Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    ...mit dem 4,25er Fahrgestell war ja meine Frage...
    Erst einmal möchten ich euch ganz herzlich begrüßen.

    Das 4.25t Fahrgestell hat meistens 40kg Mehrgewicht, ist auch teurer und nicht mehr mit der neuen Führerscheinklasse B zufahren.

    Mit dem 3,5t Fahrgestell bieten die meisten Hersteller eine Auflastung, ohne Umbau auf bis zu 3,85t an.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #12
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Rolf , dafür haben die dann aber auch die kleinen Bremsen und Kinderwagenräder in 15zoll

  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    ... Das mit dem 4,25er Fahrgestell war ja meine Frage und Deine Antwort bestätigt meine Vermutung - Besten Dank, damit wäre das schon mal geklärt. ...
    Hallo ?, Vergesse eine Ablastung auf 3,5 t mit einem Roller in der Heckgarage.

    Gruß MobilLoewe (Bernd)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo ?, Vergesse eine Ablastung auf 3,5 t mit einem Roller in der Heckgarage....(Bernd)

    ...vielleicht (auch) den letzten Absatz aus #8 lesen ? Darauf hat bigben geantwortet. Grüsse Jürgen

  5. #15
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Rolf , dafür haben die dann aber auch die kleinen Bremsen und Kinderwagenräder in 15zoll
    Mich würde stark interessieren wo die Unterschiede zwischen dem "kleinen" und dem "großen" Ducatofahrwerk tatsächlich sind.
    Mein 3,5-Tonner hat wahrscheinlich kleinere Bremsen als der Maxi, die 16-Zoll-Räder mit entsprechender Tragkraft sind jedoch drauf.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ...vielleicht (auch) den letzten Absatz aus #8 lesen ? Darauf hat bigben geantwortet. Grüsse Jürgen
    Jürgen, ich sehe keinen Widerspruch. Ein von 4,25 t auf 3,5 t abgelastetes Fahrgestell (mit einem 7 m Aufbau) ist mit einem Roller in der Heckgarage reisefertig illusorisch. Das wollte ich nur betonen. Einverstanden?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Jürgen, ich sehe keinen Widerspruch. Ein von 4,25 t auf 3,5 t abgelastetes Fahrgestell (mit einem 7 m Aufbau) ist mit einem Roller in der Heckgarage reisefertig illusorisch. Das wollte ich nur betonen. Einverstanden?

    Gruß Bernd

    ... ich gehe mal davon aus, dass bigben meinen Hinweis richtig verstanden hat. Ansonsten bin ich (wie immer) mit dir einverstanden. Grüsse Jürgen

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.250

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Hallo Franz,

    seit dem X290 ist da kein Unterschied mehr !
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  9. #19
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Bist du da sicher, Sven?
    Ich weiß es wirklich nicht.
    Warum verlangen die Hersteller dann einen relativ hohen Aufpreis?
    Was mich darüberhinaus noch wundert: Ich kann mein Mobil auf 3650 Kilo auflasten ohne dass etwas verändert wird. Früher ging das doch bis 3850 Kilo.
    Ich werde mein Mobil wahrscheinlich auflasten, spätestens wenn die Aufbaubatterie getauscht werden muß, dann kommt nämlich eine wesentlich größere rein.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #20
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: 1.WoMo - Ein paar Fragen -> en paar Tipps?

    Zitat Zitat von Roadstar Beitrag anzeigen
    Hallo Franz,

    seit dem X290 ist da kein Unterschied mehr !
    Laut dem Ersatzteilkatalog gibt es jede Menge Unterschiede, fängt beim Querlenker an und hört bei den Stoßdämpfer auf

Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reiseplanung Norwegen - ein paar Fragen
    Von FüPi im Forum Nordeuropa
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 21:29
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 14:16
  3. Ein paar Kurze Fragen zu einer 200WP Solaranlage
    Von TravelVan690G im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 20:43
  4. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 10:58
  5. Absoluter Neuling -> Bitte um ein paar Tipps!
    Von Manu im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 19:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •