Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Einige wenige Ferkel ruinieren einmal mehr den Ruf der Camper:
    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...a-1179954.html
    Wird hier zwar kaum jemand betreffen, aber wie so oft sind einige Wenige die Ursache,
    wenn immer mehr und immer öfter Verbote und Schranken für Camper
    aufgestellt werden müssen.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Das wäre jetzt die Frage, sind mit Vans Reisemobile gemeint? Die haben ja eine Toilette.

    Zitat aus dem Link: "Pissen verboten

    Die neuen Regeln geben nun vor, dass das Campen an beliebten Orten außerhalb von ausgezeichneten Campingplätzen in Vans, Bussen oder Zelten im Süden der Insel verboten ist. Ebenso ist es dem neuen Gesetz zufolge verboten, in der Öffentlichkeit sein Geschäft zu verrichten."

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Tja, viele die grade mit Campingvans und selbstausgebauten Fahrzeugen unterwegs sind, haben eben keine Toilette. Da geht es dann nach dem Motto "gibt ja nen Klappspaten" und der wird aber meistens auch nicht dreckig gemacht, also wird einfach in die Landschaft gekackt, nebst dem üblichen Toilettenpapier und wenn das irgendwann überhand nimmt, ist klar das durchgegriffen wird. In Portugal gabs da vor kurzem auch einige Aktionen...

  4. #4
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Tja, viele die grade mit Campingvans und selbstausgebauten Fahrzeugen unterwegs sind, haben eben keine Toilette. Da geht es dann nach dem Motto "gibt ja nen Klappspaten" und der wird aber meistens auch nicht dreckig gemacht, also wird einfach in die Landschaft gekackt, nebst dem üblichen Toilettenpapier und wenn das irgendwann überhand nimmt, ist klar das durchgegriffen wird. In Portugal gabs da vor kurzem auch einige Aktionen...
    So ist es.
    Deshalb plädiere ich immer für SP mit san. Anlagen
    denn auch da campieren genau solche Fahrzeuge......
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #5
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Einige wenige Ferkel ruinieren einmal mehr den Ruf der Camper:
    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...a-1179954.html
    Wird hier zwar kaum jemand betreffen, aber wie so oft sind einige Wenige die Ursache,
    wenn immer mehr und immer öfter Verbote und Schranken für Camper
    aufgestellt werden müssen.
    Hallo, das war eigentlich nur eine Frage der Zeit, daß sowas kommen mußte !

    Das sind auch nicht nur "wenige Ferkel", sondern schon zuviele.

    Es wurde im vorigen Jahr schon thematisiert, das es so mit den Massen an einfallenden Touristen nicht weiter gehen kann.

    Selbiges spielt sich auch ab speziell in der Sommersaison auf den Lofoten und in Fjordnorwegen.

    Entsprechende Gegenmaßnahmen und Beschränkungen werden kommen !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  6. #6
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Und ich bin dafür das es keine Zulassung für Wohnmobile geben sollte die keine Toilette an Bord haben, genau wie ein Kocher sollte dies Vorschrift sein, und bei der HU müsste auch die Nutzung geprüft werden.

    Ob die wirklich der Beweggrund für das Verbot in Island ist wage ich doch sehr zu bezweifeln. Es kommen jede Menge Touristen dort hin, und die sollen die CP nutzen, natürlich nur da wo diese auch Umsatz tragend errichtet worden sind, wo es sich nicht lohnt so was zu betreiben darf man weiter in die Landschaft. Das durch das Verbot die Landschaft sauberer wird sieht man ja am Vatikan, da steht kein Wohnmobil frei und deshalb pinkelt da auch keiner wild.

    Ob dieses Entsorgen besser ist?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	entsorgung.jpg 
Hits:	0 
Größe:	113,3 KB 
ID:	26148
    Geändert von willy13 (23.11.2017 um 17:30 Uhr)

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Bzgl. der Ausrüstung eines Wohnmobils mit einer Toilette stimme ich dir zu. Nur wenn dann jemand sein Wohnmobil als Transporter anmeldet, nützt das auch wenig...

    @womofan: Es geht um die welche oft gar keine Stellplätze nutzen...

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    584

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Ja genau Willy,
    der Tüv nimmt dann eine Nase voll und stempelt das Klo-Entsorgungs-Buch ab. Später wird dann noch kontrolliert ob die Zähne geputzt und die Fingernägel sauber sind.
    Ich glaube schon, dass das der wahre Beweggrund ist, denn es gab 2013 schon Schilder, die das Koten in der Natur verboten haben. Die Haufen lagen aber Trotzdem viele Stellen herum, da ist es dann viel einfacher das Campen zu verbieten und die Umsetzung zu kontrllieren, als sich hinterher über den Dreck zu ärgern. Z.Z. ist es verboten mit dem Womo nach Thailand einzureisen, warum wohl? Weil alle Womofahrer lieb und nett sind? Nein, weil sich einige wie die Schweine benommen haben (hier waren es Chinesen). Walter hatte einmal einen Bericht aus Norwegen eingestellt, bei dem die Reporter Womofahrer befragt haben warum sie nicht das Übernachtungsverbot einhalten. Die Antworten waren grauslig und dumm. Somit weiß man doch was als nächstes geschieht, es kommen Höhenbegrenzungen, dann kann man nicht einmal mehr eine Pause machen.
    LG
    Sparks

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Wenn ich diesen Satz lese " In der Wildnis, abseits von Einwohnern, Zivilisation und Infrastruktur dürfe man weiterhin sein Zelt aufschlagen, wo man wolle" glaubt man eigentlich das diese Menschen von der Notdurft befreit sind?

    Wenn dies alles nur in Bereichen wo CP sind wichtig ist, dann habe ich große Zweifel ob die Gründe stimmen










    ß

  10. #10
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.12.2016
    Beiträge
    13

    Standard AW: Island verbietet wildes campen im Süden der Insel

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Wenn ich diesen Satz lese " In der Wildnis, abseits von Einwohnern, Zivilisation und Infrastruktur dürfe man weiterhin sein Zelt aufschlagen, wo man wolle" glaubt man eigentlich das diese Menschen von der Notdurft befreit sind?

    Wenn dies alles nur in Bereichen wo CP sind wichtig ist, dann habe ich große Zweifel ob die Gründe stimmen. ß
    Da wirkt dann wieder das gute alte Jedermannsrecht, und das gilt nur, wenn die genannten Voraussetzungen erfüllt sind - und eben nicht für Fahrzeuge und in dichter besiedelten Gegenden.
    Dass das so schwer zu verstehen ist ...
    Ich finde das in Ordnung.
    Martin

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Island
    Von BBK61 im Forum Nordeuropa
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.08.2016, 19:15
  2. Island / Schottland
    Von raidy im Forum Nordeuropa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 21:51
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 12:21
  4. EU verbietet Campingtoiletten in Wohnmobilen
    Von SeewolfPK im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 22:13
  5. Erfahrungen mit wildes Campen in Griechenland ?
    Von herbert-caro im Forum Südeuropa
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 11:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •