Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102
  1. #61
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.189

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Haben die damals auch schon aus Reagenzgläsern getrunken?


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #62
    Stammgast   Avatar von Guenni2
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Nää, die hann Äppelwoi uss Kröch gedrunke!
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  3. #63
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    631

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Tja, der Löwe....

    Da eröffnet er ein Thema, in dem es um das freie Stehen am Strand in malerischer Umgebung und seine ökologischen Folgen geht. Da sendet er schöne Bildchen von einer solchen, sehr schönen Stelle und jeder Betrachter glaubt, da hat der Löwe aber ein wunderschönes beschauliches Plätzchen in der "Wildniss" und das noch direkt am Strand gefunden und ganz für sich alleine. Und wenn die Diskussion dann schon etwas fortgeschritten ist, dürfen wir dann erfahren, das es sich bei dem malerischen Beispiel um einen für Wohnmobile ausgewiesene Park/Stellplatz (und das wunderbare ist, er ist auch noch gratis) eines Restaurant handelt.


    Und worüber sollen wir jetzt diskutieren. Ist das Abstellen eines Wohnmobiles auf einem Restaurantparkplatz, obwohl vom Eigentümer des Grundstückes ausdrücklich erlaubt. vielleicht doch nicht ökologisch vernünftig, weil der Platz direkt am Wasser ist?

    Mir kam beim Betrachten des Bildes eigentlich vielmehr der Gedanke, das es sie halt doch gibt, die malerischen bezaubernden Plätze, die viele in der Werbung für Camping, Wohnmobile etc. als so völlig unrealistisch verteufeln. Man muss vielleicht nur ein wenig suchen....Ich hätte auch noch ein paar Beispiele, aber einen Teufel werde ich tun, und sie hier einstellen.

    Für das angestossene Thema taugt das schöne Beispiel vom Löwen dann aber eher weniger, aber vielleicht wollte er auch nur mal wieder sein, zugegeben sehr schönes Bimobil zeigen....

    Tom
    Geändert von nanniruffo (26.01.2018 um 11:30 Uhr)

  4. #64
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0636.jpg 
Hits:	0 
Größe:	47,4 KB 
ID:	26630

    Am Strand stehen ist doch doof, da muss man so weit bis zum Wasser laufen...
    Aufm Strand steh ich...

  5. #65
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.572

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Danke Tom, Volltreffer !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  6. #66
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.548

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    Tja, der Löwe....

    Da eröffnet er ein Thema, in dem es um das freie Stehen am Strand in malerischer Umgebung und seine ökologischen Folgen geht. Da sendet er schöne Bildchen von einer solchen, sehr schönen Stelle und jeder Betrachter glaubt, da hat der Löwe aber ein wunderschönes beschauliches Plätzchen in der "Wildniss" und das noch direkt am Strand gefunden und ganz für sich alleine. Und wenn die Diskussion dann schon etwas fortgeschritten ist, dürfen wir dann erfahren, das es sich bei dem malerischen Beispiel um einen für Wohnmobile ausgewiesene Park/Stellplatz (und das wunderbare ist, er ist auch noch gratis) eines Restaurant handelt.

    Und worüber sollen wir jetzt diskutieren. Ist das Abstellen eines Wohnmobiles auf einem Restaurantparkplatz, obwohl vom Eigentümer des Grundstückes ausdrücklich erlaubt. vielleicht doch nicht ökologisch vernünftig, weil der Platz direkt am Wasser ist?

    Mir kam beim Betrachten des Bildes eigentlich vielmehr der Gedanke, das es sie halt doch gibt, die malerischen bezaubernden Plätze, die viele in der Werbung für Camping, Wohnmobile etc. als so völlig unrealistisch verteufeln. Man muss vielleicht nur ein wenig suchen....Ich hätte auch noch ein paar Beispiele, aber einen Teufel werde ich tun, und sie hier einstellen.

    Für das angestossene Thema taugt das schöne Beispiel vom Löwen dann aber eher weniger, aber vielleicht wollte er auch nur mal wieder sein, zugegeben sehr schönes Bimobil zeigen....

    Tom
    Tja Tom, Du hast ja nicht unrecht. Aber ich darf erinnern, dass den Anstoß für dieses, wie ich noch immer meine, interessantes Thema der Kollege WoMo2015 gegeben hat, der meine Bilder so interpretiert hat. Ob man solche Bilder grundsätzlich lieber nicht veröffentlicht? Auch nicht verkehrt, aber der Platz wurde im Reiseführer des WOMO-Verlages beschreiben, was man wiederum ebenfalls beklagen könnte. Da holt einem der Teufel wieder ein...

    Zu dem Bild, vielleicht in Zukunft so?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Inkognito.jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,1 KB 
ID:	26631

    Leute bleibt gelassen, jeder kann aus dem Thema seine Rückschlüsse ziehen. Wem das Thema stört, nur weil ich es eingestellt habe, der sollte bitte weiter klicken und auf OT Beiträge verzichten.

    Und worüber sollen wir jetzt diskutieren. Ist das Abstellen eines Wohnmobiles auf einem Restaurantparkplatz, obwohl vom Eigentümer des Grundstückes ausdrücklich erlaubt. vielleicht doch nicht ökologisch vernünftig, weil der Platz direkt am Wasser ist?
    Gute Frage!

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (26.01.2018 um 12:10 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #67
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Leute bleibt gelassen, jeder kann aus dem Thema seine Rückschlüsse ziehen.
    Gehts noch?

    Du machst aus Beiträgen einen extra Thread aber die anderen sollen gelassen sein?
    DU bist doch da der Aufhetzer!
    Aber was wärst du auch ohne diesem Forum und deiner permanenten Schreiberei ...

  8. #68
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.548

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Mensch Kollege, ich bin bei dem Thema tiefenentspannt. Deine Reaktion habe ich zur Kenntnis genommen. Wir haben unterschiedliche Standpunkte, wir werden nicht auf dem gleichen Nenner kommen, für mich ist das in Ordnung.

    Gruß MobilLoewe
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #69
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.367

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...

    Zu dem Bild, vielleicht in Zukunft so?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Inkognito.jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,1 KB 
ID:	26631
    ...

    Nö. Man muss nicht jedem Furz nachgeben.

    Gruß

    Frank

  10. #70
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.548

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Nö. Man muss nicht jedem Furz nachgeben. ...
    Frank, das werde ich mit Sicherheit nicht. Das war nur ein Beitrag zur Entspannung.

    Viele Grüße Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 7 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frei stehen auf Sylt
    Von Heuchill im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 19:56
  2. Frei stehen und Diebstähle in Spanien
    Von wolfi2 im Forum Südeuropa
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 12:30
  3. Frei stehen
    Von erniebernie im Forum Sonstiges
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 14:22
  4. Frei stehen
    Von motte07 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 07:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •