Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    3

    Daumen runter Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Vor einigen Tagen fuhr ich wieder einmal den Wohnmobilstellplatz auf der Mettnau in Radolfzell an. Als ich bezahlen wollte, war ich zunächst einmal irritiert, dann schockiert und danach richtig verärgert. Will die bisher scheinbar wohnmobilfreundliche Stadt Radolfzell plötzlich die Wohnmobilfahrer aus der Stadt vertreiben? Noch im letzten Jahr kostete, laut ADAC Stellplatzführer, der Wohnmobilstellplatz 8 Euro. In diesem Jahr bezahlte ich für eine Übernachtung 17 Euro, also 112,5 % mehr als erwartet. Ich fahre nun schon über 30 Jahren Wohnmobilstellplätze an, aber solch eine nicht nachvollziehbare, abgehobene Preiserhöhung habe ich noch an keinem Ort erlebt. Nebenbei erwähnt, hatte ich auf dem unruhigen Stellplatz am Sportplatz, der auch immer wieder von PKWs blockiert wird, keinerlei Verbesserungen entdecken können. Diese Entscheidung der Stadt ist eine Provokation und Zumutung für alle Womo-Fahrer. Regelmäßig, oft mehrmals im Jahr, hatten wir seit über 10 Jahren die beiden Plätze in Radolfzell angefahren und im outlet Seemax und in anderen Geschäften gerne und gut eingekauft. Jetzt haben für uns diese schon zur Tradition gewordenen Fahrten nach Radolfzell ein Ende. Schade, denn mit solchen Preiserhöhungen fühlt man sich in der Stadt als Wohnmobilfahrer nicht mehr willkommen. Ich bin sicher, dass auch andere Womo-Gäste irritiert sein werden und daraus Konsequenzen ziehen.

    marcel lehmann

  2. #2
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Zitat Zitat von Marcel Lehmann Beitrag anzeigen
    Noch im letzten Jahr kostete, laut ADAC Stellplatzführer, der Wohnmobilstellplatz 8 Euro. In diesem Jahr bezahlte ich für eine Übernachtung 17 Euro, also 112,5 % mehr als erwartet.

    Hallo,

    Sollen wir hier ein Spendenkonto für dich einrichten???


    LG
    Diemar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  3. #3
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Hätte man nicht auf eine ADAC-Auskunft vertraut( das Alter der Ausgabe wurde nicht genannt ) , sondern den aktuellen Preis aus der "promobil"-Stellpltz-App genommen, bzw. In der SP-App "Camperkontakt" nachgesehen, wäre der Preis von 17,00€ auch schon vor der Anfahrt bekannt gewesen. Wenn ich nicht irre, kann jeder Stellpltzbetreiber seine Gebühren in freier Entscheidung festlegen. Von einer Kostendeckelung durch die Nutzer ist mir nichts bekannt.

    (In den Stellplatz-Verzeichnissen aus 2015/2016, die mir vorliegen,n steht der Platz noch mit 8,00€ , aber alle aktuellen Verzeichnisse zeigen halt den neuen Preis)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #4
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Warum schreibst Du das hier und nicht an die Gemeinde/Bürgermeister?
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #5
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.604

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Diese Art Aufschrei taucht regelmäßig in den WOMO Foren
    und in den Leserbriefzuschriften der Wohnmobilzeitschriften auf.
    Niemand ist gezwungen, den SP anzufahren, wenn ihm etwas an dem Platz nicht gefällt.
    Hier war es der Preis.
    Wenn Dir der Platz zu teuer war, warum bist Du nicht woanders hingefahren ?
    Bei uns in D herrscht die freie Marktwirtschaft und jeder SP Besitzer / Halter kann den Preis selbst bestimmen.
    Gerade in touristisch stark frequentierten Gegenden werden die Preise weiter steigen,
    im gleichen Ausmaß, wie die Zahl der Besucher zunehmen wird.
    Mein Mitleid hält sich in sehr engen Grenzen.
    Beide SP https://www.radolfzell-tourismus.de/...l-Stellplaetze
    sind offenbar mit erheblichem Aufwand von der Gemeinde gebaut worden
    und müssen sicherlich auch mit einem solchen Aufwand unterhalten werden.
    Da sind doch 17.- € ein vernünftiges Angebot.
    Der hier kritisierte SP liegt nur 2 Min. vom See entfernt !
    Geändert von womofan (05.11.2017 um 17:13 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.743

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    War doch absehbar,bei der derzeitigen Wohnmobilschwemme werden die Preise weiter steigen,Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.Wohnmobil fahren war noch nie billig und wird jetzt teuer.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Weimar/Thür.
    Beiträge
    461

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    vlt machen die in radolfzell nicht mit bei "geiz ist geil"?
    grusz hartmut

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Dein Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Hallo Peter! Nun halte doch dem Besucher des Platzes nicht vor, er hätte sich vorher über den aktuellen Preis informieren können. Er schreibt ja, diesen Platz schon mehrfach in den letzten Jahren aufgesucht zu haben. Darum eben kein Blick auf Preistafeln, sondern unterstellt, es ist alles wie schon immer. Er hat ja anscheinend keine Möglichkeit gehabt, beim Kassierversuch des für ihn überhöhten Preises, den Platz noch zu verlassen.

    Mein einfaches Beispiel für steigende SP -Preise: AC, SP Branderhofer Weg, kostete im Eröffnungsjahr 8,00 € stieg im Laufe der Jahre über 10,00€, dann 12,00€, zum Schluss über 15,00€ auf die jetzt aktuellen 17,00€. Trotzdem hab ich den Platz noch nie "leer" vorgefunden. Wir sind mehrfach im Jahr dort, weil Tochter und Schwiegersohn dort leben, wir zum CHIO oder einfach mal in die Carolus-Therme wollen. Wir nutzen die Möglichkeit einer Zehnerkarte, die dort mit einem Preisnachlass auf den Tagespreis angeboten wird.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Hallo,
    uns ist genau das passiert, wie dem TE und wir waren auch sauer.
    Wir halten es aber so, dass wir uns von solchen Preiserhöhungen
    nicht davon abhalten lassen, weiterhin diesen Platz aufzusuchen.

    Von dort ist man nämlich innerhalb 20 min in Konstanz..
    Wir fahren in der Regel nicht einen bestimmten Stellplatz an.

    Uns interessiert eine Stadt oder eine Region.

    Grüße

    Gert

  10. #10
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.853

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz um 112,5 % teuer als erwartet

    Nun macht doch den Themenstarter nicht gleich nieder.
    Über eine derartige Preiserhöhung würde sich doch jeder ärgern und er macht seinem Ärger halt hier im Forum Luft.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör zu teuer?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 15:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •