Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 45 von 49 ErsteErste ... 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 489
  1. #441
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.141

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer lehnt verpflichtende Tests, im Einklang mit dem ADAC, für ältere Autofahrern ab. Das Wählerpotenzial und Mitgliederstruktur lässt grüßen. Und wir schreiben uns die Finger wund...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  2. #442
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.835

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    ja -
    die Jungen vergessen immer das sie auch mal alt werden
    und die Alten vergessen oft das sie schon alt sind.

    Ich traue mir auch nicht mehr zu, mit 200km/h über die Autobahn zu rasen,
    ich ahbe auch probleme mit Nachtfahrten und oder bei Extremwetter, dann bleibe ich halt Zuhause.

    Ok, gibt sicher auch noch Fahrer, die das alles mit 80 hinbekommen, ich nicht.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #443
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.468

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    wenn jeder seine Zipperleins selber erkennt und darauf entsprechend reagiert, bräuchte es keine Altersuntersuchungen!

    Meine Tagesetappen sind schon von 1800km auf 750km/Tag rückläufig......und das schon seit einiger Zeit.
    Gruß Thomas

  4. #444
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.707

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wenn jeder seine Zipperleins selber erkennt und darauf entsprechend reagiert, bräuchte es keine Altersuntersuchungen!

    Meine Tagesetappen sind schon von 1800km auf 750km/Tag rückläufig......und das schon seit einiger Zeit.
    Willkommen im Club, bei mir sinds nur noch max 600
    lg
    olly

  5. #445
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    540

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wenn jeder seine Zipperleins selber erkennt und darauf entsprechend reagiert, bräuchte es keine Altersuntersuchungen!

    Meine Tagesetappen sind schon von 1800km auf 750km/Tag rückläufig......und das schon seit einiger Zeit.
    Stimmt Thomas, gut erkannt,

    und genau das wird ja mit: Ich hab Zeit gerechtfertigt ... anstatt die Zeichen richtig zu deuten.
    Selbstredend das man damit nicht die eigene Befähigung kontrollieren lässt, es könnte ja böse enden.

    Damit will ich dir nichts unterstellen, bin aber der Meinung das diese Unterstellung durchaus bei anderen angebracht wäre.
    Es grüßt der Charly

  6. #446
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.594

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Also wenn die Ausdauer nachlässt (was niemand der Alten bestreitet) weniger zu fahren ist doch gut und richtig.
    Oder nicht?

    Es ist eine menschliche Selbstverständlichkeit dass sich körperliche Fähigkeiten im Lauf der Jahre verändern. Erst wachsen sie stetig, dann schwinden sie wieder.
    Bei Krankheiten gibts auch bei jungen Menschen temporär erhebliche Einschränkungen.
    Wichtig ist das zu erkennen und sich darauf einzustellen.
    Oder müssen wir dafür überall Amtsärzte und Fahrverbote haben?
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  7. #447
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.346

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Willkommen im Club, bei mir sinds nur noch max 600
    lg
    olly
    Auch ich bin Clubmitglied, wobei ich jeweils nach 2 Stunden eine kurze Pause, mittags eine längere Pause einlege.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #448
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    553

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wenn jeder seine Zipperleins selber erkennt und darauf entsprechend reagiert, bräuchte es keine Altersuntersuchungen!

    Meine Tagesetappen sind schon von 1800km auf 750km/Tag rückläufig......und das schon seit einiger Zeit.
    1800 hab ich noch nie geschafft. Meist gibts nach 400-500Km wieder etwas zusehen. Dann ist die Tagesetappe auch schon wieder beendet.
    Zurück zum Thema. Was soll denn eine Gesundheitsprüfung bringen. Die älteren Menschen sind doch eh unter ständiger ärztlicher Behandlung. Und welchen Untersuchungszeitraum würde man ansetzen. Bei Jungen Menschen ändert sich der Gesundheitszustand bis zum 50. Lebensjahr kaum. Dann schleichen sich allmählich die ersten Alterserscheinungen ein. Bei einem 80 jährigen der top fit ist können 2 jahre das Ende bedeuten. Da hat der Scheuer schon recht.

    Grüße Hans

  9. #449
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.707

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Ganz ehrlich ab 40 altert man, so meine pers. Erfahrung:
    bis 35 nach der Arbeit am Freitag 14:00 in die Karre und dann 1600-1800km ans Ziel mit cafe + Zigaretten non Stop dann in 20jh immer weniger km immer mehr Pausen immer weniger Cafe und Zigaretten bis heute im Schneckentempo mit dem Motto der Weg ist das Ziel und schon mehr als 1 mal erreichten wir das Ziel nicht weil wir trödelten oder die Etappe zu schön zum weiterfahren war.
    Heute könnte ich das mit nur Fahren und 25-28h ohne Schlaf nicht mehr
    lg
    olly

  10. #450
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    225

    Standard AW: Sind ältere Autofahrer ein Verkehrshindernis?

    Ist doch normal...

    Ich stehe derzeit auch noch im Safte meiner Jugend.... habe keine Zeit (oder kann sie mir nicht nehmen).... oder nur wenig freie Zeit weil ich viel zu viel arbeite....

    Da ich oft nur wenig Zeit zum Reisen/Urlauben habe, bin ich gezwungen auch mal 1200km in eine Ritt zufahren, und das auch in der Nacht....
    Wenn ich am Donnerstag noch ne Tagschicht 6-18Uhr habe dann brettere ich auch nach der Arbeit 19Uhr noch los... runter zum Gardasee, oder bis an die Adria..... über Nacht ist die Bahn frei....
    Bin ich Freitag früh da.....
    Kann mir nen schönen Freitag, Samstag und Sonntag machen..... Sonntag Abend gehts dann wieder zurück.....
    Dann kann ich Montag noch ne Runde Mittagsschlaf halten bevor ich dann 18-6Uhr auf Nachtschicht muss.....

    Ich nutze diese "langen Wochenenden" gern für Nene Ritt nach Italien.

    Wenn ich mehr Zeit hätte Rentner wäre..... oder nicht mehr arbeiten müsste weil ich den Boden voller Heu hätte würde ich das auch nicht machen...
    man wird dann ruhiger, ich sicher auch...

Seite 45 von 49 ErsteErste ... 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das sind wir!!!
    Von riverside im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 19:13
  2. Autofahrer, du wirst von deinem Fahrzeug überwacht
    Von ivalo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 11:00
  3. Fiamma F45i sind die ersten 50 cm sind immer nass, wie abdichten?
    Von chrisc2 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 16:27
  4. Am WE sind wir .......
    Von NOBBY im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 10:37
  5. Sind neu hier
    Von betzebub98 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 20:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •