Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 6 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 179
  1. #51
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beitrge
    448

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Dafr haben wir entweder den Einzelalkoven vorne oder hinten quer das Sofa (plus ausreichen Sitzmglichkeit fr die zweite Person) fr den Tagesbetrieb.

    Gru Maria

  2. #52
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beitrge
    1.508

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Wenn das fr Euch pat, dann ist das ja super. Wir mchten uns beide auch tagsber mal hinlegen und zusammen lesen, fersehen oder
    Gru Eike
    _________________________
    Brstner Nexxo 690G

  3. #53
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beitrge
    122

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von schbert Beitrag anzeigen
    Es freut mich, dass meine einfache Feststellung so viel Diskussion ausgelst hat.
    .....
    Auf einem Messestand auf der CMT sagte mir ein Verkufer, die 6,00m Mobile werden nicht mehr gewnscht und somit nicht mehr gebaut. Hier kommen als Ersatz die Kastenwgen zum Einsatz. Auf meine Frage, ob diese dann auch Wintertauglich sind, wurde mit selten geantwortet. Die Blechkabine ist hierzu nicht geeignet.
    Also behalte ich mein WoMo und warte vielleicht auf einen super guten Designer.
    Genau diese Frage habe ich auch gestellt und exakt die gleiche Antwort erhalten (Hymer). Man mchte nur noch die gefragtesten Grundrisse bzw. Fahrzeuggrssen anbieten um effizienter produzieren zu knnen. Weniger nachgefragte Typen, und das sind wohl die 6m Mobile werden aus dem Programm gestrichen. Das ist gutes Recht der Hersteller, aber schade fr die die kompakt aber wintertauglich reisen wollen.

    Gre
    Manfred

  4. #54
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beitrge
    448

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Tatschlich knnen wir tagsber zu zweit gemtlich auf dem Sofa liegen und lesen.

    Ich sehe das wie Manfred. Der Wunsch nach festen (Lngs-)betten und dem gerumigen Bad mit Extradusche kostet Platz. Das ist auch fr die allermeisten Wohnmobilfahrer eine wunderbare Lsung und von den Herstellern natrlich umgesetzt.

    Auf der Strecke bleiben die Kompaktfreunde - wir haben es nicht geschafft, ein Mobil von der Stange zu finden. Allerdings wollten wir auch noch die Mglichkeit haben, mit einer Tr getrennt zu schlafen.

    Gru Maria

  5. #55
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beitrge
    1.508

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von Fjordmariechen Beitrag anzeigen
    Auf der Strecke bleiben die Kompaktfreunde - wir haben es nicht geschafft, ein Mobil von der Stange zu finden.

    Gru Maria
    Hallo Maria, was ist denn diese Kompaktfreude? Auf dem Stellplatz ist grere Lnge nach unserer Erfahrung frhestens ab 8m ein echter Nachteil. Beim Fahren ist die Lnge eigentlich auch recht egal. Zumal ein Meter krzer meistens mit einem Alkoven erkauft wird, der zumindest gelegentlich auch erhhte Aufmerksamkeit erfordert. Der grere berhang ist ein Nachteil, allerdings hlt dieser unseren Hnger in Kurven besser in der Spur. Klar beim Aldi kamm mat mit 6m noch in der Markierung stehen, mit
    7m nur am Rande des Parkplatzes. Beim Stdtecamping am Straenrand bringt Krze vielleicht noch was, aber da fahren wir eh' immer auf Stellpltze.

    Klar ist krzer immer tendentiell einfacher zu handhaben, aber so richtige Vorteile sehe ich in Summe nicht. Ok, beim Gewicht ist man bei 3.5t meist sorgenfrei.
    Gru Eike
    _________________________
    Brstner Nexxo 690G

  6. #56
    Ist fter hier  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beitrge
    94

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Wir gehren auch zu der 6,99 Kategorie, htten gerne grsser gekauft, aber das passt leider nicht auf unseren Parkplatz, die 6,99 passen auf den Millimeter....
    Ich habe auch berlegt, was bekomme ich alles in die 7m rein, also ist es ein VI geworden. Eben das max aus den 7m herausholen.

  7. #57
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beitrge
    448

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Hallo Eike,

    mit dem kompakten Mobil fhlen wir uns auch bei schmalsten Passagen wohl - wie in einem PKW.
    Ich bin hufig alleine unterwegs, z.B. demnchst wieder in Basel, wo ich auf einem Mini Hinterhof gerade so mit Ach und Krach einparken kann. Aber eben super Zentral.
    Oder mit dem Pferdehnger hintendran, oder der normale Parkplatz am Supermarkt, oder wenn ich meinen Sohn in Kiel besuche und in seiner Strae zentral einen Parkplatz finde ...
    Auch uns sind natrlich Grenzen gesetzt, darum beneide ich manchmal schon die Busfahrer mit Aufstelldach ...

    Jeder setzt halt seine Prioritten
    Gru Maria

  8. #58
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beitrge
    1.508

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Schmaler bringt was, das stimmt. Deutlich mehr als krzer. Dafr wird es dann innen aber nochmal enger. Wir haben an mehreren 2,20m Mobilen gemekrt, da man nicht mehr aneinander vorbeikommt, selbst wenn man sich mag
    Gru Eike
    _________________________
    Brstner Nexxo 690G

  9. #59
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beitrge
    10.087

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Zitat Zitat von schbert Beitrag anzeigen
    Ich fahre z.Zt. einen Hymer B504 (Baujahr 2005) mit vorderem Hubbett und hinterem Einzel-Querbett mit einer Fahrzeug-Lnge von 5,99 m. Habe einen groen Kleiderschrank und ein angemessenes Bad. Auch eine groe Garage gehrt dazu. Abstellflche im Kchenbereich ist auch vorhanden.
    schbert
    Eine B504 muss man mgen oder nicht.
    Ich fahr einen B504 Bj. 2011 mit nur 595cm und liebe ihn. Gerade der hohe Kleiderschrank und die gerumige Heckgarage, aber auch das 205cm lange Bett hinten und die sehr gute Winterfhigkeit finde ich die Highlights dieses Modells. Die 2,35m Breite empfinde ich als Vorteil, kommt man doch auch aneinander vorbei.


    Gru Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  10. #60
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beitrge
    17

    Standard AW: WoMo-Aufbaulnge wird immer grer.

    Hallo Georg
    und nun meine Frage, was wrdest Du nun machen, wenn der Tag X kommt.
    In der Liga bleiben oder auf grer umsteigen.

Seite 6 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. GESUCHT wird ein Parkplatz fr WOMO in User / ZH
    Von pisha im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 07:26
  2. WOMO abgestrzt, Wunder gibt es immer wieder....
    Von womofan im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2016, 21:02
  3. Internet wird immer schneller
    Von raidy im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 18:14
  4. Die WoMo Geschichte, wie aus einem T5 ein VI wird
    Von Mfpoldi im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 17:58
  5. was wird euer womo kosten ???
    Von gast im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •