Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.588

    Standard TI mit Hubbett sinnvoll?

    Hallo,
    Wir haben uns einige Womos angesehen, vorweg wir sind in den letzten8 jh nur mit VI unterwegs gewesen (vorher mit Alkoven). Bei Reisen mit mehr als 2 Pers ist das m.E. sinnvoll.
    Wir sahen uns u.A. Ti mit Hubbett an und haben die Sinnhaftigkeit nicht ganz verstanden. Wenn man meist mit mehr als 2 Pers unterwegs ist geht nix übr Alk. oder VI, wenn man nur selten mehr als 2 Pers ist kannman die Dinette umbauen, in so fern leuchtet mir die Sinnhaftigkeit des Hubbettes nicht ein, denn es geht das Raumgefühl flöten und bei heruntergelassenem Hubbett kann man den Dinettenbereich usw. ebenfalls nicht nutzen.
    Wie seht Ihr das?
    lg
    olly

  2. #2
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.155

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Hallo Olly
    da gibt es hier im Forum ja schon unendlichviel Beiträge. Must Du mal suchen !
    Ich persönlich liebe in meinen VI das Hubbett, da wir nur zu Zweit unterwegs sind und auch getrennt schnarchen wollen.Wenn das Hubbett unten ist, wollen wir auch nicht mehr sitzern.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.664

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Für uns ist das Hubbett aus der Platznot heraus entstanden und aus folgenden Gründen würden wir kein Wohnmobil mit Hubbett kaufen.
    - bei einigen Herstellern erinnern mich dies Hubbetten mit der Plüschauskeidung an einen Sarg - und da komme ich noch früh genug rein
    - nach der Probefahrt mit einen FF2 mit Hubbett durch enge Kurven und Kreisverkehr (hoher Schwerpunkt) haben wir unseren Frankia ohne Hubbett bestellt, er fährt sich viel besser und ist auch Windstabiler
    - Hubbett über der Sitzgruppe, die dann sowieso nicht mehr zu Nutzen ist
    - oder Hubbett im Fahrerhaus, was dann auch nicht zu Nutzen ist
    - beide Varianten bedeuten in irgendeiner Form den täglichen Umbau und Verzicht auf Platz.

    Also fahren wir seit 5 Jahren einen TI mit umbaubarer Hecksitzgruppe (2 Einzelbetten 0,8*2,0m), alternativ können wir uns nur Alkoven mit Einzelbetten und eine Hecksitzgruppe vorstellen.

    Aber der Eine liebt die Tochter und der Andere....
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  4. #4
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    984

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Das hängt wohl immer von den Gewohnheiten ab. Einen Vorteil gegenüber dem Bettumbau hat das Hubbett aber, es ist sehr viel schneller gebaut oder abgebaut, runter ziehen, hoch drücken reicht.

    Aber auch Familien können damit zurecht kommen. Die Kinder verschwinden im Heck und wenn die Eltern gleiche Bettzeiten haben, ist auch die nicht mehr nutzbare Dinette kein Problem.

    Einen Zweck gibt es aber noch, bei dem ich das Wohnmobil sofort in meine Wünsche einschließen würde. Das wäre Hecksitzgruppe plus Hubbett in eine TI.

    Da wäre das Hubbett geradezu ideal. (Ti, wegen des günstigeren Preises)

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.588

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Hm Andi,
    wäre da aber nicht ein Alkoven viel praktischer?
    lg
    olly

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.588

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Ergänung Alkoven ist nicht teuerer als TI
    lg
    olly

  7. #7
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    984

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Hm Andi,
    wäre da aber nicht ein Alkoven viel praktischer?
    lg
    olly
    Mag die Höhe nicht.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Mag die Höhe nicht.

    Gruß
    Andi
    Andi, wo ist das Problem?

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  9. #9
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    984

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Andi, wo ist das Problem?

    Gruß Bernd
    Dass ich mich nicht auch noch noch mit der Höhe beschäftigen will. Ich bin ja gaaaaanz neu und ohne Erfahrung. Aber frag mich noch mal in 10 Jahren. Vielleicht ändert sich dann meine Meinung und ich fahre einen kurzen Alkoven. Hier mal ein Link zu einer Google Suche, nach Problemen mit über 3m Höhe.

    https://www.google.de/search?q=Wohnmobil+%C3%BCber+3m+ein+Problem%3F&ie= utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&dcr=0&ei=Ov1LWqDdJYzCXu_KrMAM

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    493

    Standard AW: TI mit Hubbett sinnvoll?

    Wir haben bei unserer Suche keinen TI mit Hubbett gefunden der für uns ok gewesen wäre.
    Wenn ich mich recht erinnere ist bei keinem der Fahrzeuge auch nur ein Teil der Sitzgruppe nutzbar sobald das Bett unten ist. Im VI schaue ich teilweise noch TV mit den Jungs während diese schon im Bett liegen und meine Frau hinten schläft.
    Noch wichtiger ist aber das die meisten TI mit ihren Hubbetten die Aufbautür versperren. Ich stehe morgens oft auf wenn noch alle anderen schlafen. Wie soll ich dann aus dem Mobil kommen? Von einem Notfall möchte ich da gar nicht sprechen.
    Es gibt allerdins Modelle welche die Aufbautür frei lassen. Da fällt zumindest der zweite Kritikpunkt weg.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batteriemonitor sinnvoll?
    Von jack17de im Forum Stromversorgung
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 14:19
  2. Warnaufkleber Alarmanlage sinnvoll?
    Von sepp101 im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 08:29
  3. WoMo mit Allrad - sinnvoll ?
    Von Jabs im Forum Reisemobile
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 20:44
  4. Absetzkabine sinnvoll
    Von 00garnix im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 22:08
  5. Rückfahrkamera sinnvoll?
    Von Bonito1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 16:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •