Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von Texan
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    75

    Standard AutoPASS, EasyGo und Co.

    Moin,

    ich bin gerade dabei, unsere für den Sommer geplante Norwegen-Reise zu organisieren. Die Fähre von Hirtshals nach Bergen ist gebucht und jetzt wollte ich mich auf der Autopass-Seite über das Mautsystem in N informieren. Wir fahren ein Womo >3,5 Tonnen,weshalb ich mich registrieren und mir ein Chipgerät für die Windschutzscheibe zuschicken lassen wollte.

    Beim studieren der Seite las ich den Hinweis auf die Verwendung in Österreich, Dänemark und Schweden. Ich habe das so verstanden, dass man mit einem Chipgerät in den genannten vier Ländern seine Mautgebühren begleichen kann. Ist das richtig so? Hat schon einmal jemand mit einer Go-Box für Österreich seine Maut in Norwegen beglichen?

    Danke für die Hinweise.

    Ralf

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    353

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Hallo Ralf,
    falls ich noch richtig informiert bin war das mit der GO-Box mal möglich.
    Die Asfinag macht aber wohl nicht mehr mit.
    Ich melde mich nicht an und lass mir die Rechnung ohne zusätzliche Gebühren
    einfach nach Hause schicken. Kommt meist 4-6 Wochen nachdem ich daheim bin.
    Dänemark hat keine Maut, nur die Brücken kosten.
    Schweden hat Citi/Autobahn-Maut um Stockholm und Göteborg und zwei Brücken
    die kostenpflichtig sind.

    Gruß Jürgen

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Wenn es noch möglich ist so zu verfahren wie vor 3 Jahren werde ich es wieder so machen, nämlich mein Mobil mit Kennzeichen etc. bei Autopass anmelden, per Kreditkarte wird beim ersten passieren einer Mautstelle ein Guthaben abgebucht, wenn man wieder zuhause ist kommt mit einigen Wochen Verspätung eine Liste auf der die ganzen mautpflichtigen Strassen aufgeführt sind die man befahren hat. Ist das Guthabe nicht aufgebraucht wird es wieder erstattet,fällt mehr an wird es per Kreditkarte eingezogen.
    In meinen Augen die einfachste Lösung für alle Beteiligten.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    353

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Das käme für mich nur bei finanziellem Anreiz in Frage.
    Wer bekommt seinen Lohn oder Rente denn im voraus.

    Gruß Jürgen

    Ps. eine Anmeldung ist nicht erforderlich, man macht nix verbotenes.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.931

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Einfach fahren,
    die Rechnung kommt einige Wochen später nach Hause, ansonsten mußt du vergleichen,
    einige Anbieter haben Rabattsystem für Brücken (bis 50%) und auf Fähren usw.
    Z.B. BroBizz.
    https://www.storebaelt.dk/brobizz

    Interessant ist die SE Campingcard.
    Wenn Ihr unterwegs viel "frei" stehen wollt bieten sich die Rastplätze an,
    http://www.schwedentipps.se/rastplaetze/

    Citymaut Stockholm war bei uns eine Rechnung über 1,20 Euro,
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #6
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.590

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Wenn es noch möglich ist so zu verfahren wie vor 3 Jahren werde ich es wieder so machen, nämlich mein Mobil mit Kennzeichen etc. bei Autopass anmelden, per Kreditkarte wird beim ersten passieren einer Mautstelle ein Guthaben abgebucht, wenn man wieder zuhause ist kommt mit einigen Wochen Verspätung eine Liste auf der die ganzen mautpflichtigen Strassen aufgeführt sind die man befahren hat. Ist das Guthabe nicht aufgebraucht wird es wieder erstattet,fällt mehr an wird es per Kreditkarte eingezogen.
    In meinen Augen die einfachste Lösung für alle Beteiligten.
    Hallo Franz, leider in der Art nicht mehr möglich !

    In einem älteren AUTOPASS-Thema wurde das schon im vorigen Jahr ausführlich behandelt.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  7. #7
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.838

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Franz, leider geht das nicht mehr.
    Ich würde einfach auf die Rechnungen warten, die kommen aus England. Nicht zögern, zu zahlen, sonst wird es teurer. Du kannst Dich über die Autopass-Seite bei der englischen Gesellschaft anmelden. Ist deutschsprachig, kann man alleine machen. Die Norweger haben das Kassieren der Maut ausgelagert. Ebenso ( also mit Post aus England ) geht es Dir, wenn Du falsch (=gebührenpflichtig) geparkt hast, der klassische Überweisungsträger unter dem Wischer ist eher selten. Dann kommt nämlich auch Post, auch von der gleichen Gesellschaft. Versuch es doch einfach, das klappt. Schau mal hier http://www.autopass.no/de/zahlung-fur-besucher nach.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #8
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.590

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Hallo Franz,

    lies mal hier im Thema "Maut in Norwegen" ab S.21 # 206 wird das ausführlich durchexerziert.

    - https://www.promobil.de/forum/thread...orwegen/page21

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    251

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Wir wollen im Juni/Juli für 8 Wochen nach Norwegen. Wenn die Rechnungen nach 4 - 6 Wochen kommen, dann habe ich Angst, dass ich mit der Bezahlung in Verzug komme. Also werde ich mich wohl anmelden. Oder gibt es da andere Erfahrungen ?

  10. #10
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.590

    Standard AW: AutoPASS, EasyGo und Co.

    Hallo Heribert,

    4 - 6 Wochen nach der letzten Mautpassierung !

    Wenn du also von Oslo, Kristiansand oder Larvik mit einer Fähre wieder N verläßt hast du garantiert nochmal eine letzte Mautpassierung.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •