den Bildern in der Anzeige macht das Mobil keinen schlechten Eindruck.
    Aber ich würde für dieses Fahrzeug nicht so viel Geld ausgeben, in meinen Augen ist es zu teuer. Das andere Manko- andere haben es schon angemerkt- ist das Gewicht. 400 Kilo Zuladung sind ein absolutes NoGo.
    Die Wiege-Akltivitäten nehmen in bestimmten Ländern, Österreich z.B., stark zu, wenn du erwischt wirst wird es unangenehm und teuer. Ich schätze mal dass du mit diesem Fahrzeug urlaubsfertig inklusive Besatzung mit 3700 bis 3800 Kilo unterwegs bist.
    Ich würde an deiner Stelle - wenn es möglich ist- etwas mehr Geld ausgeben und beispielsweise nach einem 3 bis 4-jährigen Carado, Sunlight o.ä., auch von einem Vermieter, Ausschau halten. Solche Fahrzeuge sollten ab ca. 35000 Euro in gutem Zustand zu finden sein.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Zitat Zitat von cee Beitrag anzeigen
    Man bekommt 2015er A361 vom Händler, für 1-2k€ mehr, die waren dann aber auch die 3 Jahre in der Vermietung.
    Auch von mir ganz klar: lieber ein drei Jahre altes aus der Vermietung bei dem mal eine Macke im Tisch ist oder was im Innenraum defekt ist wie ein dreizehnjahre alter Ducato. Transporter wie Sprinter und Ducato sind nicht für die Ewigkeit gemacht, die können eher viele km und gehen vom wohnmobiltypischen Rumstehen kaputt.

    Und auch der sicher nicht holzfreie Aufbau eines dreizehnjahre alten Dethleffs ist nicht für die Ewigkeit gebaut. Also wie Du Dir schon selbst geantwortet hast, lieber einen neuen Euro6 Ducato Carado für 40k€.
    Gruß, Stefan

  9. #9
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Ich habe in Mobile.de mal nachgeschaut was an Alkovenmobilen bis 35000 Euro angeboten wird:
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...=MH&usage=USED

    Es gibt schon brauchbare Fahrzeuge für das Geld. Es sind relativ viele Fahrzeuge auf Ford-Basis mit dem 140-PS-Motor darunter, dieser Motor hat nicht den besten Ruf.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    31

    Standard AW: Dethleffs Esprit A 5880 HG fast 13 Jahre 27500€

    Ja, den Ford habe ich ausgeschlossen, da ich einige Angebote gesehen habe, die auch noch bei den letzten Modellen mit dem Motor mit "Motor neu" oder ATM werben und auf Nachfrage immer das Thema Loch im Kolben war. Auch wenn hier im Artikel geschrieebn steht, dass die EURO5 Variante das nicht mehr haben soll. Und mit dem Ausschluss wird die Luft echt dünn.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unser neues WoMo - Dethleffs Esprit I 7150-2 dbt
    Von hape.rocket3 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2018, 12:33
  2. Neu im Forum - mit Dethleffs Esprit TI 6810-2
    Von freeflyer im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 20:51
  3. Dethleffs 5880 Esprit, Schlauch abgegangen
    Von sosonni im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2014, 20:32
  4. Der Akinator! Fast unglaublich, was der kann
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 20:51
  5. Erfahrungen mit 3 Achser z.B.Dethleffs Esprit I 7870??
    Von erwins55 im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 07:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •