Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 73
  1. #41
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Hallo Paul,
    danke für den link https://www.dvfg.de/fileadmin/user_u...Regelungen.pdf

    Hier steht das auch von mir geschriebene ja nochmals schwarz auf weis und damit gibt es nichts mehr zu diskutieren und zu mutmaßen!

    Ich werde meinen Tank demnächst begutachten und dann auch in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen.

    Das rate ich jedem der mit Tank oder Tankflaschen rumfährt, denn wie immer Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  2. #42
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.833

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo Paul,
    danke für den link https://www.dvfg.de/fileadmin/user_u...Regelungen.pdf

    Hier steht das auch von mir geschriebene ja nochmals schwarz auf weis und damit gibt es nichts mehr zu diskutieren und zu mutmaßen!

    Ich werde meinen Tank demnächst begutachten und dann auch in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen.

    Das rate ich jedem der mit Tank oder Tankflaschen rumfährt, denn wie immer Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

    Wolf2, eintragen lassen brauchen nur die, die fest verschraubte Gas-Tank-Flaschen haben, wenn diese nicht verschraubt sind brauchen sie auch nicht eingetragen zu werden. Denn dann gelten sie weiterhin als Ladung und dürfen im Fahrzeug geleert werden. Ich leere meine Gas-Tank-Flaschen grundsätzlich im Fahrzeug.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  3. #43
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Hallo Willy,
    die dürfen aber dann auch nur im Gaswerk befüllt werden!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  4. #44
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.833

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo Willy,
    die dürfen aber dann auch nur im Gaswerk befüllt werden!
    Darum ging es doch jetzt gar nicht, sie dürfen wie normale Gasflaschen als Ladung mitgeführt werden, und wenn ich die auf dem Baumarktparkplatz umfülle von normalen Gas-Flaschen, dann geht das keinen etwas an. So kann man mal wieder sehen wie blödsinnig manche Vorschriften sind.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  5. #45
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.942

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Sobald die Gastankflaschen aber im Mobil an der Gasversorgung angeschlossen sind, dann sind sie m.E. keine Ladung mehr und fallen dann wieder unter das Regelwerk des Gasvereines.

    Ist doch immer wieder ein schönes Thema...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  6. #46
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.694

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Willy, das verstehe ich jetzt aber nicht. Wo ist der Vorteil von Tankflaschen, wenn du sie auf dem Baumarktparkplatz von normalen Flaschen befüllst.
    Dann kannst doch gleich normale Flaschen nehmen und hast nicht die Arbeit.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  7. #47
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.07.2015
    Beiträge
    26

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Also ich habe beim TÜV Süd zu diesem Thema nachgefragt und folgende Antwort erhalten:
    "Ich habe zu Ihrer Frage Rücksprache mit unserem Experten bzgl. Campinggas gehalten. Seine Antwort auf ob man den Gastank eintragen muss:

    „Definitiv ja. Gastanks sind fest eingebaut und müssen nach §19(2) StVZO (Einzelabnahme) abgenommen werden. Zudem muss die Befestigung der ECE entsprechen. Also 20g Kraftaufnahme. Fülleinrichtung, alles nach ECE 67R01“


    Das heißt für eine Eintragung benötigen wir den Nachweis, dass der Tank und Befestigung der ECE67R01 entspricht".

    War ja nach den hiesigen Beiträgen eigentlich schon klar, aber jetzt gibt es für mich keinen Zweifel mehr.

    Gruß
    Gunther

  8. #48
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.833

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Sobald die Gastankflaschen aber im Mobil an der Gasversorgung angeschlossen sind, dann sind sie m.E. keine Ladung mehr und fallen dann wieder unter das Regelwerk des Gasvereines.

    Ist doch immer wieder ein schönes Thema...

    Gruß Bernd
    Nein Bernd, erst wenn sie verschraubt mit dem Fahrzeug sind! solange sie mit Schläuchen angeschlossen sind bleiben sie Ladung.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  9. #49
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.942

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Das wäre ein Unterlaufen "des Geistes" des Regelwerks. Gastankflaschen sind demnach Gastanks. Zur Vermeidung des Missbrauchs, wie kippen beim befüllen, sollen sie beim Tankvorgang so befestigt sein, dass sie sich nicht ohne Werkzeug demontieren lassen. Ich würde mich mich nach Willyschen Auslegung nicht auf einen Rechtsstreit einlassen wollen.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  10. #50
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.694

    Standard AW: Nachrüstung Gastank

    Bernd, lese mal das vom DVFG. Wenn Willy keine Befüllvorrichtung angebaut hat, ist es eine normale Flasche

    Das
    heißt, Flaschen
    dürfen nicht mittels verschraubter Stahlbänder
    befestigt werden und eine
    Vor
    richtung zum Befüllen
    im eingebauten Zustand ist
    nicht zulässig
    .
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung Duocontrl CS, Heizung geht auf störung
    Von Chrystel3 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 10:39
  2. DAB Nachrüstung über USB-Port?
    Von Funkbudenfahrer im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2015, 21:10
  3. Nachrüstung Hubbett
    Von Beluga im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 17:54
  4. Beheizbare Aussenspiegel - Nachrüstung
    Von Rauhbuch im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 16:34
  5. Nachrüstung Green-Kit von SMV
    Von Sandokan54 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 09:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •