Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 259
  1. #81
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Ebi,
    Dein Auto würde mich interessieren. Wenigstens in groben Zügen.
    Hallo Hans,

    es ist ein Virus. Für uns stehen die Wüsten stellvertretend für alle Regionen, die noch einigermaßen unverändert sind. Das, was man in Wüsten empfindet, kann man durchaus auch in anderen einsamen Gegenden, die klimatisch völlig anders sind, spüren. Das macht süchtig, auch wenn es vielleicht schwer nachvollziehbar ist. Ich habe einige Bekannte, die ebenso reisen und ebenso empfinden.

    Dir gegenüber habe ich den Nachteil, dass Du vor mir dran warst, und sich die Welt zusehends verändert. In meinen Augen leider nicht positiv.

    Zum neuen Fahrzeug gibt es nicht viel zu sagen. Ist halt ein 4x4 LKW, 2001 gebaut und Euro 3. Wenige Kilometer und in ziemlich gutem Zustand. Da kommt ein Koffer drauf und fertig. Wasser für 14 Tage, Strom von der Sonne. Hört sich einfach an, einfacher als es letztendlich ist. Etwas Technik ist schon dahinter, das ist jedoch nicht so aufregend. Keiner versteht es besser als Du, das, was man erlebt, zählt. Die besten Reisen habe ich mit einem T2 gemacht. Nun bin ich älter und es darf deshalb auch etwas komfortabler sein.

    Unser Mobil, das wir in Afrika hatten, konnte aufgrund des modernen Motors z.B. nicht nach Sambia. Viel Schwefel im Diesel, die modernen Motoren gehen da über die Wupper.

    Eine Probefahrt, eventuell etwas Nachjustierung, dann ab damit aufs Schiff. Gott, wie ich mich darauf freue!

  2. #82
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.569

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Zitat Zitat von ebi1 Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,

    es ist ein Virus. ... Eine Probefahrt, eventuell etwas Nachjustierung, dann ab damit aufs Schiff. Gott, wie ich mich darauf freue!
    Ebi, auf der nach oben hin offenen Wüsten-Fan-Skala erreichst Du den Wert 9,5, ich schätze mich so bei 4 ein...

    Ich hoffe Deine Pläne gehen zu 100% in Erfüllung.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #83
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Hallo Ebi

    Aus Deinen Worten spricht die absolute Sehnsucht nach Abenteuern, ich hoffe für Dich, dass alle Deine Träume in Erfüllung gehen.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  4. #84
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Bernd und Tommy: vielen Dank.

    Wir hoffen, dass wir noch ein paar Jahre fit bleiben und die Reisen, die doch auch etwas anstrengend sind, noch eine Zeit lang angehen können.


    Auf dem Weg in die Namib.

    Man fährt lange Zeit Piste und kommt dann an einen Pass, den man nur mit PKW befahren darf. 22% Gefälle, Knochensteine als Belag, weil Piste zu rutschig ist und Asphalt in der Hitze schmelzen würde. Auf Bild 1 sieht man die Stelle, in der Ferne der Rand der Namib. Da dreht man nicht um. Wenn dann später ein nettes Plätzle gefunden ist, der Weber glüht und man beim Sundowner unendlich weit sehen und das weiche Licht genießen kann, ist klar, das sich der eine oder andere Schweißausbruch gelohnt hat.

    Diese Tage führen dann dazu, dass man süchtig wird, oder es dabei belässt.



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nam01.jpg 
Hits:	83 
Größe:	49,2 KB 
ID:	26087


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nam04.jpg 
Hits:	84 
Größe:	57,9 KB 
ID:	26088


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nam03.jpg 
Hits:	83 
Größe:	48,6 KB 
ID:	26089


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nam02.jpg 
Hits:	83 
Größe:	49,2 KB 
ID:	26090
    Geändert von ebi1 (19.11.2017 um 08:30 Uhr)

  5. #85
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.166

    Standard Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Der Hammer! Und niemand weit und breit. Gibt es da Bedenken wegen einiger vierbeinigen Besuchern? Der Grillgeruch wird doch sich verteilen.
    Daß solche Momente süchtig machen, verstehe ich. Meine Frau würde dafür nicht zu haben sein.
    Ich freu mich schon auf weitere Bilder.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #86
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Hallo Uwe,

    da laufen halt ein paar Antilopen herum. Die kommen auch recht nah, das macht aber keine Angst, sondern ist angenehm. Meine Frau bekommt einen Newsletter vom Camp Gecko. Neulich waren da auch Löwen zu sehen. Das ist aber in der Region absolut selten. Solange man ein Feuer hat, kommt kein Tier her. Und wenn es ausgeht, ist es Zeit fürs Bett. Da absolute Ruhe ist, kann man super schlafen.

    Das ist, nur so nebenbei, das, was man in der Region Campingplatz nennt.

    www.campgecko.net

    Wir waren damals ganz allein. Infrastruktur: nur der Tisch und eine Freiluftdusche, die mit Feuer beheizt wird. Ist schon alles da, man muss nur noch anzünden. Die nächste Campsite ist ziemlich weit weg, da wäre es egal, ob noch jemand da ist. Und es gibt nur 4 Campsites...

    Die Dusche bietet eine gewisse Aussicht. Ich habe nie besser geduscht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nam05.jpg 
Hits:	66 
Größe:	29,8 KB 
ID:	26092
    Geändert von ebi1 (19.11.2017 um 10:53 Uhr)

  7. #87
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.569

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Wunderbar Ebi, die "hohe Schule" eines Wüstenfans. Das richtige Mobil, die Kenntnisse wie man es in kritischen Situationen fährt, viel Erfahrung und vor allen Dingen keine Angst, sind die Voraussetzungen.

    Ich verneige mich...

    Es grüßt ein wenig neidisch Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #88
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.166

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Spannend ist auch die Beschreibung der Campingplätze: Nachts Tierbesuch...

    Die Dusche im Bild bei Dir würde ich auch jeder Wohnmobildusche vorziehen.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  9. #89
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wunderbar Ebi, die "hohe Schule" eines Wüstenfans. Das richtige Mobil, die Kenntnisse wie man es in kritischen Situationen fährt, viel Erfahrung und vor allen Dingen keine Angst, sind die Voraussetzungen.

    Ich verneige mich...

    Es grüßt ein wenig neidisch Bernd
    Jetzt übertreib mal nicht, Bernd!

    Das ist alles noch recht zivil und von allen Leuten, die das wollen, zu machen. Zeit und Reisekasse natürlich nicht zu vergessen... Ich habe das aber auch schon als Student gemacht. Hab halt gearbeitet wie ein Wilder. Das Ziel war klar, an Motivation hat es nicht gemangelt. Eigenes Mobil muss es ja nicht sein, man kann sich ja auch eines ausleihen.

    Es fahren inzwischen Ducatos mit deutschem Nummernschild dort herum. Es gibt Werkstätten. Du hast den Stern, das macht alles einfacher. Bei Bedarf hilft man Dir an jedem Eck. Vielleicht juckt es Dich ja so, dass Du bei Seabridge anrufst.

  10. #90
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Sahara: faszinierend oder abschreckend?

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Spannend ist auch die Beschreibung der Campingplätze: Nachts Tierbesuch...

    Die Dusche im Bild bei Dir würde ich auch jeder Wohnmobildusche vorziehen.
    Ja, Lebensmittel muss man halt wegräumen. Der Tierbesuch besteht vermutlich aus einem Schakal. Die sind harmlos.

    Die Bilder zeigen den Weg zum Ziel, das ist das Ziel. Letztes Bild, jetzt sollen andere Leute auch mal wieder. Der Hans hat ja scheinbar ein Archiv, das aus allen Nähten platzt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nam06.jpg 
Hits:	59 
Größe:	52,4 KB 
ID:	26094
    Geändert von ebi1 (19.11.2017 um 11:19 Uhr)

Seite 9 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 21:20
  2. Suche CP oder Stellplatz an der Strecke Mailand Bologna oder Genua Livorno
    Von Dieter-Z6D im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 08:03
  3. Das ganze Dach ist gelb/rot, Sahara Staub lässt grüßen
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 21:13
  4. Solaranlagenbesitzer: Dach waschen wegen Sahara-Staub!
    Von raidy im Forum Stromversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 16:36
  5. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •