Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von Norlieb
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    69

    Standard Radioempfang verbessern

    Hallo liebe Foristen, Mitdenker und Mitstreiter,

    der Radioempfang ist bei meinem Bela auf Citrön-Jumper-Basis dermaßen schlecht das ich bei der letzten Fahrt schon fast eine Krise hatte!
    Das Thema ist sicher nicht neu und ist hier in dieser Abteilung des Forums auch schon mal behandelt worden. Dennoch möchte ich dieses Thema neu aufgreifen und euch erklären was bei mir nicht funktioniert und wie ich es verbessern will!
    Es funktioniert hier eigentlich gar nichts, weder analoges Radio, noch digitales Radio über ein zusatzliches Modul. Hilfe und Rat suchend habe ich dann hier im Forum gestöbert und über die Suchfunktion einen Beitrag vom Andi gefunden.

    https://www.promobil.de/forum/thread...t=radioempfang

    Der hatte ähnliche Probleme wie ich und darum habe ich ihn auch direkt kontaktiert. Denn er hat das Problem sehr erfolgreich gelöst und ich werde wohl einen ähnlichen Weg einschlagen.
    Als Nächstes habe ich Kontakt mit dem Hersteller des Radios aufgenommen. Es ist ein XZent X-203BT, ein Naviceiver mit der serienmäßig verbauten Außenantenne am Fensterholm. Als digitales Modul verwende ich ein DUAL UDR-100 mit einer kleinen Scheibenantenne innen an der Windschutzscheibe.
    Die Antwort vom Hersteller des Radios kam sehr schnell. Der Techniker vom Hersteller, mit dem ich telefoniert habe, hat mir das Problem mit den vorhandenen Antennen sehr genau erklärt. Und im Ergebnis kam genau das heraus was ich schon am Telefon mit Andi gesprochen habe. Es läuft darauf hinaus das ich mit einer Blechkonstruktion eine aktive Kombiantenne auf das Dach montieren werde! Das mit der Kabelführung muss ich mir dann noch überlegen wie ich das mache.
    Im Vorfeld will ich aber erst mal einen Versuch machen und mit einem Stück Blech eine Magnetfußantenne auf das Dach stellen, die gehört zu dem Digitalmodul als Zubehör dazu. Das Blech mit der Antenne werde ich dann irgendwie provisorisch festmachen und dann mal einige Kilometer damit fahren. Auf das Ergebnis bin ich dann gespannt!

    Ich habe anfangs erwähnt, das Thema ist nicht neu! Und möglicherweise bekomme ich hier einige Antworten die mir nicht gefallen werden. Aber für mich ist dieses Thema neu und darum hoffe ich eher auf hilfreiche Kommentare und evtl. auch andere Vorschläge! Obwohl, ich habe mit dem Techniker einige andere Varianten diskutiert. Z.B. so eine einfache Dipol-Wurfantennen vorne an die Scheibe zu legen. Aber das verspricht wenig Erfolg weil mein Alkoven eben das gesamte Fahrerhaus überdeckt und abschirmt. Und immer so zu fahren das die Radiowellen immer waagerecht von vorne kommen schränkt doch meine Fahrt extrem ein, darum ist diese Idee auch schon vom Tisch!

    Na gut, liebe Foristen, Mitdenker und Mitstreiter! Ich bin gespannt was ich hier als Reaktion erhalte und freue mich auf eure Antworten!

    Liebe Grüße, Norbert

  2. #2
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    3.893

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Hallo Norbert,

    ich habe mich auch lange Zeit über den schlechten Radioempfang im Mobil geärgert.
    Der Händler fand bei Überprüfung gar nichts und sagte sogar der Empfang wäre gut ...

    Die Lösung meines Problems:
    Ich habe 2 Ladekabel (Navi und Telefon) im Armaturenbrett versteckt verlegt und sobald ein Gerät angeschlossen war,
    gab es nur noch schlechten Radioempfang. (da konnte der Händler natürlich nichts finden)

    Ich wollte das nur mal anmerken, falls noch jemand schlechten Empfang hat, oder das du solche oder ähnliche Kleinigkeiten überprüfen kannst
    bevor du die Antenne erneuerst

    LG Stefan
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  3. #3
    Stammgast   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    9.027

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Zitat Zitat von Norlieb Beitrag anzeigen
    Es läuft darauf hinaus das ich mit einer Blechkonstruktion eine aktive Kombiantenne auf das Dach montieren werde! ...
    Hallo Norbert, wenn nicht andere Ursachen vorliegen, dann ist das die Lösung. Ich fahre auch ein Alkovenmobil mit Dachantenne, der Radioempfang ist ordentlich.

    Gruß Bernd
    Erst überdachte Kritik wird zum Impuls

    Bimobil LBX 365, L 6,59m, B 2,28m, H 3,40m, 5,3 t - Mehr auf Bimobil.MobilLoewe.de

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    3.469

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Moin Norbert,
    definitiv die Holmantenne, alle Messungen waren positiv (Durchgang, Masseverbindungen usw) trotzdem 0 Empfang.

    Habe dann etliche Versuche gefahren und schon mit einem Stück Draht am losen Antennenkabel im Dachberei war der Empfang wesentlich besser.

    Ergebniss:
    ich habe eine kleine Fußantenne an das Antennenkabel gelötet und unter das GFK Dach geklebt. Der Empfang ist zwar noch nicht 100% aber für mich ausreichend, wollte im Moment noch kein Loch in das Dach bohren
    Gruß
    Volker

    Frankia FF-4 als Sonderbau (Sitzgruppe vom FF-2, ohne Hubbett, Einsäulen-Hubtisch, Panoramafenster)

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    391

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Die Lösung meines Problems:
    Ich habe 2 Ladekabel (Navi und Telefon) im Armaturenbrett versteckt verlegt und sobald ein Gerät angeschlossen war,
    gab es nur noch schlechten Radioempfang. (da konnte der Händler natürlich nichts finden)
    Bei mir ähnlich, wenn ich den/das Navi (aus China) eingesteckt hatte war der Empfang sehr gestört....
    Jetzt weiß ich das und kann dann danach handeln.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    942

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Es läuft darauf hinaus das ich mit einer Blechkonstruktion eine aktive Kombiantenne auf das Dach montieren werde! ...
    Hallo,

    bei unserem Renault Master ist der Radioempfang auch schlecht.
    Anstatt der Dachantenne ist bei "Sonderfahrzeugen" eine Antenne im rechten Außenspiegel verbaut.
    Damit hatte der Renault-Händler schon öfter Reklamationen.
    Seine (Garantie-)lLösung ist auch eine aktive Dachantenne.
    Wie genau diese verbaut wird, weiss ich noch nicht ... ist bestellt und Termin steht erst an

    LG
    Dietmar

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von Norlieb
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    69

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    @BRB Stephan:
    Danke für diesen Hinweis. Das werde ich genau prüfen. Im Bereich der Scheibenantenne ist das Ladekabel für die Dashcam verlegt. Allerdings ist das Kabel nicht immer unter Strom und Unterschiede im Empfang sind mir jetzt nicht aufgefallen. Aber, ich gehe der Sache nach!
    Auch allen anderen Mitschreibern schon mal Danke für eure Antworten!

    MfG Norbert Liebhäuser

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von Norlieb
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    69

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Stimmt Dietmar,
    das mit der Antenne im Spiegel hat mir der Techniker am Telefon auch erzählt das diese Variante gerne genutzt wird und scheinbar ebenso wenig bringt!

    L.G. Norbert

  9. #9
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.489

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Hallo,

    den besten Empfang hatte ich, als die einfache Teleskopantenne auf dem Amaturenbrett lag. Das Kabel kam unter dem Radio raus. Duc Bj. 11/´99 . Super Empfang !

    Nachtrag: einfaches Kennwood-Radio
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  10. #10
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    515

    Standard AW: Radioempfang verbessern

    Hatten bei unserem letzten Integrierten auch eine Antenne an der Seite. Beim Jetzigen einen Kurzstab auf dem Dach, wesentlich besserer Empfang und kaum Störungen vom Navi.
    Hans

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waeco MC 402 Touchscreen verbessern
    Von gewezet im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2016, 18:31
  2. Fiat Light Bremse verbessern
    Von Breisgauer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 09.10.2016, 20:24
  3. Radioempfang Hymer B644 Bj. 2004 verbessern ??
    Von wesoj55 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 13:40
  4. Radioempfang
    Von BRB-Stefan im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 20:14
  5. Übersichtlichkeit im Forum verbessern
    Von Janine im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 21:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •