Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    1.290

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Letzte Woche , also Ende Februar habe ich den Brief bekommen, einen Termin mit Iveco Braunschweig vereinbart und man sagte mir , ich soll mich auf ca. 30 Minuten Wartezeit einrichten. Da bin ich gespannt !
    Nach dem was Du schreibst, scheint es sich aber um die Aktion "Austausch Klemme Druckschlauch Turbolader" zu handeln und nicht um den Austausch AGR-Rohr und Wärmetauscher. Das dauert nämlich länger........ Mein Ducato hat beide Aktionen hinter sich (zusammen erledigt).


    Gruß

    Frank

  2. #22
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    1.236

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Hallo Frank.,
    habe noch mal nachgelesen. Es ist die Rückrufaktion 6172 " Metallklamer am Ladeluftkühlerstutzen.
    Das kann ja wohl nicht so eine große Aktion sein.

    Übrigens hatte ich mir in meinen Clou auf VW LT 45 bereits vor mehr als 30 Jahren einen Ladeluftkühler einbauen lassen, da die Karre überhaupt nicht vom Fleck kam.
    Da löste sich dann auch der Schlauch und ich konnte durch die Kasseler Berge mit ca. 40 kmh tuckern. Aber dies ist 30 Jahre her !!l
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    1.290

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Kenne ich genau. Mich amüsiert diese Aktion, denn im Oktober 2016 sprang mir dieser Schlauch nach einer Laufleistung von 2.8oo km in Südfrankreich vom Turboladerstutzen ab. Es machte "Plopp" und die Leistung war weg. D.h. der Motor zog keinen Hering mehr vom Teller.

    Französischen Pannendienst gerufen. Der hörte sich den Motor kurz an, lachte, öffnete die Motorhaube, schob den Schlauch wieder drauf und machte eine neue Schelle drauf, die er noch in seinem Werkzeugkasten rumfliegen hatte. Er meinte, daß das ein bekanntes Problem sei.

    Das Ganze kostete mich 90 Minuten (hauptsächlich Wartezeit auf den Pannendienst auf der Standspur der Autobahn) und 50,-- EUR.

    ....und nun,vor 2 Wochen, also in Windeseile, "nur" 16 Monate später erreicht mich ein Schreiben von FIAT mit einem Rückruf zu eben diesem Problem. Ich bin beeindruckt. Die vom Pannendienst angebrachte Schelle hat bis heute gehalten aber FIAT bzw. der Händler bestanden drauf, eine neue anzubringen. Von mir aus.......


    Gruß

    Frank

  4. #24
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.020

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Zitat Zitat von N-Train-Fan Beitrag anzeigen
    Hallo AGR-Geschädigte,

    … die Fiat AGR-Saga wird fortgesetzt …

    Aber leider wird es wohl mit meinem Spanienurlaub Ende Januar nichts werden.
    DANKE FIAT!

    Trotzdem, wie immer, fröhliche Grüße aus Rheinhessen,
    Benno
    Leider hat sich der TE nicht wieder gemeldet, wie denn das Trauerspiel mit Fiat ausgegangen ist.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    346

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Nun hat es mich auch erwischt und zwar doppelt 6152 + 6172. Das Einschreiben (mit Rückschein ) kam am Samstag, 24.3.. Heute früh habe gleich bei meienr Fiat-Prof. Werkstatt angerufen. Die Metallklammer (6172) scheint ja nur eine Sache von 10 Min. zu sein. Die AGR-Rohrleitung dagegen ist schon etwas aufwändiger und als "worst-case" müsse eventuell auch der Wärmetauscher ersetzt werden. Lieferzeit 8 Wochen - passt ja super zum Saisonstart!!! Wie häufig ist denn dieser worst-case bzw. kam auch jemand schon ohne aus?

    Am Donnerstag ist mein Termin - dann weiß ich mehr.
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"


  6. #26
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    09.12.2016
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    13

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Wir waren auch von beiden Rückrufen betroffen. Die Inspektion in der Werkstatt zeigte dann: Bei uns muss nur die Metallklammer ausgetauscht werden. Das war in kürzester Zeit erledigt. Glücklicherweise musste die AGR-Rohrleitung nicht getauscht werden.
    Wir waren doch sehr besorgt und sind froh, dass alles so glimpflich ausgegangen ist.
    Bei unserem letzten - einem California (T5) - hatten wir nach 30.000 km bereits den dritten Motor. Dagegen sind die beiden Fiat-Rückrufe ein Klax (zumindest für uns).
    Viel Glück für morgen!

    LG Kathi
    Beste Grüße
    Kathi

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    346

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Danke Kathi, das gibt Hoffnung. Werde berichten.

    HG
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"


  8. #28
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    1

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    Habe am 5.3.18 unseren Laika in die Werkstatt gebracht, wegen dieser Aktion.....Und dort steht er noch immer. Weil es Fiat seit Oktober nicht auf die Reihe bringt
    an die Händler entsprechende Ersatzteile zu liefern.
    Jetzt ist plötzlich ein Austausch nicht mehr notwendig -jetzt reicht eine Reparatur. Nachdem das WoMo 4 Wochen in der Werkstatt steht.
    Eine grenzenlose Schlamperei bei Fiat. Und kein Anzeichen von Entschädigung.

  9. #29
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    1.236

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    An meinem wurde nur die Schelle ausgetauscht. Mal sehen, was als nächstes kommt.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #30
    Kennt sich schon aus   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    346

    Standard AW: Fiat Rückrufaktion 6152

    So - hier meine kurze Rückmeldung: Habe am Montag angerufen und am Mittwoch um 17:30 das Fzg. zu Fiat gebracht, gestern um die gleiche Zeit wieder abgeholt. Schlauchschelle/klammer wurde angebracht (6172), AGR-Rohr ausgetauscht. Der Wärmetauscher musste Gott sei Dank nicht ersetzt werden.
    Ist also alles wunderbar problemlos gelaufen. Hier mal ein Danke und meine Empfehlung an Fiat Prof. im Münchner Süd-Westen - sehr freundlich und bei zurückliegenden Reparaturen wirklich nicht teuer, ausserdem komm ich mit´m Radl hin .

    Schöne Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Zweitete Rückrufaktion für den X 290 Ducato
    Von womofan im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.01.2018, 08:00
  2. Rückrufaktion Fiat Ducato 2017
    Von Wimesch im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 16:54
  3. Achtung! Fiat Ducato Serviceaktion ab Bj. 2012 - Rückrufaktion!
    Von womojo44 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 21:07
  4. Rückrufaktion Truma Gasfilter
    Von Alpencamper2015 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 14:30
  5. Rückrufaktion: Plastikfenster für LMC, TEC, Knaus, Tabbert, Rapido und SEA-Gruppe
    Von Funkbudenfahrer im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 10:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •