Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beitrge
    11.174

    Standard Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Das Orkantief Friederike hat auf einem CP in Emmerich ein Opfer gefordert. Ein Camper wurd von einem Baum erschlagen, nachdem der dem CP-Besitzer auf einen anderen umgefallenen Baum aufmerksam gemacht hat. Nachricht siehe hier
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde sdstlich von Trondheim/Norwegen
    Beitrge
    5.404

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Leider ein bedauerliches aber auch unntiges Opfer, Beileid den Angehrigen.

    Deutschland hat ein echtes "Baumproblem" bei jedem etwas strkerem Wind !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hren oder lesen.
    Gre von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    17.605

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Ja Georg, hatte ich schon im Radio gehrt. Da schlug bedauerlicherweise das Schicksal zu, Beileid an die Angehrigen. Insgesamt bundesweit 5 Tote? Wie hatten hier in NRW regelmig die Warnungen Waldgebiete zu meiden, da durch den vielen Regen der Boden aufgeweicht wurde und akute Gefahr durch umfallende Bume bestand.

    Gru Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #4
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beitrge
    7.017

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Ich habe mich heute schon gewundert das der Busbetrieb in vollem Umfang aufrecht erhalten wurde obwohl Strassen wegen umgefallener Bume gesperrt waren.Da hat es wohl jemand darauf an kommen lassen.


    Gru Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Remmi
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Niederlande
    Beitrge
    165

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Bei mir hat der Sturm die Sat-Anlage zerlegt. Bedauerlich und recht teuer.
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	dsc_04661y6jj2.jpg 
Hits:	0 
Gre:	106,0 KB 
ID:	26561
    CryStop, Alden, Ten Haaft, ZenRad, Kathrein, Teleco, und Maxview Service
    http://www.camperservice-nederland.nl/

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beitrge
    1.372

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Kommt da eine Versicherung fr auf? Ich hatte auch Angst um die Kuppel auf meinem Mobil... ist aber heil geblieben

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beitrge
    818

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Zitat Zitat von Remmi Beitrag anzeigen
    Bei mir hat der Sturm die Sat-Anlage zerlegt. Bedauerlich und recht teuer.
    Na hr mal,
    wenn Du das nicht kostengnstig selber repariert bekommst, wer denn dann?
    Gru Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lbeck
    Beitrge
    254

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Kommt ja drauf an, was genau kaputt gegangen ist. Sind Halterungen von Schssel oder LNB Arm ausgerissen, wird es schon schwer, ist es aber eine automatisch ausrichtende Antenne und auch noch das Getriebe etc. in mitleidenschaft gezogen, wird man das wahrscheinlich komplett ersetzen mssen.

    Zur Versicherung: Da bin ich mir nicht sicher, ob Aufbauteile eingeschlossen sind.
    Das Fahrzeug ist per Teilkasko gegen Sturmschden bei Sturm in dieser Strke versichert. Insbesondere Schden durch umherfliegende Teile.
    Aber ob Aufbauten da mit drin sind???

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beitrge
    818

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Anhand des Bildes ist da die Schssel leicht verbeult,
    jeder gute Spengler bringt das in ausreichender Weise wieder in Form.
    Und der Rest


    siehe Crystop

    Vermutlich ist die Anlage nur leicht dejustiert da der Antennenarm auf der Antriebswelle durchgerutscht ist.

    Abhilfe:
    Mit einem 13er Gabelschlssel die beiden Schrauben an der Motormechanik nur lsen, nicht herausdrehen. Steuerung einschalten und nach ca. 10 sec wieder ausschalten. Eventuell den Ausschaltvorgang wiederholen bis die rote LED nicht mehr flackert. Dann die beiden Schrauben wieder fest (EasySat + AutoSat Light = 25 Nm, AutoSat2 = 30 Nm) anziehen.
    Fertig.
    Aber Remmi wei das garantiert selber.

    Ps. gerade in nem anderen Forum gelesen/gefunden

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	dsc_046810nkt0.jpg 
Hits:	0 
Gre:	113,7 KB 
ID:	26562

    der Arm mu neu

    Da ist die Oyster also doch deutlich stabiler als die Crystop
    Gendert von Santana63 (19.01.2018 um 15:50 Uhr)
    Gru Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Remmi
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Niederlande
    Beitrge
    165

    Standard AW: Orkantief Friederike ttet Camper auf CP Emmerich

    Also, ja der Parabolarm ist unten durch, aber der Sturm hat die Anlage aus der Parkposition nach oben gedrckt.... STck fr Stck... dadurch wurde der Spiegel stndig be,- und entlastet.
    Der Sturm kam von der Wasserseite und durch eine 20 m hohe Bschung erhhte sich die Windgeschwindigkeit und dessen Kraft um ein vielfaches.
    Durch die Bewegung geht jede Anlage (auch Oyster) kaputt. Bei der Oyster wre der Schaden viel grer.
    Wie es in der Dreheinheit aussieht weiss ich noch nicht... noch keine Zeit gehabt.

    Nun wird die Anlage als 85er wieder aufgebaut. 100 cm ist zwar toll, hat aber bei starken Wind so seine Probleme.

    Alles kommt gut.
    CryStop, Alden, Ten Haaft, ZenRad, Kathrein, Teleco, und Maxview Service
    http://www.camperservice-nederland.nl/

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Ich bin (k)ein Camper
    Von Travelboy im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingpltzen
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 23.01.2019, 14:16
  2. 60 Neu Camper
    Von Hamish im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 15:23
  3. Stellplatz am Yachthafen Emmerich
    Von harrie im Forum PLZ-Gebiet 4....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 15:18
  4. Orkantief Niklas war in meinem Wald
    Von Waldbauer im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 08:27
  5. Camper Way
    Von Benni 08 im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 20:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •