Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Efoy Go

  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von Überschall
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    62

    Standard Efoy Go

    Hallo zusammen,

    hat hier evtl. Jemand Errfahrungen mit der Efoy Go? Speziell im Einsatz als "Landstromersatz" wenn, wie jetzt, mit der Solaranlage kein Blumentopf zu gewinnen ist.
    Die Dinger sind ja nicht wirklich billig und 20 Ah nicht wirklich viel. Habe im Netz nur ein paar Werbevideos gefunden.
    Ich würde mich über eigene Erfahrungsberichte freuen.
    Gruß Micha

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.019

    Standard AW: Efoy Go

    Hast Du das hier gelesen? "Produkttest: EFOY GO! – Die mobile Lithium-Ionen-Batterie" Quelle und mehr: https://de.camperstyle.net/produktte...onen-batterie/

    Meine Meinung, besser in eine zusätzliche Aufbaubatterie investieren.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (03.01.2018 um 10:56 Uhr)
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von Überschall
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    62

    Standard AW: Efoy Go

    Danke für den Link. Das kannte ich noch nicht.
    Gruß Micha

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.522

    Standard AW: Efoy Go

    Fast peinlich, daß die den 230V USB Charger einstecken, wo es doch USB Charger am Gerät gibt. Der Preis ist schon hoch, wenn auch sicher dem Aufwand geschuldet. Für das WoMo unsinnig, da kann man wirklich billiger mehr Battrien oder Solar holen. Oder auch viele, viele Stunden per Diesel laden.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  5. #5
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.141

    Standard AW: Efoy Go

    22 Ah togo keine 2 kg (LiFePO4)
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Efoy Go

    Oder bis 40 Ah zum fairen Preis ... https://www.victronenergy.de/upload/...er-Pack-DE.pdf
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

Ähnliche Themen

  1. Efoy Go - Ersatz für Aufbaubatterie ?
    Von Jabs im Forum Stromversorgung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 11:41
  2. Brennstoffzelle EFOY - Erfahrungen
    Von Jueppchen im Forum Stromversorgung
    Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 22:41
  3. Efoy Brennstoffzellen - wer hat Erfahrung damit
    Von ebi1 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 16:45
  4. EFOY kontra Alternativen
    Von RJung im Forum Stromversorgung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 21:26
  5. Efoy bekommt Gas-Konkurrenz
    Von raidy im Forum Stromversorgung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 18:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •