Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 26 von 49 ErsteErste ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 489
  1. #251
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Franz und Franz, die Fahrkunst lässt sich nicht in erster Linie am Alter fest machen. Lastwagen- und Busfahrer ab 50 Jahren müssen regelmäßig zum Fahreignungstest. Ob sich der Autofahrer daran freiwillig halten sollten?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #252
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Franz und Franz, die Fahrkunst lässt sich nicht in erster Linie am Alter fest machen. Lastwagen- und Busfahrer ab 50 Jahren müssen regelmäßig zum Fahreignungstest. Ob sich der Autofahrer daran freiwillig halten sollten?

    Gruß Bernd
    In Europa muß kein Fahrer zu einem Fahreignugstest, wieder nur BlaBla . S owas gibt es Europaweit leider nicht, Fahrer mit FS ab C1 müssen zu ärztlichen Untersuchungen, mehr nicht

  3. #253
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Kleiner Nachtrag, Zitat: "Wie Länder in Europa mit älteren Fahrern umgehen" Quelle und mehr lesen: https://www-tz-de.cdn.ampproject.org...r-6385470.html

    Daher nochmal meine Frage, macht es Sinn, wenn sich Autofahrer ab 50 Jahren (analog Bus-, Taxi- und LKW Fahrer) freiwillig solchen Tests unterziehen? Also Gesundheitsscheck mit Augenuntersuchung und Reaktionstest.


    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #254
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Bernd,
    ich bin fest überzeugt dass gerade die die das nötig hätten, sich nicht beteiligen würden.

    Ich habe vor über 50 Jahren bei der Bundeswehr mehrere Eignungstests durchlaufen, freiwillig, ich wollte u.a. Hubschrauberpilot werden. Mir wurde gesagt dass ich dafür nicht geeignet bin. Selber wäre ich da nicht draufgekommen.
    Die anderen Eignungstests,z.B. zum Tastfunklehrgang, U-Lehrgang, C-Führerschein etc. habe ich alle bestanden. Wegen U-Lehrgang wurde ich hinterher mehrmals angesprochen, ich wollte aber gar kein Unteroffizier werden.
    Man sollte wirklich mal freiwillig einen Test machen ob man zur Teilnahme am Strassenverkehr noch geeignet ist....
    Würde so etwas angeboten - ich würde es wahrscheinlich mal machen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #255
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Was nach meiner Meinung schon ein guter Weg ist, mal beim Augenarzt eine Sehfeldmessung machen, bzw. das räumliche Sehen prüfen lassen, denn auch dieses sagt schon einiges aus, und der Mann im weißen Kittel erzählt es bestimmt nicht weiter! vielleicht verhält man sich etwas bewußter wenn man da etwas erfährt

  6. #256
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Bernd,
    ich bin fest überzeugt dass gerade die die das nötig hätten, sich nicht beteiligen würden.
    ....
    Würde so etwas angeboten - ich würde es wahrscheinlich mal machen.
    Franz, das wird so sein. Aber ich bin dennoch gegen Zwang. Es gibt viele Situationen, die die Fahrtüchtigkeit einschränken, Stichwort Einnahme bestimmter Medikamente.

    Angeboten werden solche Test schon, eben für die Berufskraftfahrer. Kostet halt. Ich begnüge mich mit einer zweijährigen kompletten Gesundheitsuntersuchung und einer jährlichen Vorsorgeuntersuchung beim Augenarzt.

    Einen Reaktionstest habe ich kürzlich bestanden. Da gibt es online einige Möglichkeiten, sollte man aber nur bedingt ernst nehmen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #257
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Ich bin der Meinung, dass einige Ältere ein Verkehrshindernis sind, jedoch auch viele Junge, insbesondere mit einem Leih-Wohnmobil, wenn die Erfahrung fehlt.
    Jahrelang weise ich meine Frau ein, wie Sie auf unserem Hof rangieren soll, damit so sicher aus dem Tor raus und rein kommt. Kürzlich musste ich ihren kleinen BMW
    raus fahren und blieb an der Mauer hängen. Seitdem halte ich mich zurück mit meinen Ratschlägen.
    Und dies trotz 54 Jahren Fahrpraxis , unfallfrei, mit sämtlichen Fahrzeugen, die man mit der alten Klasse 3 fahren darf.
    Ich persönlich würde begrüßen, wenn es für die "Alten" eine freiwillige Überprüfung gäbe. Ich würde sofort daran teilnehmen. So wie ich kürzlich auch ein ADAC Fahrtraining
    absolvierte. Dies haben wir für unsere Mitarbeiter durchgeführt.
    Dieses Jahr möchte ich auch so ein Fahrtraining mit dem WoMo machen. Muss noch googeln, wer dies macht und ob ich mit dem eigenen Mobil fahren kann.
    Hat jemand so was schon mal gemacht?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #258
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.198

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Wo ist das Problem? Geht zu einem Facharzt für Berufsmedizin und unterzieht Euch einer Untersuchung für Fahrer KOM,danach habt Ihr Gewissheit.Ich gehe nach meinem Augenkollaps jetzt alle zwei Monate zum Augenarzt,bezahle ich privat,das ist es mir wert.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #259
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Moin

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr möchte ich auch so ein Fahrtraining mit dem WoMo machen. Muss noch googeln, wer dies macht und ob ich mit dem eigenen Mobil fahren kann.
    Hat jemand so was schon mal gemacht?
    Ja. Je nach Auslastung der Anlage und den räumlichen Verhältnissen dort läuft das aber etwas ruhiger ab als für die Pkw bzw. Transporterkundschaft.

    https://www.promobil.de/forum/thread...rheitstraining

    Mfg
    K.R.

  10. #260
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.198

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Mit Omnibussen habe ich das schon gemacht,ist sehr interessant und lehrreich,macht auch Spaß.Kann ich jedem nur empfehlen und vor allem:Nur an einem Training teilnehmen wo mit dem eigenen Fahrzeug gefahren werden kann,jedes Fahrzeug hat seine Individuellen Fahreigenschaften.Ebenfalls nichts ausräumen,je realistischer das vor sich geht desto besser ist es.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 26 von 49 ErsteErste ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das sind wir!!!
    Von riverside im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 19:13
  2. Autofahrer, du wirst von deinem Fahrzeug überwacht
    Von ivalo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 11:00
  3. Fiamma F45i sind die ersten 50 cm sind immer nass, wie abdichten?
    Von chrisc2 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 16:27
  4. Am WE sind wir .......
    Von NOBBY im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 10:37
  5. Sind neu hier
    Von betzebub98 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 20:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •