Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49
  1. #21
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Ja so ist bei mir mal ein Geschäft mit VW geplatzt, ich wollte das Fahrzeug abholen, also wurden 1600.-€ Überführung gestrichen und mit 1600.-€ Auslieferungspauschale ersetzt, das allein war der Grund ein Geschäft platzen zu lassen.

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    118

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Hallo Kolleginnen,

    ich weiß leider nicht mehr wo, aber mir ist schon vor einigen jahren in einer Preisliste der Begriff "Pflichtoption" aufgefallen. Das Wort widerspricht sich schon in sich.
    Ich habe auch schon die Version gesehen, dass, sofern man sich die Überführungskosten sparen will, dann eben eine ebenso teure Übergabe im Werk auf die Rechung kommt. Ich bin da auf Georgs Seite. Sachen, die man in jedem Fall kaufen und bezahlen muss, sollten im Grundpreis einkalkuliert sein und haben nichts bei den "Extras" zu suchen. Ansonsten habe das ja einige von Euch schon geschrieben: Beim Neuwagenkauf zählt am Ende, was unten rechts steht, und das ist Verhandlungssache.

    Grüße Rafael


    Carthago Chic E-line I50 - 7,73 m - 4,8 to

  3. #23
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.046

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    @Willy:
    Was war das für ein VW bei dem 1600,-€ Überführungskosten oder auch Ablieferungspauschale berechnet werden?


    Genau genommen: Die Autohändler, speziell die von VW, sind in der Tat arme Teufel in der heutigen Zeit. Sie verkaufen im europäischen Durchschnitt 620 Autos im Jahr, erzielen im Durchschnitt 27 Mio. Euro Umsatz und daraus eine Rendite von gerade Mal 1%. Das ist betriebswirtschaftlich ein Ritt auf der Rasierklinge.
    Nun werden ab März 2018 alle Händlerverträge gekündigt und neu verhandelt, von mehreren Händlern wird man sich trennen.
    In meinen Augen heisst neu verhandelt: Der Hersteller wird seinen Händlern neue Verträge präsentieren, die Händler haben dann genau 2 Möglichkeiten......
    Als ich noch als Verkäufer tätig war wurden unsere Verträge auch mehr oder weniger regelmäßig erneuert. Wir hatten dann auch 2 Möglichkeiten.
    Eina Ausnahme gab es in meinem Fall allerdings: Der letzte Geschäftsführer in dem Autohaus, der dieses nach ca. zweieinhalbjähriger Tätigkeit an die Wand fuhr, wollte die Dienstwagenregelung in einer Art und Weise ändern die mich stark benachteiligt hätte.
    Ich ließ ihm bei dieser Verhandlung ebenfalls 2 Möglichkeiten und sagte ihm auf den Kopf zu dass er mir keinen größeren Gefallen tun könnte als mir zu kündigen. Über die Modalitäten müsse man halt verhandeln.
    Er und sein Verkaufsleiter, mein spezieller Freund, zogen von dannen, mein Vertrag blieb.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #24
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Hallo Franz,

    es war ein Golf, aber es waren 1600.-DM, Nicht Euro

  5. #25
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.843

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Hallo Franz,

    es war ein Golf, aber es waren 1600.-DM, Nicht Euro
    Hallo,

    da muss es noch mehr Hintergründe/Koppelgeschäfte gegeben haben ....... 1600,- DM oder auch € "Überführungskosten" bei VW und bei einem Golf sind Märchenstunde

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Bei Opa Willi ist öfter Mährchenstunde...

  7. #27
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Mark, Du sprichst von Willi.....nicht Willy!

  8. #28
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.317

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Zitat Zitat von ebi1 Beitrag anzeigen
    Und wieder gäbe es Arbeit fürs Gericht, und der, der das klären lassen würde, bekäme ordentlich auf die Schnauze.

    Das ist etwas unglücklich bis peinlich, der Preis ist aber offen ausgewiesen, alles gut.

    So ist es. Alles intransparent. Ich kann aber selbst lesen und rechnen und verhandele zum Schluß über einen Endpreis und es ist herzlich egal, wie der sich im Einzelnen aufsplittet.

    Auf der anderen Seite sind diese Einzelposten auf der Rechnung, für Selbständige nicht schlecht. Die gehen dann direkt in die Kosten, die ich nicht über die Jahre abschreiben muss. Mein Finanzamt meckert zwar (von wg. obligatorisch und deshalb zum Kaufpreis zählend) aber meistens geht es durch.



    Gruß

    Frank

  9. #29
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Nein ist keine Märchenstunde, ich habe mich selber darüber aufgeregt das man 5% des Fahrzeugpreises auf diese Art wieder aufschlägt. Und das es ein Koppelgeschäft war um bei einem Fahrzeug die Lieferzeit zu verkürzen ist auch richtig.

  10. #30
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    373

    Standard AW: Merkwürdiges "Extra" auf der Preisliste

    Hallo,
    für mich sind Überführungskosten, Bereitstellungskosten oder sonstige Papierkosten eine Vera.......g der Deutschen Kunden. Ich habe schon vier Fzg. im Ausland gekauft.
    Direkt bestellt über Preisliste (Italien, Luxemburg), keine der oben genannten Posten wurden auf der Rechnung aufgeführt. Der Preis lag zw.25-33% unter der Deutschen Preisliste. Für einen Passat hätte ich bei einem Händler in D 800DM für Überführungskosten gezahlt, in Bozen, wo ihn abholte nichts!

    Gruß Rolf

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Sonderheftserie "Stellplatz-Extra" eingestellt
    Von moving-zen im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 22:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •