Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Beitrag Was freut euch bei Wohnmobilen?

    Hallo zusammen,

    als ich gelesen habe, was euch alles so ärgert an den Mobilen (LINK zum Thread),
    auf die ihr so lange gewartet und gespart habt,
    die ihr sorgfältig und mit viel Überlegung ausgesucht habt,
    die ihr möglichst oft benutzt, um eine schöne Zeit in und mit ihnen zu verbringen
    war ich erstaunt.

    Interessant ist doch jetzt auch zu Erfahren - in Anlehnung zum oben genannten Thread - was freut euch an euren Mobilen


    ... gern fange ich mal an:

    Resümee nach 5 Jahren:
    (die ersten zwei Jahre waren geprägt von Mängelbeseitigung und Ärger - mit Abschluss aller Arbeiten kehrte dann Ruhe ein ... und hält bis heute an)

    Die Aufteilung unseres VI gefällt uns nach wie vor. Die Heizung arbeitet seit nunmehr 5 Jahren Problemlos und
    reiht sich damit in die Zuverlässigkeit aller anderen Geräten im Aufbau ein.
    Die Sat Anlage findet die Sender nach, wie vor und auf den immernoch straffen Polstern können wir auch längere
    Zeit sitzen. Die Türen, Fenster und Klappen schließen gut und sind dicht. Die Schränke sehen aus wie am ersten Tag
    und auch sonst hat der Innenraum weder Kratzer noch andere auffällige Mängel, trotz recht häufiger Nutzung.

    Was uns nicht passte, wurde (und wird) im Laufe der Zeit passend gemacht (HP).

    Wir sind also seit 3 Jahren rundrum sehr zufrieden mit unserem RAPIDO und genießen jede Reise!

    LG Stefan
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.328

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Ja Stefan, das ist ein gutes Thema, positiv denken. Unser jetziges Mobil ist fast zwei Jahre in unserem Besitz, wurde rund 320 Tage genutzt. Nach wie vor empfinden wir den Grundriss mit Hecksitzgruppe und Einzellängstbetten im Alkoven auf 6,6 m optimal. Kein Ärger in dieser Zeit, außer ein undichter Fensterrahmen, der problemlos vor Ort repariert wurde.

    In der letzten Zeit wurden die Kunststofffenster gegen die kratzfesten, aber schwereren Van-Echtglas-Fenster ausgetauscht. Ein neues Radio wurde eingebaut, damit die Lenkradtasten für einige Funktionen auch genutzt werden können. Die serienmäßige Badtüre war zwar leicht, hatte aber die Anmutung mehr wie eine Schranktüre. Daher wurde kürzlich die Badtüre "aufgerüstet", jetzt wesentlich stabiler und schwerer. Dann war der Schritt zur Auflastung um 300 kg fast schon logisch.

    Diese Optimierungen steigern die Zufriedenheit noch mehr, außerdem so ein Mobil ist ja auch Hobby.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (30.11.2017 um 19:47 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.862

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Du hast eigentlich schon alles geschriebn Stefan,
    nach der Mängelbeseitigung kam die Zeit der Optimierungen, jetzt läuft alles Rund und abgesehen von einigen Gebrauchtspuren sieht die Kiste noch fast so aus wie am ersten Tag.

    Uns freut am Wohnmobil:
    es ist alles an Bord, nur noch Klamotten und einige Überlebensmittel rein und los geht es, es ist also jeden Tag startbereit.
    Sind wir dann auf der Straße, fängt der Urlaub an, nach dem Motto "der Weg ist das Ziel".
    Wir haben schon viele schöne Plätze gefunden, viel gesehen und sehr viele nette (meistens) Menschen kennen gelernt.
    Es ist gemütlich, im Winter kuschelig warm und im Sommer selbst bei +30° nicht zu heiß, eine richtige kleine Einzimmerwohnung auf Räder.

    Für uns ist das Wohnmobil also Freiheit und Kommunikation,
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Ja, ich schreibe gern mal etwas positives!

    Nach mehreren Mietfahrzeugen habe ich mich für einen
    Eura Sport 580 LS entschieden, mit dem ich seit 10 Jahren unterwegs bin. Zweimal gab es Dichtigkeitsprobleme an der Dachhaut und der Aufbautür, die aber von Eura im Rahmen der Gewährleistung und von meinem Händler in Witten schnell, kostenlos und fachgerecht beseitigt wurden.
    Im Laufe der Jahre habe ich die Ausrüstung und Einrichtung ständig komplettiert und meinen Bedürfnissen angepasst. Ich habe herrliche Reisen unternommen und bin von meinem Hobby begeistert. Lediglich die Reiseziele in der näheren Umgebung sind alle erkundet und nicht mehr so attraktiv.
    Sofort, wenn ich in mein Mobil einsteige, habe ich Urlaubsgefühle. Ich kann mir nichts schöneres vorstellen - alles gut, nach mittlerweile 130.000 km.

    Gruß
    Rombert
    Geändert von Rombert (30.11.2017 um 18:40 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    326

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Jedes mal wenn ich im Hof an unserem Reimo vorbei laufe oder wenn ich einsteige um die restlichen Dinge einzuräumen, damit wir wieder losfahren können, bin ich mir jedes mal wieder sicher, genau das richtige gemacht ( gekauft ) zu haben.
    Die oft gescholtenen Anfangsmängel beliefen sich bei uns auf gerade 3 kleine Mängelchen, die sofort behoben wurden.
    Wie gesagt, bis jetzt alles super, haben das Reimo aber auch erst 1,5 Jahre und sind damit erst ca 17000 km gefahren.
    Wir waren dieses Jahr auf dem Herstellertreffen von Wochner und haben sehr viele Leute kennengelernt, die allesamt mit der Marke sehr zufrieden waren.

    Viele Grüße
    Bernhard
    Geändert von erniebernie (30.11.2017 um 18:47 Uhr)
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  6. #6
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.314

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Gute Idee mit dem Thema.

    Nachdem wir auf unserer ersten Tour (kurz nach der Übernahme) nach Barcelona 1 Wasserpumpe gekillt haben (selbst Schuld) und der Druckschlauch vom Turbolader zum Ladeluftkühler aberutscht war, wir also 2 Pannen zu beseitigen hatten, sind wir mit Fassung, aber doch ein bisschen genervt, nach Hause gefahren. So ganz traute ich der Technik unseres Westfalia Columbus nicht mehr.

    Unser Kastenwagenflüsterer (Ermel, Sassenberg) ermutigte uns jedoch und wir machten inzwischen 2 Touren in die Cevennen und letzte Woche eine längere Rundtour durch Frankreich und ein bisschen durch Spanien. Alles läuft, alles funktioniert und das Vertrauen ist wieder (oder erstmals?) da.

    Ich bin, obwohl recht eng, von der Wendigkeit unseres Kastens überzeugt. Meine Frau lobt mich ob der vorausschauenden Konfiguration und der nachträglichen Einbauten, die ihren persönlichen Komfortwünschen entsprechen und ich denke: "Was will ich mehr?".

    (......vielleicht doch mal ein BiMobil LBH 510?)


    Gruß

    Frank

  7. #7
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.032

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Ganz einfach:
    Ich erfreue mich an meinem Mobil auf jeder Reise und hoffe dass es so bleibt.
    Nach nunmehr 2 Saisonen und 23000 gefahrenen Kilometern kein Ärger, einmal Werkstattbesuch wegen Dichtheitsprüfung, Einbau eines Dachfensters über dem Hubbett, im Rahmen einer Aktion des Herstellers wurde die Duschkabine erneuert um späteren Reklamationen wegen einer fehlerhaften Innenbeschichtung vorzubeugen, das wars.
    Einige kleinere Punkte, hauptsächlich die Innenbeleuchtung betreffend, möchte ich während des Winters meinen Bedürfnissen anpassen, der Mensch muß gelegentlich basteln.....
    Alles ist weitestgehend so wie es sein soll.
    Allerdings: Es gäbe da schon wieder was Besseres, vom selben Hersteller, es wurden exakt alle Punkte verbessert bei denen ich Kompromisse gemacht habe........
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    619

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    An Reisemobilen erfreut uns fast alles , denn es ist für uns mehr als nur die beliebteste Urlaubsart, sondern auch Hobby.

    An unserem speziellen und aktuellen Mobil gefällt uns, das der Hersteller das gesamte Mobil in GFK gebaut hat. Im Prospekt war nur das Dach und der Unterboden in GFK beschrieben, die Ausführung der Seitenwände in GFK hätte lt. Preisliste Aufpreis gekostet. Und da wir ja Sparfüchse sind, haben wir den Aufpreis gescheut und das Mobil so wie im Prospekt beschrieben mit Alu-Wänden bestellt

    Geliefert wurde das Mobil ungefragt und ohne Aufpreis mit allen Aussenwänden in GFK. Im ersten Moment habe ich kurz überlegt, ob ich meckern sollte, da die GFK-Wände ja nicht so glatt sind, wie die aus Alu. Nach 1,5 Jahren bin ich nun sowas von froh, das wir umsonst die GFK-Wände bekommen haben, denn sie haben uns bei 2 Ereignissen nun wirklich geholfen.

    Erstens hatten wir in diesem Herbst an der Costa-Brava einen derartigen Hagelschlag, das bei allen Nachbarn um uns herum, die alubeplankte Fahrzeuge hatte, ein Hagelschaden entstanden ist, auch wenn die Dächer aus GFK waren. Der Hagel ist durch den stürmischen Wind stark auch auf Heck und Seitenwand getroffen. Unser Mobil hat aber nicht den geringsten Schaden.

    Schaden kann ich aber auch schon ganz gut selber anrichten, dafür brauche ich keinen Hagel. Auf der letzten Tour bin ich durch eine zu enge Durchfahrt und habe mir die Kunststoffteile der Radläufe auf beiden Seiten ruiniert. Wenn ich nun sehe, das die Teile so stark an die Seitenwände gedrückt wurden, das sie sogar dort gesplittert sind, wäre meine Dummheit mit Alu-Seitenwänden noch viel teurer geworden. Die GFK-Wände haben keinen Schaden abbekommen, "nur" die Kunststoffteile müssen ersetzt werden (schlimm genug).

    Also, noch einmal, Dank an den Hersteller, der ungefragt und unbestellt, GFK an den Seiten verbaut hat, ich konnts schon 2 x prima gebrauchen.

    Tom

    p.s.: beim Vorgänger-Mobil mit Aluwänden hat schon die im Wind baumelnde Markisenkurbel leichte Beulen in die Wand gedrückt.
    Geändert von nanniruffo (30.11.2017 um 19:11 Uhr)

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Die Qualität N+B und das Basisfahrzeug, Iveco, mit über 1t zuladung, sowie das Holz der Möbel freut mich
    lg
    olly

  10. #10
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Was freut euch euch bei Wohnmobilen?

    Nun mein drittes Neufahrzeug vom gleichen Hersteller, und dieser war auch beim Kauf sehr entgegenkommend. Ich bin nach 6 Jahren noch immer begeistert, Probleme gab es nur wenige,und die wurden immer sehr schnell vom Hersteller abgestellt. Ich freue mich jedes mal wenn ich das Fahrzeug nutze, und ich nutze es für vieles ob im Anhängerbetrieb oder Solo bisher war immer alles im grünen Bereich. Was mich immer sehr erfreut sind die knapp 1200kg Zugladung, und diese werden sehr oft ausgenutzt.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pflege von Wohnmobilen
    Von schulfan im Forum Pflege und Werterhaltung von Reisemobilen
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 13:33
  2. Was ärgert euch bei Wohnmobilen?
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 606
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 14:57
  3. Wertverlust von Wohnmobilen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 13:39
  4. Worauf freut ihr euch?
    Von Sophia_Pfisterer im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 12:39
  5. Überrollbügel in Wohnmobilen ??
    Von reimo3 im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 11:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •