Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.895

    Standard Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Hallo,
    unsere Ersatzbeschaffung kristallisiert sich immer weiter heraus. Es wird wohl ein Laika auf Duc-Maxi 4,25t mit 2,3l und 148 PS mit Euro 5+ aus 2016.
    Meine Fragen an euch lauten:
    seid Ihr zufrieden mit dem Duc/Motor in Euro5+?
    gibts Probleme wie bei VW m it der Murksabdatung von Dieseln, die in Folge dessen immer wieder zu Unbill führen weil sie jetzt "verrußen"?
    Besitzt der Motor ausreichend "Durchzug" oder ist man zum Dauerschalten verdammt?
    danke
    lg
    olly

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.525

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Efahrung??

    Unser 148PS Duc von 2016 fährt gut (bisher aber nur 14 TKm) und verbraucht wenig (9.4l mit teilweisem Hängerbetrieb). Wir sind zufrieden. Aber er war noch nicht bei Fiat und kommt zumindest auch nicht zur Durchsicht hin. Ich befürchte nämlich auch, das Fiat (heimlich) ähnliche Updates wie VW aufspielt. Fiat war bei Pkws extrem auffällig bei den Stickoxiden, wesentlich mehr als bei den gefakten VW.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    468

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Efahrung??

    Hallo,
    auch damit rechnen, dass der Motor nicht auf Euro 6 aufgerüstet werden kann.

    Gruß Rolf

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von mefor
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    48

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Ich habe diesen Motor auch (TI 6m, <3,5t). Bisher 16TKM ohne Probleme, 1l Öl nachgefüllt. Verbrauch 9 - 10l/100KM.
    Vom "Durchzug" her ist der o.k., mehr aber auch nicht. Würde ihn aber wieder kaufen und auf keinen Fall einen kleineren Motor wählen.
    Zu dem Thema Softwareupdate durch den Hersteller habe ich eine etwas andere Meinung. Diese Sau wird halt im Moment kräftig durchs Dorf getrieben. Früher gab es Softwareupdates im Rahmen der Inspektion ohne das jemals eine Kunde davon etwas gemerkt hat. Jetzt wird halt ein Reisen Rummel darum gemacht
    Gruß, Lars

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    182

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Moin Olly,

    ich fahre ebenfalls einen Laika VI mit dem von Dir o.g. Motor.
    Gekommen bin ich von einem 2,4l Transit Alkoven mit 140 PS. Obwohl der Ducato auf dem Papier minimal stärker, wirkt er im Praxisbetrieb bedeutend angestrengter/schwerfälliger. Vor allem beim Beschleunigen von ca. 80-120 km/h ist der Ducato um einiges träger als der vergleichbare Ford.
    Gewichtsmässig liegen beide Fahrzeuge auf einem Level.
    Liegt wohl daran, das der Transit ohne DPF ausgerüstet war.
    Ansonsten ist der Motor bisher absolut problemlos.

    Gruss
    Henk
    Alles, was ich derzeit habe, ist sinnvoll und nützlich. Was juckt mich mein Geschwätz von gestern.

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.092

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Moin Olly,
    wir fahren den 250er jetzt im 6. Jahr, haben 50.000km runter, der Treibstoffverbt´rauch liegt bei 9,6L (Bordcomputer und mehrmals mit Tankfüllungen nachgerechnet) waren damit über die Alpen nach Sizilien und durch Schweden und Finnland zum Nordkap.

    Bisher - toi,toi, toi - immer ohne Probleme, d.h. nach den Kinderkrankheiten (Wasser im Motorraum und in einem Scheinwerfer - alles auf Garantie), steht hier aber auch irgendwo im Forum.

    X250 mit 148PS Bj 2012, 4,5t - also immer schön auf der LKW Spur
    MfG
    Volker



  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von BigBlue
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Moormerland (Ostfriesland)
    Beiträge
    59

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Hallo Olly,

    auch bei uns Läuft dieser Motor ohne Probleme. Haben einen Dethleffs TI mit 7m und 3,85t. Verbrauch ca. 9,5 l auf 100km und eine Gesamtfahrleistung von 54000km.

    Worauf wir besonders achten sind die Wartungsintervale. Haben 2016 eine Inspektion machen lassen ca. 500 € und im Herbst 2017 wurde der Zahnriemen und TÜV für 650 € gemacht.

    Gruß Winni
    Zu Hause ist da, wo man parken kann.

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Danke für die Infos, eure Erahrungen beruhigen mich, das Komentar von Henk lässt mich überlegen auch eine 2,3l 177ps nicht auszuschließen
    lg
    olly

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von BigBlue
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Moormerland (Ostfriesland)
    Beiträge
    59

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Danke für die Infos, eure Erahrungen beruhigen mich, das Komentar von Henk lässt mich überlegen auch eine 2,3l 177ps nicht auszuschließen
    lg
    olly
    Hallo Olly

    der 2,3l mit 177 hat dann aber Euro 6

    bei Euro 5 ist das noch der 3 l.


    Gruß Winni
    Zu Hause ist da, wo man parken kann.

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Ducato 2,3l Euro 5+ empfehlenswert/ Erfahrung??

    Hast Recht es wären 180PS, letztere Maschine hatte ich bei meiner Gerauchtfahrzeugsuche bisher ausgeschlossen. Auch eine 3l Maschine würde ich gerne akzeptieren Euro 5 oder 6 egal. Aber bisher haben alle von uns für gut befundene Womos 2,3l mit 148ps euro 5+
    lg
    olly

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Ducato mit Euro 6 schaltet der die Abgasreinigung wie Fiat 500X nach 22min ab?
    Von Esel Züchter im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 07:28
  2. neue Motorengeneration Ducato 2,3 EURO 6 - Zahnriemen
    Von Kramskrims im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 11:34
  3. Erfahrung mit Ducato Campingbus im Alltag.
    Von MaBeMoe im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:34
  4. Erfahrung mit Ducato Euro 5 mit 150 + 180 PS??
    Von Rolf_Braun im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 19:11
  5. Ducato 2,3 Liter JTD - 1100 Euro für Zahnriemenwechsel
    Von osüjah im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 20:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •