Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    ...Die Spannung von ca. 13,2 V fällt schlagartig ab, wenn der Akku ler ist und wird abgeschaltet (Laut Beschreibung)
    Danke Uwe!!!

    Aber der Akku ist dann nicht kaputt, oder?

    Im Winter steht der Akku im frostfreien Raum.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #22
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.572

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Danke Uwe!!!

    Aber der Akku ist dann nicht kaputt, oder?

    Im Winter steht der Akku im frostfreien Raum.
    Hallo Ralf, laut Anbieteraussage hat der Akku einen automatischen Tiefentladeschutz, ist also nicht kaputt wenn der Tiefentladeschutz ausschaltet.

    Die Frostverträglichkeit dieser Li-Akkus mit oder ohne Y bezieht sich meines Wissens nur auf Laden und Entladen, also während des Betriebs oder der Benutzung des Womos.

    Es wird allgemein gesagt, das bei Minusgraden im Akku nicht geladen oder Entladen werden soll. Wer seinen Aufbauakku also im temperierten Unterboden oder Sitzbankkasten
    hat sitzt bestimmt nicht bei Minusgraden im Womo und macht Kaffee mit der Kaffeemaschiene.

    Problematisch ist es wenn der Akku im unbeheizten Unterflurbereich plaziert ist.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    ...laut Anbieteraussage hat der Akku einen automatischen Tiefentladeschutz, ist also nicht kaputt wenn der Tiefentladeschutz ausschaltet.
    Danke Walter!!!

    Jetzt müsste ich nur wissen wie lange (Tage/ Stunden) der 100Ah Li Akku im Normalbetrieb (Fernshen, Licht, Heizung, Wasserpumpe) für Strom sorg und nicht unter 13,2V fälltt.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  4. #24
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.572

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Du hast bisher 90 Ah Varta, also 45 Ah nutzbare Kapazität.

    1. Wie lange (Tage/ Stunden) hat das gereicht ?

    Mit 100 Ah GreenAkku hast du im extremfall 95 Ah nutzbare Kapazität.

    Also nutzbare Kapazität verdoppelt, also auch Antwort auf 1. verdoppelt.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    ...1. Wie lange (Tage/ Stunden) hat das gereicht ?

    Mit 100 Ah GreenAkku hast du im extremfall 95 Ah nutzbare Kapazität.
    Walter, die hat immer gereicht aber ich habe nicht länger als 2-3h Ferngesehen, wenn ich keinen Landstrom hatte.

    Nur einmal hat das EBL auf Tour abgeschaltet, da war aber nach 6 Jahren die Batterie defekt, dann hat die EFOY auch nichts mehr genützt.

    Mit dem 100Ah Green Akku muss ich mir keine Sorgen mehr machen das ich auf Tour mit dem Strom geizen muss, dann habe ich genug Reserve.

    Danke Walter und Uwe. eures Faches.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #26
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.572

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Hallo Ralf,

    ich bin auch nur einfacher Nutzer dieser neuen Batterietechnik, weil ich einfach die Nase voll hatte, wenn bei unserem Womonutzungsverhalten mit größtenteils
    Wechselrichterdauerbetrieb alle vorherigen Typen von Blei-, Gel- oder AGM-Akkus spätestens im dritten Winter den Geist aufgegeben haben.

    Mit der Bluetooth-Akku-Ist-Zustands-Überwachung, wie auch von GreenAkku angeboten bist du immer aktuell informiert und Herr der Lage.
    Das BMS mit Überlade- und Unterspannungsschutz schützt den GreenAkku vor Schaden und wenn du auch noch BlueBatterie dazu installierst
    hast kannst du die Akku-Parameter über einen bestimmten Zeitraum auch in der Historie aufzeichnen und eventuelle Rückschlüsse ziehen, ob bei
    deinem Womonutzungsverhalten stromtechnisch alles ok ist oder du an einer Position nachrüsten solltest.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  7. #27
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    94

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Hallo, ich fahre meine 2 Aufbaubatterien ( Solar mit 200 APH ) seit Kauf des Mobils seit 15 Jahren problemlos. Habe aber auch Batteriepulser auf jeder Batterie eingebaut. Gewicht spielt bei 4 T keine Rolle.
    Gruß Siegfried

  8. #28
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Dann schreib mal wie Du das die 15 Jahre gemacht hast. Nutzungstage, Winterbetrieb, CP usw.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #29
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.572

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Dann schreib mal wie Du das die 15 Jahre gemacht hast. Nutzungstage, Winterbetrieb, CP usw.
    Ja Siegfried, das würde mich auch interessieren.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #30
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    94

    Standard AW: LiPo4: hymer smart battery

    ca. 120 Tage Nutzung, keine CP nur St.Pl. Winterbetrieb selten.

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 11:58
  2. Alde Smart Control
    Von willy13 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2016, 12:52
  3. Lilie Smart - lohnt sich ?
    Von Rafi im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 20:00
  4. Wer kann mir weiter helfen (Sealed Lead Acid Battery)
    Von MyfirstKaWa im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 19:46
  5. Alde Smart Control Erfahrung?
    Von willy13 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 20:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •