Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Ist öfter hier   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    43

    Standard AW: Feuchtigkeit im WoMo im Winter

    Natürlich bringt der Entfeuchter was, er senkt nämlich die Luftfeuchtigkeit, sodass sich bei fallender Temperatur kein Kondenswasser bildet. Und selbstverständlich darf man nicht gleichzeitig lüften, sonst kann man den Entfeuchter auch weglassen. Bei mir sind alle Fenster zu, einen Schluck Spiritus in die Abgüsse und Stopfen drauf, was vor die Zwangsentlüftung gestellt und Entfeuchter aufgestellt, eine Ladung reicht über den Winter. Alle sechs bis zwölf Wochen mal an den Strom hängen, wenn man Bleibatterien hat, aber das hat nix mit Feuchtigkeit zu tun.

    Gruss Manfred

  2. #42
    Ist öfter hier   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    43

    Standard AW: Feuchtigkeit im WoMo im Winter

    Nachtrag: Noch ein Hinweis für die Entfeuchterverwender - die Flüssigkeit im Entfeuchter (bei der Granulatversion ohne Strom) ist natürlich kein Wasser, sondern eine recht konzentrierte Calciumchlorid-Lösung. Die macht unschöne Flecken und ist nicht nett zu Metallen, wie anderes Salz auch. Also ein bisschen vorsichtig damit. Wer sie weiterverwenden möchte, kann das tun - in der Giesskanne, ggfs noch ein wenig verdünnt, ist sie ein umweltfreundlicherer Ersatz für Streusalz. Da ist natürlich doof, dass das Zeug im Frühling anfällt.

    Gruss Manfred

  3. #43
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.038

    Standard AW: Feuchtigkeit im WoMo im Winter

    Im unbeheizten Womo bei Frost, was bringt da ein Entfeuchter?
    Da ist doch das Wasser eher Eis.

    Aber wo soll bei einem Womo, was nur rumsteht Feuchtigkeit her kommen?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    666

    Standard AW: Feuchtigkeit im WoMo im Winter

    Seit ewigen Jahren handhabe ich es so, dass nach einer Nutzung in der kalten Jahreszeit die Heizung noch 1-2 Tage unbewohnt auf 17 Grad weiterläuft und dann auf 5 Grad gestellt wird. Kühlschrank auf Lüftung, Fahrerhausremisen verschlossen.

    Noch nie nirgendwann und wo ein Feuchtigkeitsproblem gehabt.

    Zudem sind die Kisten für Sommer, Winter, Regen und draußen gebaut.
    Ich würde sogar behaupten, das der Sommer mit seinem UV viel mehr Schaden anrichten tut.


    LG
    Sven

  5. #45
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Feuchtigkeit im WoMo im Winter

    Sollte man das nach einer Winterthur so handhaben?
    Werde dieses Jahr das erstmal im Winter fahren..muss ich danach beim abstellen in der Garage was anders machen oder beachten?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  6. #46
    Ist öfter hier   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    43

    Standard AW: Feuchtigkeit im WoMo im Winter

    Die Feuchtigkeit ist (als Luftfeuchtigkeit) beim Abstellen schon im Womo drin.

    Wenn man im Winter fährt, ist beim Abstellen nichts weiter zu beachten - wenn es denn trocken ist. Streusalz sollte runter, und vor dem Abstellen unbedingt die Bremsscheiben trockenbremsen.

    Gruss Manfred

  7. #47
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Feuchtigkeit im WoMo im Winter

    Ganz einfach, ich nutze es

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. WOMO im Winter (winterfest machen)
    Von dereurafahrer im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 14.11.2018, 12:29
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 08:34
  3. Umfrage: Nutzt ihr das WoMo auch im Winter?
    Von raidy im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 00:47
  4. Hochseesegeln im Sommer - WoMo fahren im Herbst, Frühjahr und Winter!
    Von caipirinhaskipper im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 16:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •