Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 34 von 34
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Moos- und Algenbildung - was tun?

    Hat dein Kombi auch Moos und Algen,
    oder was wolltest du uns damit sagen
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  2. #32
    Stammgast  
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    785

    Standard AW: Moos- und Algenbildung - was tun?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Hat dein Kombi auch Moos und Algen,
    oder was wolltest du uns damit sagen
    Wenn er lange genug nicht gewaschen wurde ja, in allen unteren Fenstergummis, wie jedes andere Auto auch, aber darum ging es grad nicht.

    Ich schrieb von Anfang an nur über Moos und Algen in Fugen, dann wurde der Faden von dir verbogen mit Flächen wachsen und polieren usw., was nichts mit Moos oder Algen zu tun hat, weil die auf freien Flächen überhaupt kein Problem sind, interessierte aber keinen, weswegen ich meine Beiträge auch wieder löschte.

    Mein Mobil hat, wenn ich etwas nahe an einem Baum parke, manchmal Algen auf dem Dach überm Fahrerhaus, die wische ich mit einem nassen Lappen weg, weil das Dach da vorne eine gewölbte freie und lackierte aber nicht gewachste oder sonstwie versiegelte Fläche ist, ohne rauhe Fugen, in denen sich etwas festsetzen könnte.

    Ich schrieb auch, das man die Fugen an Fenstergummis, über die der TE schrieb, eben nicht wachsen und versiegeln kann, ging auch keiner drauf ein.


    Roland
    Geändert von Roland3 (28.11.2017 um 20:36 Uhr)

  3. #33
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.759

    Standard AW: Moos- und Algenbildung - was tun?

    Habe die OT-Unterhaltung in ein neues Thema verschoben. Ihr findet Eure Unterhaltung unter der Plauderecke/ was ich schon immer sagen wollte mit der Themenüberschrift: " Moos-u. Algenbefall an/ auf Bauwerken"
    Geändert von rundefan (28.11.2017 um 21:39 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #34
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Moos- und Algenbildung - was tun?

    Danke,
    hast Du gut gemacht,

    Gruß
    Volker
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •