Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86
  1. #71
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.859

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Zitat Zitat von Tilla Beitrag anzeigen
    und meinen Zweifeln, ob die Standsicherheit/Befestigung wirklich diesen Kräften standhält. Über Tests in diesem Bereich habe ich nirgendwo gelesen.

    Hallo,

    aber das ist doch genau der Punkt.

    Um welche "Kräfte" soll es denn bei dabei gehen???

    Beim Tanken treten keine Kräfte auf .. da soll das Ding nur senkrecht stehen
    Und beim Fahren steht meine Tauschflasche (zwangsweise) mit Bändchen angebunden neben der Tankflasche, die wie eine Festung gesichert sein soll

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  2. #72
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.859

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, bei Carsten Stäbler werden Stahl-Tankflaschen den Regeln entsprechend samt TÜV Abnahme verbaut. Damit ist die Eintragung in die Kfz Papiere möglich.

    Gruß Bernd
    Die Info habe ich dir ja zukommen lassen ....

    Hast du jemand für deine Alugas-Flaschen gefunden??

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  3. #73
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    ... Hast du jemand für deine Alugas-Flaschen gefunden??

    LG
    Dietmar
    Nein, siehe hier: https://www.promobil.de/forum/showthread.php?p=530577

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #74
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Ich würde gerne jemanden suchen, der mir den Betrieb meiner Gastankflaschen durchpaukt, ich habe aber noch keinen gefunden, der mir das verboten hat. Dem TÜV waren meine Gastankflaschen mit Außenbetankungsstutzen im Juli 2017 vollkommen egal. Dann versuche ich das 2019 einfach wieder.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  5. #75
    Stammgast   Avatar von pille62
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    513

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Sorry, hab's fast vergessen. Ich habe beim DFGW nachfragen lassen, es gibt keine neue Vorschrift bzw. offizielle Verlautbarungen zum Thema. Also alles wie gehabt.

    Gesendet von meinem SM-T819 mit Tapatalk
    http://www.wohnmobilhobby.de -> unser Hobby mit netten Beiträgen und Fotos dargestellt

    http://www.stellplatzvideos.com -> ein Portal zur Visualisierung von Stellplätzen

  6. #76
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Zitat Zitat von pille62 Beitrag anzeigen
    ... Also alles wie gehabt. ...
    Ich habe eine konkrete Aussage des BFG Gasvereins gefunden, recht aktuell vom Januar 2018. Ein weiterer Gasverein.

    Zitat: "Der Gesetzgeber hat bis zum heutigen Tage, weder in der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO), noch an anderer Stelle in der Gesetzgebung, für diese Fahrzeuge eine verbindliche, von der Gesetzgebung vorgeschriebene turnusmäßige Gasanlagenprüfung vorgeschrieben." Quelle und mehr lesen: BFG-Bundesverband für Gasanlagentechnik e.V. http://bfg-ev.com/gasanlagenpruefung...ilen/#more-614

    Ich werde dennoch aus Sicherheitsgründen meine jahrzehntelange Gewohnheit nicht aufgeben, mindestens alle 2 Jahre eine G 607 Gasprüfung vorzunehmen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (25.02.2018 um 14:49 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #77
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.623

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Die letzte Gasprüfung vor 1,5 Jahren ergab im damals 15 Jahre alten Mobil eine Undichtigkeit die mir nicht selber aufgefallen war.
    Der Prüfer nahm zwei Schraubenschlüssel in die Hände, liess sich alle Verschraubungen zeigen und zog sie nach. Ich hatte beim Selberbau darauf geachtet dass alle Verschraubungen immer zugänglich sind.
    Dann war alles dicht und ich bekam die Plakette. Die "Reparatur" kostete keine 10 €.
    Ich war froh über diese Prüfung und werde sie weiterhin machen lassen. ob nun vorgeschrieben oder nicht.
    Es gibt einige Cp die eine gültige Prüfplakette verlangen um auf den Platz zu gelangen. Kontrolliert wurde das bei mir allerdings nie.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  8. #78
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.186

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Beim letzten TÜV hat der Prüfer die Plakette vom "Gastüv" als erstes kontrolliert mit der Bemerkung:Wenn die nicht gültig ist brauchen wir nicht weiter machen.Mein Womo hat im April wieder TÜV, ich werde berichten.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #79
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    ... Es gibt einige Cp die eine gültige Prüfplakette verlangen um auf den Platz zu gelangen. Kontrolliert wurde das bei mir allerdings nie.
    Zitat: "Auch sollte an dieser Stelle noch einmal klar gestellt werden, dass auf Grund von Gegebenheiten, Besitzer von Campingplätzen und anderen Stellplätzen für solche Fahrzeuge keine Gasanlagenprüfbescheinigung verlangt werden dürfen, wenn nicht vorher in schriftlicher Form dem Fahrzeugbesitzer/Mietkunden mit Begründung einer Stellplatzordnung z. B. auf einem Privatgelände, ausgehändigt worden ist. Natürlich auch unter der Prämisse, dass keine Verbindlichkeit laut Gesetzgebung für den Kunden/Mieter gegeben ist. Sollten Sie allerdings ohne Prüfplakette, oder Prüfbescheinigung abgewiesen werden, lassen Sie sich bitte den Grund der Abweisung schriftlich aushändigen, um auch später dahingehend einen Rechtsbeistand mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragen zu können. Vor Reiseantritt sollte der Fahrzeugbesitzer bei einer gewünschten Anmietung, natürlich beim Campingplatz-Betreiber hinterfragen, ob er explizit auf eine Prüfbescheinigung mit Plakette bestanden wird und wenn ja, ihn auf die Gesetzeslage in Deutschland hinweisen. Gleiches gilt natürlich auch für die EU." Quelle Link in #76

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #80
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Sollten Sie allerdings ohne Prüfplakette, oder Prüfbescheinigung abgewiesen werden, lassen Sie sich bitte den Grund der Abweisung schriftlich aushändigen, um auch später dahingehend einen Rechtsbeistand mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragen zu können. Vor Reiseantritt sollte der Fahrzeugbesitzer bei einer gewünschten Anmietung, natürlich beim Campingplatz-Betreiber hinterfragen, ob er explizit auf eine Prüfbescheinigung mit Plakette bestanden wird und wenn ja, ihn auf die Gesetzeslage in Deutschland hinweisen. Gleiches gilt natürlich auch für die EU." Quelle Link in #76

    Gruß Bernd
    Allein dieser Satz zeigt doch wie wirklichkeitsfremd hier formuliert wird!

    Den Camping oder Stellplatzbetreiber möchte ich sehen der jemanden den Grund für eine Abweisung auch noch schriftlich gibt.
    Auch möchte ich den Wohnmobilisten sehen der weil ihn ein Betreiber vom Platz verwiesen hat einen Rechtsbeistand bemüht und gegen den Betreiber prozessiert......

    Hier sucht jemand "Prozesshansel" die auf ihre Kosten für ihn die Rechtslage klären!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pflege von Wohnmobilen
    Von schulfan im Forum Pflege und Werterhaltung von Reisemobilen
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 13:33
  2. Pflege von Wohnmobilen
    Von schulfan im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 08:31
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 10:01
  4. Bremsweg von Wohnmobilen
    Von AlterHans im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 06:15
  5. Überrollbügel in Wohnmobilen ??
    Von reimo3 im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 11:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •