Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63
  1. #41
    Kennt sich schon aus   Avatar von Remmi
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    165

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Beim Neukauf einer Anlage sollte jeder sich nach seinen Wünschen orientieren, es gibt heutzutage viele Anbieter und fast alle haben ihr für und wieder.
    Hier mal eine Auflistung aus meiner Sicht.

    Crystop (mein Favorit) unterschiedliche Antennendurchmesser, sehr robust und einfach in der Bedienung. Sehr guter Service.
    Ten Hafft, die älteren Modelle wie Oyster 65/85 sind in die Jahre gekommen, die Cytrac ist eine moderne und gute Lösung jedoch mit einem 55 er Spiegel.
    Alden, einfache Technik die jedoch sehr gut funktioniert und einfach zu bedienen ist. Sehr guter Service.
    Teleco, auch eine ordentliche Anlage die auch von klein auf grösser umgebaut werden kann, dichtest Servicenetz in Deutschland.
    Kathrein, mit dem Steuerreceiver UFS 946 gut, jedoch brauchen die Anlagen recht lange für die Sat Ausrichtung, die Anlagen können einem manchmal die Nerven kosten.

    Von den Billiganbietern halte ich nichts, da ein beständiger Service und die Ersatzteilversorgung nicht sichergestellt ist.

    Mein persönlicher Favorit ist Crystop
    CryStop, Alden, Ten Haaft, ZenRad, Kathrein, Teleco, und Maxview Service
    http://www.camperservice-nederland.nl/

  2. #42
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.759

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Auf dem ersten Womo fuhr ich mit einer Crystop light durch die Lande, beim jetzigen ist eine Kathrein montiert.

    Erfahrung Crystop: einmal, im Schwarzwald, wollte die 65 cm Schüssel nicht mit der Suche aufhören. Ich hab die Sicherung gezogen, Crystop angerufen und erhielt die Auskunft, wenn möglich doch nach Karlsruhe zu kommen. Auf dem Innenhof stehend wurde der Receiver überprüft,, da kein Fehler feststellbar war, dann die Antenneneinheit überprüft und neu einjustiert. Geld wollte man nicht annehmen, weil wir ja eine größere Anfahrt auf uns genommen haben. Garantie war etwa zwei Jahre abgelaufen.

    Die Kathrein hat bis zum Oktobertreffen in Reil in 2016 ohne Probleme gearbeitet, dann hat sich die Antenne entschieden, nicht mehr einfahren zu wollen. Ein Anruf beim Service wurde prompt mit der Weitergabe der Anschrift eines Servicepartners ( Fa. Kocks, Diemelstadt) in unserer Nähe beantwortet.
    Dieser stellte ein mechanisches Problem fest, baute die Antenneneinheit ab und bot mir eine annähernd gleich alte Anlage als Tauschobjekt an. Der Preis war sehr günstig, also griff ich zu. Die erste Anlage war 11Jahre und 8 Monate alt, hatte ein relatv langes Suchverhalten, funktionierte sonst zu unserer Zufriedenheit. Die Ersatzanlage ist etwas schneller bei der Suche, funktioniert identisch zur vorherigen Anlage, warum sollte ich ggf. meine Erfahrung nicht schildern? Etwa nur, weil es dem Foristen "WoMo 2015" nicht gefällt?

    Wenn kein Grund des Eingreifens seitens der Moderation/ Administration gegeben ist, hat Niemand aus dem Forum die Berechtigung, Dritte in ihrer Meinungsäußerung zurecht zu weisen. Ich persönlich bin der Ansicht, dass jedes Mitglied, welches sich dies herausnimmt, evtl. besser ein eigenes Forum eröffnet, in dem man die eigenen Regeln festlegen kann. Hier ist man dann allerdings falsch.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #43
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.810

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ich denke mal, dass 99% auch nur die eine eigene Schüssel kennen. Wo soll da also Vergleichserfahrung herkommen? Das trotzdem Empfehlungen ausgesprochen werden......... Forum halt!
    Das stimmt, aber wenn jemand mit "seinem Produkt" gute Erfahrungen gemacht hat, dann kann das durchaus ein Anhaltspunkt sein. Ich gehe von ehrlichen Aussagen aus. Da hier mehrere Hersteller empfohlen wurden, dann ist dem Fragesteller doch auch geholfen, entscheiden muss er selbst.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  4. #44
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    118

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Hallo KollegInnen,

    ich kenne Alden, Caro Digital und Oyster. Die tun und taten alle problemlos ihren Dienst. Die Alden hatte ich damals nachgerüstet, war einfach auch preisgünstig. Caro fand ich prima, klein, unauffällig. Jetzt die Oyster war halt drauf. Mir ist die große 85er Schüssel etwas unheimlich, das Ding sieht so zerbrechlich aus. Wir haben es geschafft, die beiden Herbststürme mit dem Mobi unterwegs abzuarbeiten. Beim ersten waren wir unterwegs, beim zweiten waren wir vorbereitet und konnten uns halbwegs mit der Nase in den Wind stellen. Auch in eingeklapptem Zustand habe ich da Angst um die Schüssel, ein großes Segel an einer kleine Aufhängung. Die Alden ist ja ein Sieb, die bietet weniger Angriffsfläche, die Caro ist klein und kompakt, da hatte ich auch weniger Angst mit.

    Grüße Rafael


    Carthago Chic E-line I50 - 7,73 m - 4,8 to

  5. #45
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Bei uns ist eine Crystop verbaut. Als ich Dopfer vorschlug, doch alternativ Kathrein zu verbauen bekam ich als Antwort: Never ever!
    Die Crystop macht, was sie soll.

  6. #46
    Kennt sich schon aus   Avatar von Coral660-walter
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    216

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Hallo,

    ich habe vor gut einem Monat eine Selfsat Snipe 2 montiert. Diese konnte ich in der letzten Woche bei der letzten Herbstausfahrt testen.

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung - die Einstellung dauert manchmal ein wenig länger als bei meiner alten Anlage!

    Ansonsten kann ich diese Anlage nur empfehlen!

  7. #47
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.953

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Das Fazit bisher:
    Es haben viele User über verschiedene Antennen berichtet und fast alle sind zufrieden. Bis auf mich, ich hatte Ärger mit einer Kathrein-Antenne und ein weiterer User berichtet in Beitrag #45 dass ihm der Händler -so wie meiner- keine Kathrein Antenne verkaufen wollte.
    Wer die Wahl hat hat die Qual. Dieses Sprichwort stimmt immer.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #48
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    27.08.2016
    Beiträge
    9

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Im Ergebnis heißt das wohl,
    das praktisch alle mir bekannten Anbieter gute Qualität liefern und das Leiden, wenn es denn auch Objektiv eins gibt, auf ziemlich hohem Niveau stattfindet.
    Service Schwächen sind häufiger bei Händlern als bei Herstellern festzustellen.
    Das Verhalten bei Reklamationen ist sehr unterschiedlich, aber nicht eindeutig so, das kein Hersteller tatsächlich schlecht ist.
    Kaufe keine Schüssel > 60 cm und
    kaufe keine NoNAME Occasion wegen möglicher Ersatzteilprobleme.

    So was vergessen?

    Ich schaue mir jetzt noch mal die 60iger Alden und die kleine eckige Oyster Anlage an und lese noch mal ein bisschen über Crystop.
    Entscheide dann danach welche Schüssel Farbe besser zu meiner "Weißware" passt.
    Danke Euch für die Mühe

  9. #49
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.953

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Hallo Bratfisch,
    aus meiner Erfahrung mit dem Produkt von Kathrein und insbesondere mit dem "Kundendienst" dieses Herstellers rate ich vom Kauf einer Kathrein-Antenne ab.
    Wie ich von einem Händler erfahren musste ist das leider kein Einzelfall.
    Es kann sich inzwischen ja durchaus gebessert haben, meine Erlebnisse liegen ein paar Jahre zurück.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #50
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.695

    Standard AW: Neue Sat-Anlage kaufen, aber welche?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Hallo Bratfisch,
    aus meiner Erfahrung mit dem Produkt von Kathrein und insbesondere mit dem "Kundendienst" dieses Herstellers rate ich vom Kauf einer Kathrein-Antenne ab.
    Wie ich von einem Händler erfahren musste ist das leider kein Einzelfall.
    Es kann sich inzwischen ja durchaus gebessert haben, meine Erlebnisse liegen ein paar Jahre zurück.
    Diese Erfahrung kann ich bestätigen.
    Kathrein hat seinen Service ausgegliedert an Fremdfirmen:
    https://www.kathrein.com/de/loesunge...-kundendienst/
    https://www.kathrein.com/de/loesunge...eb3b976dc2e467
    Ob diese Firmen zu Kathrein gehören, weiss ich nicht,
    aber Klagen über den Service/Kundendienst hört und liest man allenthalben.
    Geändert von womofan (07.11.2017 um 06:25 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NEUE Solaranlage aber welche?
    Von WoMo 2015 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 16:40
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 10:59
  3. Neue AGM Batterien - welche Spannung ist richtig
    Von jessid im Forum Stromversorgung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 09:38
  4. neue aber schon überzeugte WoMo Fahrer
    Von bibifrine im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 19:16
  5. Kaufen- aber wie?
    Von s.c. im Forum Reisemobile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 07:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •