Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    742

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Also Fakt ist, dass das Prozedere mit Hilfe eines USB-Sticks beschrieben wird, mein Gerät aber nur einen Micro-SD Slot hat. Also ersetzt wohl M-SD den Stick. Sonst hätte Zenec ja nicht den SD / Micro SD Adapter beigelegt um - so muss man annehmen, die Daten zwischen Zenec und Rechner und wieder zu Zenec zu übertragen. Das würde bei den üblichen Rechnern ja sonst nicht funktionieren da sind M-SD-Slots ja eher unüblich. So macht es nun für mich Sinn. Ärgerlich nur, dass man sich das alles selbst zusammenreimen muss. Obs funktioniert werde ich dann aber erst in ein paar Wochen wissen. Dafür fahr ich jetzt nicht extra über die Dörfer. Wäre ja schön, wenn mal was einfach ginge - Webseite aufrufen, downloaden, übertragen. Ich finde es schon dreist, dass man zu so einer aufwändigen Aktion genötigt wird, um ein neu erworbenes Gerät auf einen halbwegs aktuellen Stand zu bringen. Aber hilft ja nichts.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  2. #12
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Ich weiß nicht ob die beim Zenec so abläuft wie beim Pioneer, wenn Du möchtest sende ich die mal die Gebrauchsanweisung für Pioneer.

  3. #13
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Hallo
    bei unserem Duomobil war ja auch das Zenec 3726 drin - schlichtweg eine Katastrophe im Vergleich
    zu meinen Garmin- Geräten...
    Das Prozedere um ein Update durchzuführen ist wirklich sehr aufwendig, ganz zu schweigen von der
    Bedienung her. ..

    Liebe Grüße Roland

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von life is a journey
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    218

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Also wir haben auch das Zenec E3726.
    Ich muss sagen das es das beste Navi ist das ich jemals besessen habe.
    Man muss sich nur eine zeitlang damit "spielen". Ich bin vollstens zufrieden.
    Ein Kartenupdate hab ich bisher aber noch nicht gemacht, weil ich dieses Navi erst letztes Jahr gegen ein Blaupunkt-Navi tauschen ließ.


    Grüße, Michi
    .............auch aus den Steinen die im Weg liegen, kann man schöne Dinge bauen!

  5. #15
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Hallo Michi

    da hast Du wohl Glück gehabt, ich kann das für mich nicht bestätigen...
    Zum einen ist der Touchscreen viel schlechter als beim Garmin, es nervt halt einfach,wenn
    man dauernd drückt und drückt bis etwas passiert
    Dann ist die Routenführung gewöhnungsbedürftig und führt des Öfteren in die Irre.
    Ich bin zwar tendenziell für Eunbaugeräte, aber nach unserem Urlaub muss ich mal schauen,
    ob ich das nicht noch irgendwie mit Hilfe des Womo-Händlers getauscht kriege...

    Liebe Grüße Roland

  6. #16
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Ach ja, und ich habs bis heute nicht geschafft, die Promobil-Daten aufzuspielen, das ist
    bei unseren Garmin-Geräten ein Klacks
    ich will jetzt aber auch nicht wieder das Garmin befestigen, weil ich ja wie gesagt ein integriertes
    vom Platzbedarf schon gut finde.

    Liebe Grüße Roland

  7. #17
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.784

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Ich habe für mein Gerät schon mehrfach Updates der Navigon SW als auch der Firmware für das DAB Radio aufgespielt und es gab nie Probleme!
    Das liegt allerdings auch nicht zuletzt daran, dass für die Blaupunkt/Waeco Geräte noch Entwickler in Deutschland sitzen, die auch technische Unterstützung machen.
    Ich bin von daher mit meiner Wahl sehr zufrieden.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #18
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.155

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Zitat Zitat von life is a journey Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen das es das beste Navi ist das ich jemals besessen habe.
    Welche anderen hattest du denn bis jetzt und was ist der Unterschied?
    Liebe Grüße, Peter


  9. #19
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    Karten- Updates die auf einer SD sind kann man auch selbst und kostenlos updaten.
    Man kann die vorhandenen Daten auch auf dem PC betrachten / auslesen. Dann mal googen und das Forum suchen welche solche Karten anbietet.
    Dort wimmelt es nur so mit entsprechendem Material und Extras. Die benötigten Karten einfach downloaden und über den PC auf seiner SD ersetzen.
    Wenn das WoMo entfernt abgestellt ist dann macht man sich eben 2 SD Karten und hat so immer eine als Sicherung und zum Tausch.
    So ist immer alles auf dem neuesten Stand und man lernt das System kennen.

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von life is a journey
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    218

    Standard AW: Zenec - erstes Kartenupdate

    @ Peter

    Ich habe mehrere Fahrzeuge. Und mehrere Fahrzeuge gehabt, Allesamt mit Navi´s.
    Dabei waren Becker, Garmin, Blaupunkt, VW-Navi´s und Renault-Navi´s.
    Das Zenec in unserem Womo ist für mir der absolute Kracher. Vielleicht hab ich auch nur Glück, dass alles Tip-Top funktioniert?!?!
    Es wurde direkt bei einem Zenec-Store eingebaut, aktualisiert und eingestellt. Ich musst nichts mehr machen.
    Das Zenec E-3726 hat wirklich viele features. Auch Stauumleitungen funktionieren tadellos.
    Das Teil ist seit letztem Jahr eingebaut und sind damit bereits ca. 15.000km runter.
    Getestet quasi in D, A, I, DK, NO, S, FIN.

    Grüße, Michi
    .............auch aus den Steinen die im Weg liegen, kann man schöne Dinge bauen!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erstes Wohnmobil - bis zu 6 Personen
    Von Hannibal19xx im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2017, 08:59
  2. Unser erstes mal und die Erkenntnisse
    Von AndiObb im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2017, 11:08
  3. Zenec Z-E3726
    Von bbachm46 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 19:42
  4. Zenec Z-E 3715
    Von Bmwboxer im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.04.2017, 20:24
  5. Navi nach Kartenupdate unbrauchbar
    Von Hennes1 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 19:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •