Hallo Wolfgang!
Auch das ist so eine Frage, die so nicht zu beantworten ist. Wenn die Beiden mir die Frage nicht zu Beginn des Abends gestellt hätten, hätte ich später schon daran gedacht, dass die Inhaltstoffe der Feuerzangenbowle doch auch schwer zu verstehende Kriterien festlegen ließen.
Beide haben nicht von einem definierten Türmaß gesprochen, anscheinend hatten die geliehenen Fahrzeuge eine gefühlt enge Tür. Ich weiß nur, dass eines der bisherigen Leihfahrzeuge ein Exis war, danach angeblich nur Bürstner.
Nun, der Smove sieht tatsächlich toll aus, hat aber die Küche auf der "falschen Seite".

Wird nicht einfach, solche Forderungen erfüllen zu können. Eins ist mir klar, wenn da ein Mobil steht, dass gefühlsmäßig den Beiden passt, wird nicht unbedingt bei den 80 k Ende sein. Aber, das ist jetzt eben nicht mein Punkt.

Ist mir fast schon peinlich, hier überhaupt Eure Hilfe angefragt zu haben. Die wollen einfach die "eierlegende Wollmilchsau". Mein letzter Versuch am Samstag war, ihnen zu empfehen, mal eine Woche eine Probemiete des Volkner 830 ( das Verleihmobil der Volkners) anzugehen. Für die wenigen Kilometer, die sie in einem Jahr mit einem eigenen Womo fahren würden, wäre das noch die günstigste Lösung. Ob sie das angehen, weiß ich jetzt nicht.