Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    936

    Standard "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Hallo,

    wir haben derzeit einen lockeren Blick auf eine Erneuerung unseres WoMo

    Nun finden wir hin und wieder "Neufahrzeuge" mit 0 km und Euro5 .... teilweise mit rund 20% Rabatt

    Wie können solche Fahrzeuge noch neu zugelassen werden?
    Entstehen dadurch irgendwelche Nachteile??


    hier ein Beispiel
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...ontent=2017-43

    LG
    Dietmar

  2. #2
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    5.931

    Standard AW: "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Ich habe im letzten Jahr so ein Fahrzeug gekauft und bin mit meiner Entscheidung zufrieden.
    Nachteile? Vorerst keine. Sollten Fahrverbote in bestimmten Städten kommen kann man es nicht ändern, es trifft dann alle die ältere Fahrzeuge haben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB
    Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
    Albert Einstein

  3. #3
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.799

    Standard AW: "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Moin

    Das Stichwort dazu nennt sich "Ausnahmegenehmigung für auslaufende Serien und Lagerfahrzeuge" und seitens des Herstellers bzw. Importeuers ist beim KBA zu stellen.

    https://www.kba.de/DE/Typgenehmigung...rien_node.html

    mfG
    K.R.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    936

    Standard AW: "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Zitat Zitat von LT35 Beitrag anzeigen
    Moin

    Das Stichwort dazu nennt sich "Ausnahmegenehmigung für auslaufende Serien und Lagerfahrzeuge"
    Danke ... scheint dann doch noch "einfach" zu gehen.


    Die Frage bleibt dann ... kauft man für rund 6stellig noch so ein "alte Kiste"?
    Oder z.B ein aktueller Fiat ohne Adblue .....halte ich nicht für viel besser, hätte aber Euro6
    Wartet man auf neue/facelift-Modelle? .. ein paar Assistenzsysteme mehr beim Fahren würden mir auch gefallen

    Schauen wir mal weiter

    LG
    Dietmar

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Die Vorrätigen Euro5 Modelle sind oft sehr gut ausgestattet, es gibt bereits verschiedene Ansätze die Euro5 und ggf. ältere Fahrzeug sauberer zu machen. Diese Umrüstung ist heute noch zu teuer mit ca. 2000 bis 2500 Euro und deswegen flächenmässig nicht anwendbar. Aber wenn man mal so eine Aufrüstung für einen Euro5 in Vergleich setzt mit dem Rabatt dann rechnet es sich auf jeden Fall.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    3.465

    Standard AW: "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Dietmar,
    wir standen vor 5 Jahren vor der Entscheidung Euro4 oder Euro5, haben uns dann für das Zukunftsmodell Euro5 entschieden.
    2 jahre später kam dann Euro 6 und jetzt Euro6 plus - was kommt denn als nächstes, Euro7 oder Elektro?.

    Ich denke, wer Zeit und ein schönes Mobil hat kann abwarten, alle Anderen sollten die Zeit die sie noch haben nutzen und genießen, also aktuell kaufen und los denn in die Zukunft schuen kann keiner.
    Gruß
    Volker

    Frankia FF-4 als Sonderbau (Sitzgruppe vom FF-2, ohne Hubbett, Einsäulen-Hubtisch, Panoramafenster)

  7. #7
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Das sehe ich ähnlich, in die Zukunft schauen kann keiner und bei einer Preissteigerung von ca 2% pro Jahr kann man nach 2 Jahren auch die 2000 Euro für ein Upgrade in die nächste Schadstoffklasse bezahlen.
    Es hängt natürlich immer von den persönlichen Gegebenheiten ab, Parkt mein Womo mitten in München? Dann evtl. Euro6.
    Wohne ich auf dem Lande so wie ich und es interessiert keinen ob irgendwo Fahrverbote in Städten sind? Dann Euro5.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    936

    Standard AW: "Neufahrzeuge" mit Euro5

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Ich denke, wer Zeit und ein schönes Mobil hat kann abwarten,
    Hallo,

    wir schauen weiter und können noch warten.

    Wenn uns jetzt unser Wunsch-Traum-Mobil im Aufbau "über den Weg laufen" würde, kämen wir sicher ins grübeln ..... aber Rabatt ist nicht unser erstes Kaufkriterium, auch wenn es sicher verlockend ist.

    LG
    Dietmar

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •