Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 15 von 17 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 162
  1. #141
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.190

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Ich nutze das Wasser aus dem Tank auch zum trinken,warum auch nicht?Ich halte die Trinkwasseranlage sauber und wenn ich an "verdächtigen Stellen" die es auch auf CP gibt zapfe verwende ich einen Filter für klinische Verwendung,arbeitet mit autoklavierbarer Filterpatrone und kann auch Legionellen ausfiltern.Erfreue mich immer noch bester Gesundheit trotz jahre langer Verwendung von Wasser aus dem Tank zum trinken.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #142
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.549

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Eins sollte man nicht vergessen, Bakterien begleiten den Menschen schon seit jeher. Auch in unserer Umwelt sind sie nicht wegzudenken. Übertriebene Hygiene schwächt das Immunsystem. Insofern bin ich bei Arno,, was wiederum selten ist, allerdings ohne Filterpatrone.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #143
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.190

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Bernd, das gibt mir den Glauben an die Welt zurück....



    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #144
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    973

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Wasser wird bei uns nur von meiner Frau mit etwas Prickel getrunken. Ansonsten Kaffee, Wein usw. Das Wasser im Tank wird zum Kaffeekochen usw., auch zum Duschen und so benutzt. Tank wird öfters gereinigt und beim Befüllen versucht sauberes Wasser einzufüllen. Ansonsten, wie Bernd schreibt, hilft und ein intaktes Immunsystem.
    Hans

  5. #145
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lauser
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    271

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    außerdem soll sie angeblich Bakterien abtöten. Bisher haben wir es überlebt.

    Gruß Bernd
    seit wann fühlst du dich als Bakterie?
    Grüße aus dem Westerwald
    Volkmar

    Wir wünschen euch allen allzeit gute Fahrt
    Our (mobile) home is our castle
    Carado T345

  6. #146
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    508

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Auf unserer Tour durch Malawi und Sambia habe ich erstmals vielen Jahren dem Wasser Micropur / forte zugefügt.
    Wir haben es nach der Einwirkzeit von 30 Minuten auch in die Trinkflasche gefüllt und "pur" getrunken.

    Wir nutzen Micropur noch heute ab und zu bei unsicherer Wasserentnahme. Das Wasser nutzen wir für Tee und zum kochen, waschen...
    Bisher gab's wirklich nie gesundheitliche Probleme.
    Grüße aus Frankreich, wo es zum genießen Leckeres gibt ...

    Gesendet von meinem Moto G Play mit Tapatalk
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  7. #147
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.549

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Zitat Zitat von Lauser Beitrag anzeigen
    seit wann fühlst du dich als Bakterie?
    So wie man es lesen will kommt es an... Übrigens, auf Computer-Tastaturen befinden sich mehr Bakterien als auf Klobrillen. Aber das gehört auch nicht zum Thema.

    Tankreinigung, Verkeimung und Wasser Aufbereitung, wenn man hier liest ist man m.E. mehr verunsichert als informiert.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #148
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Wir trinken nie Wasser aus dem Womo-Wassertank. Auch zu Kaffeekochen verwenden wir Wasser aus Flaschen. Allerdings aus Plastikflaschen, die ja inzwischen als äußerst giftig eingestuft werden. Zum Abkochen von Nudeln und zum Geschirrspülen z.B. wird das Wasser aus dem Womotank verwendet.

    Zum Abendessen trinke ich Wasser aus Flaschen das vorher umfangreich handwerklich bearbeitet und aufbereitet wurde. Es wird in großen Kupferkesseln unter Zugabe von Malz und Hopfen gekocht, anschließend wird Hefe zugegeben damit die Gärung einsetzt, nach 6 Wochen Lagerung wird es gefiltert und in Flaschen oder auch Fässer abgefüllt.
    Dass das Wasser dann eine goldbraune Farbe angenommen hat und beim Einschenken in Gläser sich weisser Schaum bildet, das stört mich nicht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #149
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.689

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    der Womotank hat für mich den Touch einer Regentonne. Zum duschen und WC noch ok...............
    Die 4l/Tag für Zähne, Kaffeee und Salat kaufe ich gerne in Flaschen dazu.
    Gruß Thomas

  10. #150
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    666

    Standard AW: Wasser aus Tank trinken

    Seit dem Bully auf meinem Profilbild in den 80ern benutze ich das gebunkerte Wasser im Wohnmobil für alles.
    Die Hunde trinken es und sogar meine Frau genauso, im Kaffee und Mischgetränken.

    Ich bin nun Mitte Fuffzich. Hätte nie gedacht, das ich die Dreizig jemals knacken würde.
    Auch meine Holde krieg ich mit dem Wohnmobilwasser einfach nicht aus dem Weg geräumt.

    Und noch nie hab ich jemals einen Frischwassertank mit irgendwas gereinigt.
    Und ich setz noch einen drauf. Ich lass sogar das Restwasser meist drin.

    LG
    Sven

Seite 15 von 17 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€
    Von Travelboy im Forum Gasversorgung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 03.12.2018, 19:38
  2. Problem Gas-Tank-Flasche
    Von willy13 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 23:02
  3. Ducato 60l-Tank
    Von Gagravarr im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 11:39
  4. Was füllt ihr in euren Tank?
    Von BRB-Stefan im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 18:21
  5. Tank Einfüll-Öffnung
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 13:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •