Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    dojojo
    Gast

    Ausrufezeichen "Sturmfahrten"

    Hallo,

    wer ist eigentlich bei diesem stürmischen Wetter mit dem Womo unterwegs? Berichte zeigen umgewehte LKW´s, da dachte ich sofort an Wohnmobile.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.645

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    Mit dem Wohnmobil war ich nicht unterwegs,aber mit dem Bus und das war kein bisschen lustig.Kurz nach 05.00h ein schweres Unwetter mit Sturmböen,Bltz und Donner,dann kurz nacheinander zwei umgestürzte Bäume und eine überflutete Strasse.Wer bei solchem Wetter freiwiliig mit dem Wohnmobil fährt sollte mal ......aber lassen wir das.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    dojojo
    Gast

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    ich hatte einmal starken Wind unterwegs, nicht noch mal!! Bin teilweise nur Schritt gefahren.

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.264

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    Hallo Johannes,

    ich war gestern auf dem Stellplatz in Würzburg. Die Wetter App und Antenne Bayern gab heftige Unwetterwarnungen aus, mit Sturmböen bis zu 120 km/h und Starkregen. Ich habe die Nacht "sicherhalbshalber" unter der (Friedens) Brücke geschlafen. Eine klassisch gemauerte Bogenbrücke über den Main, nicht allzu laut.

    Aber halb so wild, nur heftiger Regen, etwas Gewitter und 20 Minuten Burglindböen gegen 7 Uhr. Jetzt bin ich in Tauberbischofsheim, kaum noch Wind. Alles gut...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.345

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    Wir haben den Burglind-Tag und die Nacht davor in Lindenfels im Odenwald verbracht - was da so aufs Auto prasselte, erinnerte vom Geräusch her mehr an Hagel, obwohl es nur dicke Regentropfen waren. Gegen Nachmittag nahmen die Böen ab und wir sind ein Stück Richtung Heimat gefahren. Das ging, aber es ist, wenn die Autobahnen durchs freie Feld oder über hohe Brücken führen, nicht angenehm. Man muss das Steuer gut festhalten, es gibt aber jedes Mal den typischen, spürbaren Adrenalinstoß, wenn eine Böe das Auto trifft. Im Zweifelsfalle hätten wir auch angehalten und irgendwo ausgeharrt, bis es wieder ruhig wird.

  6. #6
    dojojo
    Gast

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    Hallo Bernd,

    so eine alte Brücke hat mit Sicherheit so manchen Sturm "überlebt".

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.264

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    Zitat Zitat von dojojo Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    so eine alte Brücke hat mit Sicherheit so manchen Sturm "überlebt".
    Johannes, man sieht die Brücke im Hintergrund: Grüße aus Walldürn Ortsmitte
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.406
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.636

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    Bonjour Uwe,
    sieht toll aus bei euch

    Viel Spass noch im Schnee,
    Volker

  10. #10
    dojojo
    Gast

    Standard AW: "Sturmfahrten"

    @Bernd, am Ufer gegenüber erkennt man einen Parkplatz. Da stand Ihr wohl? Danke!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •