Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 102
  1. #11
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    ... Laut wikipedia bezeichnet man Ökologie als
    "Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) untereinander und zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht."
    Soweit der wissenschaftliche Teil, aber was ist mit der Behauptung von @WoMo2015, dass beim parken an Stränden das empfindliche Öko-System dort gestört wird?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #12
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.861

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    In Dänemark, in Sankt-Peter-Ording, an vielen Stränden in Spanien, Portugal und Italien darfst du den ganzen Tag "frei" stehen - nur Nachts nicht - warum?
    Ist das stehen Nachts schädlicher?
    Da würden sich nachts Partymeilen mit Wagenburgen und Zeltstädte bilden ....

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  3. #13
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.576

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Hallo, ich finde es schon psychologisch bedenklich hier solche absurden Fragen als Diskussionsthemen einzustellen.

    Volllkommen sinnfrei nur um der Diskussion willen, aber typisch für den Themenstarter.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    OT: Bleib gelassen Walter, ich habe nur eine Behauptung eines Kollegen aufgegriffen, die hier bereits von mehreren Usern weitgehend themenbezogen beantwortet wurde. Wenn es Dich nicht interessiert...

    Ja, ich gebe Dir recht, ganz typisch für mich.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #15
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.837

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Ich frag mich beim Foristen "Womo2015" was er als " das ökologisch belastend" sieht. Dann dürfte er auch als "Fußgänger" nicht dieses Gebiet betreten.

    Aber, ich beachte die Äußerungen dieses Users für mich als nicht sonderlich relevant. Vllt. beruht das auf Gegenseitigkeit.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  6. #16
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    kenne mich da nicht aus, aber Allrad kauft man wohl dafür, um in die Botanik zu fahren, die eigentlich nicht dafür gedacht ist.

    Habe schon so "tolle Hechte" gesehen, die die Dünenbepflanzung wegradiert haben und dann ganz stolz waren den besten Platz dank Allrad zu haben.

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von Clouliner Beitrag anzeigen
    ... Habe schon so "tolle Hechte" gesehen, die die Dünenbepflanzung wegradiert haben und dann ganz stolz waren den besten Platz dank Allrad zu haben.
    Was denn eindeutig ökologisch mehr als bedenklich wäre.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #18
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Ich frag mich beim Foristen "Womo2015" was er als " das ökologisch belastend" sieht. Dann dürfte er auch als "Fußgänger" nicht dieses Gebiet betreten. ...
    Da kommen wir der Sache schon näher, sachlichen Argumenten hat sich der Kollege ja bisher entzogen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich finde es schon psychologisch bedenklich hier solche absurden Fragen als Diskussionsthemen einzustellen.

    Volllkommen sinnfrei nur um der Diskussion willen, aber typisch für den Themenstarter.

    Handelt sich wohl um einen Fall von akuter Lange weile,aber wenigstens ökologisch unbedenklich.....


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #20
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.372

    Standard AW: Wann ist frei stehen ökologisch bedenklich?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich finde es schon psychologisch bedenklich hier solche absurden Fragen als Diskussionsthemen einzustellen.
    ...
    Nicht alles, was das eigene Vorstellungsvermögen überschreitet, ist absurd oder psychologisch bedenklich. Mit solch einer Aussage erhebt man sich selbst zum Maßstab was im vorliegenden Kontext tatsächlich absurd erscheint.

    Für mich ist am Freistehen ökologisch bedenklich, wenn man sich mit dem Fahrzeug in Gebiete begibt, die nicht zum Befahren mit Kraftfahrzeugen vorgesehen sind bzw. man seine Abfälle / Abwässer in die Botanik entsorgt.

    Wir übernachten auch mal an Friedhöfen/an Bauernhöfen, nachdem wir gefragt haben. Am liebsten aber auf Stell- oder Campingplätzen.

    Grß

    Frank

Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frei stehen auf Sylt
    Von Heuchill im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 19:56
  2. Frei stehen und Diebstähle in Spanien
    Von wolfi2 im Forum Südeuropa
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 12:30
  3. Frei stehen
    Von erniebernie im Forum Sonstiges
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 14:22
  4. Frei stehen
    Von motte07 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 07:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •