Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 189
  1. #1
    ebi1
    Gast

    Standard Neubau Woelcke Reisemobil

    Hallo zusammen,

    ein paar Leute haben nachgefragt, also starte ich hier mal ein neues Thema. Passt nicht richtig in dieses Forum, es ist aber auch kein großer Aufwand, hier ab und an mal ein paar Bilder zu bringen.

    Unsere bisherigen Mobile, und auch die Vorgeschichte, warum wir uns nun ein Mobil bauen lassen müssen, findet Ihr hier:

    https://www.dannmalweg.de/über-uns/unsere-mobile

    Die Entscheidung für Woelcke war recht einfach. Wir hatten schon mal ein Mobil vom schwäbischen Fahrzeugbauer, und das war einfach gut. Außerdem kommen wir menschlich mit den Leuten dort hervorragend aus, das ist uns einfach wichtig. Die Geographie spielt in der Bauphase eine Rolle, ist ja klar. Auf Dauer natürlich nicht, das Fahrzeug wird eh die längste Zeit fern der Heimat sein.

    Was bisher geschah:

    Nach dem Megaflopp mit dem letzten Mobil wollten wir eine Zeit lang keines mehr. Letztendlich haben die dauernden hammermäßigen Landschafts- und Tieraufnahmen unseres Freundes Reddy Reck (wer kennt ihn nicht ) dazu geführt, dass wir im Sommer 2017 wieder ans Thema ran sind. Also habe ich mit Frank Woelcke Kontakt aufgenommen. Nach Definition von Grundriss, Technik und Preis haben wir den Startschuss gegeben.

    Die Auswahl vom Grundriss war völlig unromantisch. Wir wussten, was wir an Länge zur Verfügung hatten und haben uns dann bei einem der Woelcke - Mobile, die wir auf der Website angeschaut haben, gesagt "ok, bissle was ändern, dann isses das".

    Das ist herausgekommen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Grundriss.jpg 
Hits:	0 
Größe:	48,3 KB 
ID:	26422



    Mein Microsoft - Explorer schmiert regelmäßig ab, wenn ich in diesem Forum aktiv bin. Ich benütze gerade Mozilla, dennoch mache ich nun an der Stelle Schluss und mache lieber einen weiteren Post, ich will das nicht 2x tippen.
    Geändert von ebi1 (28.12.2017 um 08:05 Uhr)

  2. #2
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    ...und da bin ich wieder.

    Irgendwie braucht man ja auch ein Basisfahrzeug. Ich war gerade in Köln um mir ein Feuerwehrfahrzeug anzuschauen, als mir Herr Woelcke einen Link gesendet hat. Das Mobil in Köln hätte ich umbauen lassen müssen, der Radstand war zu kurz. Der Verkäufer hat mich auf Nachfrage angelogen, sonst wäre ich erst gar nicht hingefahren. Also habe ich mir dann den Atego angeschaut und sofort gekauft.

    Jahrgang 2001, Garagenfahrzeug, 72.000 km, Euro 3

    Das war im August

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fahrgestell.jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,5 KB 
ID:	26423


    Um den Frust, den wir mit unserem letzten Mobil hatten, zu überwinden, haben wir uns 6 Wochen nach Australien verabschiedet. In der Zeit wurden neue Reifen drauf gemacht, neue Sitze eingebaut, ein 300 Liter Tank installiert. Sonnenblende montiert, Gitter vor die Scheinwerfer hingeschraubt. Dann auch noch allerlei Wartungsarbeiten verrichtet, damit eine Zeit Ruhe ist. 2 neue Starterbatterien kamen dann auch noch rein.

    Im Oktober wurde das Fahrgestell dann bei Woelcke angeliefert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reifen.jpg 
Hits:	0 
Größe:	71,8 KB 
ID:	26424


    November: Rahmen wird gefertigt und danach verzinkt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zwischenrahmen.jpg 
Hits:	0 
Größe:	58,1 KB 
ID:	26425


    Dezember: der Rohbau ist fertig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,2 KB 
ID:	26426


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image3.jpg 
Hits:	0 
Größe:	29,5 KB 
ID:	26427


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image4.jpg 
Hits:	0 
Größe:	25,5 KB 
ID:	26428


    Das ist der aktuelle Stand, nun kam das Christkind, danach wird nach 2018 gerutscht. Ab 8. Januar wird innen ausgebaut, Ende März soll alles fertig sein. Wenn wir Mitte April aus Südafrika zurückkommen, werden wir mal ne Probefahrt machen. Pfingsten soll das Mobil in Bad Kissingen ausgestellt werden. Danach schauen wir nach dem nächsten Schiff, um es nach Afrika zu bringen.

    Wenn es was zu sehen gibt, setze ich mal wieder Bilder ins Forum.
    Geändert von ebi1 (28.12.2017 um 08:07 Uhr)

  3. #3
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Danke Ebi, sehr interessant!

    LG Stefan
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Hallo Ebi, meine Interessen und Rahmenbedingungen sind andere als bei dir - solche Reisen werde ich (wahrscheinlich) nie unternehmen . Aber ich finde deinen Bericht sehr spannend und wohltuend sachlich. Bitte berichte weiter so ausführlich. Grüsse Jürgen

  5. #5
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Ebi, meine Interessen und Rahmenbedingungen sind andere als bei dir - solche Reisen werde ich (wahrscheinlich) nie unternehmen . Aber ich finde deinen Bericht sehr spannend und wohltuend sachlich. Bitte berichte weiter so ausführlich. Grüsse Jürgen
    Hallo Jürgen,

    erst mal abwarten... , aber Du schreibst ja "wahrscheinlich". Hab gerade mit jemand Kontakt, den ich nur vom blauen Forum her kenne. Er hat sein Mobil verschifft, dass konnte er sich womöglich vor einigen Jahren auch nicht vorstellen. Nun sendet er schöne Bilder von der Gardenroute in Südafrika.

    Ich lasse, so gut es geht, die Emotionen weg. Die gibt es reichlich hier und ich habe vor einiger Zeit deshalb auch schon mal die Segel gestrichen. Man muss ja nicht um alles zanken. Der Fokus müsste, meiner bescheidenen Meinung nach, mehr auf dem liegen, was man aus dem schönen Hobby macht. Das kommt hier leider etwas zu kurz, mir persönlich fehlen Reiseberichte. Die ganze Technik muss schon auch sein, letztendlich ist das aber doch auch nur Mittel zum Zweck.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Hallo Ebi, das sieht ja vielversprechend aus!
    Alles Gute für den Weiterbau und Deine Reisepläne!

    In der Nähe von Woelcke hatten wir zu unserer Fernreisezeit einige Jahre gewohnt.
    Bei der Araltankstelle und VW Werkstätte nnebenan wurden unsere ersten beiden T2 gewartet.
    Auf der anderen Seite vom Betzenbuckel, in Friolzheim, war unsere D.G. Wohnung.

    Von der Fa. Woelcke hab ich aus der Ferne den besten Eindruck.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  7. #7
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.092

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Hallo Ebi,
    wenn so ein Thema nicht ins Forum passen sollte-was dann ?
    Einfach hervorragend, solch ein Bericht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.436

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Was hat denn eigentlich bei deinem vorherigen Auto "nicht geklappt"?
    Lg, Mark

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.572

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Hallo Ebi, das wird schon, bei Woelcke bist Du in guten Händen. Ich war durchaus zufrieden mit meinem "Big Grasshopper" von Woelcke, ein eigentlich normales Reisemobil. Allerdings hat es etwas gedauert, bis die Elektrik Sprinter/Aufbau funktionierte. Selbst MB Stuttgart kapitulierte. Aber Woelcke war immer lösungsorientiert unterwegs. Vor ca. 2 Jahren habe ich mir ein Angebot machen lassen, Größe und Grundriss wie jetzt im Bimobil, aber er war gut 20.000 Euro teurer, ohne Allrad. Schade, ich hätte lieber einen Gfk Aufbau gehabt. Preislich hat Bimobil inzwischen aber auch draufgelegt.

    Der Virus Afrika hat Dich offensichtlich voll im Griff. Ich kann das gut verstehen. Einen "kleinen Virus" habe ich auch. Ich passe aber auf, das er nicht größer wird... Ein "Kurzbesuch" Tunesien steht im Februar noch immer auf dem Zettel. Das Mobil zu verschiffen, z.B. nach Südafrika, kommt für mich aus verschiedenen Gründen nicht in Frage. Umso mehr bewundere ich Deine Aktivitäten. Ich werde Dich verfolgen...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.166

    Standard AW: Neubau Woelcke Reisemobil

    Hallo Ebi,

    da muss ich Jürgen zustimmen, Du hast einen erfrischenden Schreibstil.
    Zu wünschen bleibt, daß der Thread nicht von anderen Gezänk (Navi, Sitzgruppe, Bauart, Reifenluftdruck, 3,5to) etc zunichte gemacht wird.
    Technisch wirst Du das Mobil sicher autark gestalten. Gibst Du da auch an und ab Details preis?
    Der Atego sieht ja fast ladenneu aus. Hoffentlich klappt der Ausbau inclusive Technik nach Deinen Vorstellungen.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DVB-T im Reisemobil
    Von reisemobil im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 12:36
  2. T5 als Reisemobil
    Von BRB-Stefan im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 18:29
  3. Woelcke Autark Kompakt + Crosser
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 13:15
  4. Dopfer, Woelcke, Robel, Wochner
    Von peterchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 21:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •