Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ergebnis 81 bis 87 von 87
  1. #81
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Keine Zukunft für Diesel

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Habt ihr den Link im Beitrag #75 nicht gelesen, dass ist erst einmal die Zukunft für den Diesel.

    Die ganzen OT Elektro- Visionen gehören in ein anderes Thema und nicht hier rein.

    https://www.promobil.de/forum/thread...822#post524822
    Jawohl Rolf, ich werde es ausdrucken und am Sonntag 3X lesen!

  2. #82
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.789

    Standard AW: Keine Zukunft für Diesel

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Hallo Frank, vllt. missverständlich rübergekommen. Ich meinte damit ganz eindeutig die Meinung von Bernd Loewe, der zu der Nachfolgeentwicklung, dem e.go nur zu sagen hatte, warten wir mal den Crashtest und den NCAP-Test ab.
    Ich finde schlicht und ergreifend Kritik an einem bisher den meisten höchstens aus Presse oder dem Netz bekannten Fahrzeug zunächst nur negatives zu erwarten.
    Genug Erläuterung meines zitierten Satzes?
    Werner, eine kleine Fehlinterpretationen:
    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Interessant Werner, warten wir mal die Praxis UND einen Chrashtest von Euro NCAP ab. ...
    Jetzt habe ich das "und" im Zitat groß geschrieben. Ich bin so gestickt, bei allen Neuheiten warte ich immer erst die Erfahrungen der Praxis ab.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  3. #83
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.125

    Standard AW: Keine Zukunft für Diesel

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Habt ihr den Link im Beitrag #75 nicht gelesen, dass ist erst einmal die Zukunft für den Diesel.

    Die ganzen OT Elektro- Visionen gehören in ein anderes Thema und nicht hier rein.

    https://www.promobil.de/forum/thread...822#post524822
    Prinzipiell hast du schon recht, Elektro hat nichts mit Diesel zu tun.

    Mein Ansatz bei Elektro und autonomen Fahren bezog sich darauf, dass ich der Überzeugung bin, dass sich die Diesel/Benzin PKWs in den Innenstädten durch die autonomen Elektrofahrzeuge soweit reduzieren werden, dass sich das Abgasproblem alleine dadurch schon entspannen wird.
    Das nur zur Erklärung, warum ich damit hier angefangen habe.

    Wenn dann noch diese neue Filter Technik marktreif ist, haben wir wieder genug Zeit gewonnen, neue Antriebstechniken auch für die Langstrecke zu entwickeln, und der Umwelt ist trotzdem geholfen.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #84
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.759

    Standard AW: Keine Zukunft für Diesel

    Hallo Bernd,

    das "und" hatte ich tatsächlich nicht gelesen/überlesen.

    Aber, offen gesagt, wären wir Menschen alle so skeptisch gegenüber Neuem, wie Du Dich in Deinem letzten Satz beschreibst, würde sich die Technik nicht mehr in neue Richtungen entwickeln.Es wird hoffentlich immer Leute geben, die bereit sind, den "Reifeschrank für die neue Banane" zu geben und nicht erst einmal abzuwarten, wie, bzw. ob, sich denn etwas entwickelt.

    Noch eine kurze Meinung zu dem elektrischen Briefträger = die gelbe Kiste, die nach Aussage unserer Dorfbriefträgerin von 7 Monaten fast vier Monate in der Werkstatt stand. Grundsätzlich ist sie aber mit dem Gerät sehr zufrieden, weiß aber z.B., dass man das Teil bessr nicht ausschaltet, wenn mehrere Häuser mit Post beliefert werden sollen. Könnte nämlich passieren, das das Aggregat einfach nicht mehr starten will. Dann kommt eine Zeit später ein gelber VW-Bully, alles muss umgeladen werden, die schöne Neuheit geht auf einen Abschleppwagen usw. usw. Über Heizleistung muss sich unsere "Christel von der Post" gar nicht auslassen, warm wird ihr schon von selbst durch die Rennerei, wenn sie in vertretbarer Zeit die Post verteilt haben will, schon allein, weil ihre Reviere immer größer werden.
    Die Fahrleistungen begeistern sie und ihre Kollegen aber durchaus und mit einer Batteriefüllung kann sie ihr Revier gut abdecken und auch wieder zum Posthof kommen. Vermutlich auch mit eingeschalteter mangelhafter Heizung.
    So, genug OT für heute.
    Geändert von rundefan (22.12.2017 um 10:58 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #85
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.104

    Standard AW: Keine Zukunft für Diesel

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Prinzipiell hast du schon recht, Elektro hat nichts mit Diesel zu tun.
    Andi,

    den Segen des Moderators haben sie, also was soll´s.

    Ich bin jetzt hier raus und werde bald (spätestens in 3 Jahren) ein neues Thema machen, wie man den Diesel sauber macht.

    Oder es gibt dann andere Alternativen, wie Brennstoffzelle usw.

    Ich habe übrigens eine EFOY und damit kann man auch das Bordstromnetz speisen.
    Geändert von Ralf_B (22.12.2017 um 16:16 Uhr)

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #86
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.789

    Standard AW: Keine Zukunft für Diesel

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    ... Aber, offen gesagt, wären wir Menschen alle so skeptisch gegenüber Neuem, wie Du Dich in Deinem letzten Satz beschreibst, würde sich die Technik nicht mehr in neue Richtungen entwickeln.Es wird hoffentlich immer Leute geben, die bereit sind, den "Reifeschrank für die neue Banane" zu geben und nicht erst einmal abzuwarten, wie, bzw. ob, sich denn etwas entwickelt. ...
    Werner, ich gehöre tatsächlich nicht zu den "Praxistestern" bei Neuheiten, dazu ist mir meine Zeit zu kostbar. Schon Jahrzehnte kaufe ich z.B. kein Auto im ersten Produktionsjahr. Das letzte sogar bewusst im letzten Produktionsjahr.

    Ich habe mich lange gegen ein Fahrgestell mit AdBlue Einspritzung gewehrt, im Januar 2016 habe ich kapituliert, es gab beim Sprinter keine Wahl mehr. Heute bin ich nicht "unfroh", damit hat mein Diesel doch eine gewisse Zukunft.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #87
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    253

    Standard AW: Keine Zukunft für Diesel

    Das ist ja auch richtig, erstmal für sich selbst, ein bisschen abzuwarten.
    Allerdings kommt es mir hier (und auch in vielen anderen Foren und persönlichen Gesprächen) so vor, dass der Elektroantrieb eines KFZ, als die Ausgeburt der Hölle abgetan wird. Spinnerei der Ökofreaks und selbstverständlich auch Diktat der Politiker und der EU.

    Ich bin zwar nicht der Meinung, dass der Elektroantrieb derzeit schon massentauglich wäre, dass es derzeit viel umweltfreundlicher wäre und überhaupt damit alle Probleme gelöst wären.
    Ich glaube aber durchaus, dass es ein interessanter Schritt ist, den es weiter zu verfolgen lohnt.
    Mag sein, dass die Entwicklung dann doch eher in Richtung wasserstoffgetriebener Verbrennungsmotor geht oder etwas ähnliches.

    Zu denken, es könnte aber mit Benzin und Dieselmotoren die nächsten 200 Jahre so weitergehen, wird aber wohl in eine Sackgasse führen.

    Der Dieselmotor wird uns, mit einigen Entwicklungsschritten, sicher noch viele Jahre erhalten bleiben.

Seite 9 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Ähnliche Themen

  1. Frankia 2017: Keine TI auf Mercedes in Europa, keine auf Fiat in Neuseeland?
    Von Vanagaudi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:06
  2. 2-Takt Öl zum Diesel oder Super Diesel?
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:36
  3. Reisemobil der Zukunft ?
    Von nsmg im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 13:51
  4. Wohnmobil der Zukunft !
    Von Tomturbo im Forum Reisemobile
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 13:59
  5. Reisemobiltourismus der Zukunft
    Von KuleY im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 21:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •