Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 168
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    602

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Mannomann,
    es ist doch ganz einfach.
    Wenn man seine Tankflasche selbst an der Tanke befüllen will, muss sie fest eingebaut sein, mit allen Rahmenbedingungen.
    Ist sie nur mit Bändseln fest, darf man sie nicht selber befüllen, da die Gasmenschen glauben, dass wir die Flaschen zum Befüllen 'rausnehmen und schräg halten können, was zur Überfüllung führen kann.
    Daher begehe ich immer ein Ordnungswidriglkeit, wenn ich meine Bändselflasche selbst befüllen sollte. Was ich selbstverständlich nie tue.
    Gruß
    Rolf

    PS: Ich habe vor zwei Wochen mit Bändselflasche und Außenbetankung meine Gasplakette bekommen.
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  2. #22
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.759

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Hallo Volker,

    entschuldige, dass ich schmunzeln muss!
    Die Betankungsleitung ist mit Rückschlagsicherung, d.h., ohne den Tankanschluss der Tanksäule ist überaupt kein Druck auf der Füll-Leitung und der Flaschenverbindung. Und ohne die Außenbetankung würde auch kein Gasausströmen.

    Der einzige Unterscheidungpunkt ist die Farbe. Meine Tankflaschen von Wynen, bzw. eigentlich von einem polnischen Produzenten, sind grün. Tauschflaschen in den meisten Fällen grau. Da die Tauschflaschen meist in Firmen abgefüllt werden, kann ich auch nicht sagen, ob sie, wie eben in meinen Tankflaschen vorhanden, einen Füllstopp haben.

    Bei den Tankflaschen verhindert der das Übertanken der Flasche. Und der Grund ist sicher nicht die Angst vor dem Bersten,( der Gasdruck an Gassäulen liegt ja nur bei 5-12 bar, der Berstdruck der Gasflaschen generellist deutlich höher) sondern die Grundbedingung, aus der heraus alle unsere Bordverbraucher überhaupt arbeiten und sonst eben nicht funktionieren würden. Die verbleibenden 20% werden aus freies Volumen benötigt, damit aus Flüssiggas tatsächlich die Gasphase durch "Verdampfen" entsteht, die wir ( bzw. unsere Geräte ) benötigen. Das ist m.M.nach auch der Unterschied zwischen Heiz- und Fahrtank. Kann unser Meißener Gas-Anlagen-Experte sicher viel besser erklären.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #23
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    So geschafft - nun verstehe ich das garnicht mehr

    1. Tauschflasche mit Bändle ist erlaubt, darf jeder Tauschen
    2. Tankflasche mit Bändle ist erlaubt, darf jeder Tauschen - aber nicht Befüllen
    3. Tankflasche mit Festeinbau darf jeder selbst Befüllen

    Danach dürftest du mit deinen "Bändel-Tankflaschen" bei der Gasprüfung keine Probleme bekommen, du befüllst die ja nicht selbst sondern ausschließlich im Fachbetrieb

    Volker

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    440

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Werner
    Die normalen Gasflaschen haben keinen Füllstop. Bei den Füllstationen werden die Flaschen auf eine Art von Dosierwaarge gestellt. Bei erreichen der Füllmenge (Kilo) wird der Gasfluß gestoppt, das Ventil geschlossen und die Zapfpistole abgeschraubt. So wird es wenigsten bei der Füllstation gemacht, bei der ich mein Gas normalerweise kaufe.
    Gruß
    Manfred

  5. #25
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.790

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Hallo,

    auch ein neues Merkblatt ändert nichts an dem albernen Spiel, dass ich eine Tauschflasche nur mit Bändern befestigen darf und eine Tankflasche mit starrer 20G-Befestigung.befestigen müsste .... beide stehen bei mir im gleichen Gaskasten nebeneinander.

    Das man eine Tankflasche befestigen müsste, um einen Tankvorgang außerhalb der Befestigung zu erschweren, könnte ich gut nachvollziehen .... aber warum mit diesen 20G (die sowieso niemand richtig belegen kann)

    LG
    Dietmar, der sich bei Gasprüfungsproblemen sicher pragmatisch zu helfen weiss
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    602

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    So geschafft - nun verstehe ich das garnicht mehr

    1. Tauschflasche mit Bändle ist erlaubt, darf jeder Tauschen
    2. Tankflasche mit Bändle ist erlaubt, darf jeder Tauschen - aber nicht Befüllen
    3. Tankflasche mit Festeinbau darf jeder selbst Befülle

    Danach dürftest du mit deinen "Bändel-Tankflaschen" bei der Gasprüfung keine Probleme bekommen, du befüllst die ja nicht selbst sondern ausschließlich im Fachbetrieb

    Volker
    Volker, du hast es verstanden!!!

    Grüße von einem Horneburger der das Athenäum besucht hat.
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  7. #27
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Ja, und wenn ich jetzt noch lese das ich selbst, 11kg Propangasflaschen umfüllen darf, egal ob festgebunden oder lose, sogar ohne Füllstop und dafür benötige ich nur einen Schlauch aus E-Bay

    https://www.ebay.de/itm/Umfullschlau...8AAOSw43haGUMc

    Ob der Gas-Verein das weis??????

  8. #28
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.942

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ob der Gas-Verein das weis??????
    Ich kenne einen
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #29
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.788

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Heute Abend ist mal wieder gar nichts im Fernsehen!
    Bin ich froh über diesen Thread!

    Bier steht kalt, Chips liegen bereit..... jetzt enttäuscht mich bloß nicht.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #30
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    602

    Standard AW: Gesetzesänderung aus Gastankflasche wird Gastank

    Moin Wolfgang,
    über Tankflaschen gibt es hier doch über die Jahre unzählige Beiträge gleichen Inhalts.
    Such dir doch ein paar alte 'raus!
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

Seite 3 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gastankflasche und Gasprüfung
    Von josj im Forum Gasversorgung
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.03.2019, 09:11
  2. Aus für Gastankflasche?
    Von oliwink im Forum Gasversorgung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 17:34
  3. Gastankflasche
    Von travelleri730 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 11:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •