Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 37 von 37
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    4.101

    Standard AW: Günstiges mobiles Solarmodule

    Hallo, Georg
    Vollste Zustimmung.Ich konnte es mir nicht leisten mit 50 ganz auf zu hören,aber ich habe den Job als Versandleiter hingeschmissen weil der mich auch in meiner Freizeit nicht mehr losgelassen hat, und bin auf den Bus gegangen.Jetzt drehe ich nach Dienstende den Zündschlüssel rum und habe wirklich Freizeit,für mich ein Gewinn an Lebensqualität.
    Was den Beitrag von Gert betrifft: Treffender kann man es kaum ausdrücken.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #32
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    8.371

    Standard AW: Günstiges mobiles Solarmodule

    Weil ich eben schon Anfragen bekam, ob es Infos zum mobilen PV 160Wp gibt. Ja, hier.

    Daheim ist es aber auch schön. Gruß Georg

  3. #33
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard AW: Günstiges mobiles Solarmodule

    Ja den müsste es zu kaufen geben...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #34
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.036

    Standard AW: Günstiges mobiles Solarmodule

    Zitat Zitat von Gert Beitrag anzeigen

    Du bringst die Deutsche Misere auf den Punkt.
    Welche Misere ?
    Ich konnte mit 54 aufhören zu arbeiten .... erleb(t)e keine Misere und bin dankbar in einem System zu leben, das mir das ermöglicht hat.

    Georg hat sicher auch von der Staats- und Gesellschaftsform profitiert .... in anderen (und gar nicht so wenigen in der welt) Systemen hätte er viele Möglichkeiten nicht gehabt oder wäre eventuell in einem Korruptionssumpf versunken.



    LG
    Dietmar

  5. #35
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    8.371

    Standard AW: Günstiges mobiles Solarmodule

    "Dies war nur meine persönliche Meinung und Entscheidung, ihr dürft sie total falsch finden. Darüber diskutieren oder mich rechtfertigen will ich nicht." habe ich geschrieben.

    Doch dir Dietmar will ich nun doch antworten: Klar, stimmt was du sagst. Ohne funktionierende Demokratie und Miteinander sähe in der Tat alles anders aus.Es ist ein Geben und Nehmen, so soll Demokratie auch sein. Ich habe mich auch darüber nie beschwert. Es ist mein Glück, in diesem Land auf die Welt gekommen bin. Das heißt aber im Umkehrschluss nicht, dass ich keine Kritik anbringe.

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Georg hat sicher auch von der Staats- und Gesellschaftsform profitiert .... in anderen (und gar nicht so wenigen in der welt) Systemen hätte er viele Möglichkeiten nicht gehabt oder wäre eventuell in einem Korruptionssumpf versunken.
    Ich würde sagen, das gilt so herum und anders herum. Jeder von uns hat (hoffentlich) gegeben und genommen

    Doch schlage ich nun vor, dass wir wieder zum Thema zurück kommen, einer guten PV-Lösung für "habkeinplan".
    Geändert von raidy (14.01.2018 um 21:10 Uhr)

    Daheim ist es aber auch schön. Gruß Georg

  6. #36
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.036

    Standard AW: Günstiges mobiles Solarmodule

    . Ich würde sagen, das gilt so herum und anders herum. Jeder von uns hat (hoffentlich) gegeben und genommen.
    Absolut richtig .... deine von dir geschaffenen Arbeitsplätze sind ein wichtiges Beispiel. Besonders weil es wohl nicht in Hochkonjunkturzeiten war.
    Die "Georgs von Deutschland" sind das Erfolgsgeheimnis der deutschen Wirtschaft. Ich kenne einige Seniorchefs von mittelständigen Unternehmen ... alle mit irgendwelchen besonderen Macken .... aber auch alle ganz wichtig für Deutschland
    Ich bin mir nur nicht so ganz sicher, ob der Erfolg auch ohne so viel Regeln und Bürokratie mit "unserer" Grundmentalität so klar gewesen wäre.


    LG
    Dietmar

  7. #37
    Stammgast   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    9.571

    Standard AW: Günstiges mobiles Solarmodule

    Wie war das mit dem günstigen mobilen Solarmodul?

    Duck und schnell wech...

    Gruß Bernd
    Erst überdachte Kritik wird zum Impuls

    Bimobil LBX 365, L 6,59m, B 2,28m, H 3,40m, 5,3 t - Mehr auf Bimobil.MobilLoewe.de

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Günstiges Diagnosegerät ?
    Von womofan im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 22:18
  2. Günstiges Wohnmobil im Angebot !
    Von Waldbauer im Forum Reisemobile
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 20:38
  3. Günstiges mobiles Internet für Kroatien
    Von Romeo_2015 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 21:06
  4. PreVent Solarmodule
    Von Murphy0815 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 22:23
  5. Solarmodule reinigen?
    Von MobilLoewe im Forum Stromversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 18:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •