Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 15 von 18 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 179
  1. #141
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beitrge
    17

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Hallo, darf ich einmal fragen, welches Mobil Du fhrst?
    Gruss schbert

  2. #142
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Mnchen
    Beitrge
    833

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Aus eigener Erfahrung wei ich das auch 630cm Fahrzeuglnge mit Einzelschlafpltzen kombinierbar ist
    Erkauft mit entsprechender Hhe (3m wieviel?). Ist auch nicht jedermanns Sache.

  3. #143
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beitrge
    1.306

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Andi, es gibt ja Hersteller, die bieten Modelle mit (vorn) gleichem Grundriss an, Unterschied einmal Lngs- einmal Querbetten. Da sieht man sehr schn, dass die Lngsbetten einen halben Meter Lnge mehr fordern. Dafr bekommt man (ausser mehr Gewicht) zwei (Kriech) Kleiderschrnke unter den Betten. Die Garage ist in beiden Fllen gleich gross.

    Letztendlich ist die Entscheidung: mehr Wohn (Lnge /Raumgefhl) oder mehr Mobil. Da muss jeder seinen Kompromiss finden.

    Grsse Jrgen

    Also Querbetten sind fr uns keine Alternative zu Einzelbetten, alleine schon wegen der Breite. Hier mal ein paar Mae:

    Knaus 1,46m bei 6,99m
    Eura 1,50m bei 6,99m
    Hymer 1,53m bei 6,94m
    Carado 1,50m bei 6,99m


    Das sind Mae fr Paare die permanentes Kuscheln mgen.

    Gru
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #144
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beitrge
    1.306

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Erkauft mit entsprechender Hhe (3m wieviel?). Ist auch nicht jedermanns Sache.
    So ist es. Entweder langes oder hohes Mobil; Oder aber schweine teures Mobil, wie das Duo Mobil von Hymer.


    Gru
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #145
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cln-West / und Schwarzwald
    Beitrge
    7.466

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Erkauft mit entsprechender Hhe (3m wieviel?). Ist auch nicht jedermanns Sache.
    Die Hhe des Fahrzeuges hat mehr etwas mit der Alovenhhe zu tun, weniger mit der Bettenlnge

  6. #146
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beitrge
    5.840

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Also,

    Ich leide nicht unter der Fahrzeughhe von 3,12 m bei meinem TI auf Sprinter, im Gegenteil. Allein der Heckantrieb sorgt schon fr die zustzlichen cm bei der Hhe. Und mich strt auch nicht, dass ich, wie die Nasenbren, etwas hher in der Landschaft stehe. Ob das Womo nun wg. der Hhe ( letztlich ja nur max. 20 cm ) einen hheren Verbrauch von 0,1 - 0,2 Liter auf 100 km bringt, ist mir gleich.
    Beste Gre von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #147
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beitrge
    976

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Andi, es gibt ja Hersteller, die bieten Modelle mit (vorn) gleichem Grundriss an, Unterschied einmal Lngs- einmal Querbetten. Da sieht man sehr schn, dass die Lngsbetten einen halben Meter Lnge mehr fordern. Dafr bekommt man (ausser mehr Gewicht) zwei (Kriech) Kleiderschrnke unter den Betten. Die Garage ist in beiden Fllen gleich gross.

    Letztendlich ist die Entscheidung: mehr Wohn (Lnge /Raumgefhl) oder mehr Mobil. Da muss jeder seinen Kompromiss finden.

    Grsse Jrgen
    Hallo Jrgen,

    es gibt auch Wohnmobile bei denen nur der Unterschied bei den Betten ist, Doppelquer oder Einzellngs, trotzdem gutbenutzbarer Kleiderschrank, z. B. Carthago E47 und E 51.
    Hans

  8. #148
    Ist fter hier  
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beitrge
    75

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Das die Kisten immer lnger werden, liegt wohl daran, dass man das Rad neu erfinden mchte und wir Kunden dies untersttzen.
    Die klassischen Wohnwagen seit den 60er Jahren hatten Rundsitzgruppe und eine Sitzgruppe im Bug, die „Seniorenwagen“ ein Schlafzimmer statt dieser.
    Die Wohnmobile der 70er dann hatten ebenfalls Rundsitzgruppe und das immer noch aktuelle Hubbett. Dann kamen in den 80ern die Nasenbren.
    Mit Rundsitzgruppe auf krzester Lnge ein unglaubliches Raumgefhl.

    Warum wollen wir diese Kisten nicht mehr? Der Schlssel ist das Schlafzimmer. Wir wollen/ knnen nicht mehr kraxeln. Trotz Granufink mssen Beide nchtens fter pieseln und auch wenn im Alter nur einer der beiden Partner zum Brllkfer mutiert ist, die bernanderkletterei ist lstig.
    Wenn die Industrie im Bereich des Fahrerhauses niedrige, leicht herzurichtende Einzelbetten hinkriegt, dann wird auch fr kommende Generationen der Rundsitzgruppenwagen wieder der Hit. Meine Heckbetten im Eura sind fast identisch auf gleicher Hhe mit dem runtergefahrenem Hubbett, nur der Einstieg ist beschwerlich und einer mu krabbeln..
    Und die Sitzgruppe vorn ist im Vergleich zur Rundsitzgruppe eng. Dazu spielt sich alles im Eingangsbereich ab..

    LG
    Sven

  9. #149
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Mnchen
    Beitrge
    833

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Ich leide nicht unter der Fahrzeughhe von 3,12 m...Ob das Womo nun wg. der Hhe ( letztlich ja nur max. 20 cm ) einen hheren Verbrauch von 0,1 - 0,2 Liter auf 100 km bringt, ist mir gleich
    Na ja, es ist ja nicht nur der Verbrauch. Ich habe schon Unterfhrungen und auch Tunnel erlebt bei denen ich mit meinem alten Adria (3,08m) wegen wenigen cm nicht durchgepasst habe. Auf Frankreichs Autobahnen zahlt man ab drei Metern Hhe Reisebustarif. Auch auf in die Fahrbahn ragenden Balknchen, Werbeschilder etc.muss man vermehrt Obacht geben. Es spricht ein alkoven- und Italienerfahrener Mobilist.

    Aber es geht ja um die Lnge - sorry

    Gre
    Steffen
    Gendert von rumfahrer (25.05.2018 um 10:04 Uhr)
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  10. #150
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beitrge
    3.886

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    .... es gibt auch Wohnmobile bei denen nur der Unterschied bei den Betten ist, Doppelquer oder Einzellngs, trotzdem gutbenutzbarer Kleiderschrank, z. B. Carthago E47 und E 51....s
    Hallo Hans, was ndert das an meiner Aussage (Lngsbetten= 50 cm mehr Lnge, mehr Gewicht und 2 zustzliche Kriechschrnke) ? Grsse Jrgen

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. GESUCHT wird ein Parkplatz fr WOMO in User / ZH
    Von pisha im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 07:26
  2. WOMO abgestrzt, Wunder gibt es immer wieder....
    Von womofan im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2016, 21:02
  3. Internet wird immer schneller
    Von raidy im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 18:14
  4. Die WoMo Geschichte, wie aus einem T5 ein VI wird
    Von Mfpoldi im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 17:58
  5. was wird euer womo kosten ???
    Von gast im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •