Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.086

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Da kann man von einem Raumangebot, außer in der Heckgarage, wohl kaum noch sprechen. Aber jeder findet seinen Grundriss optimal - warum auch nicht. Gruß Rombert
    Das wird der mit einem 10m WoMo wohl auch über ein 7,50m WoMo sagen. Für uns ist des ein "ausreichendes" Raumangebot, geräumig wäre aber was anderes.
    Da wir aber außer dem Schlafen eher keine 2-3 Stunden pro Tag im WoMo verbringen, ist mir die Kompaktheit für Nebenstrecken und die Einhaltung der 3,5t das wichtigere Argument. Aber du hast recht - jeder findet wohl seines das optimale WoMo.

    Gruß georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.828

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Zitat Zitat von Gitta_R Beitrag anzeigen
    ....bei ersten Anschauen waren wir aber unsicher, ob die alle in der Höhe ausreichen für Fahrräder, oder ob man diese erstmal zerlegen muss ...
    Hallo Gitta,

    nein sie passen nicht immer. Hängt davon ab, was ihr für Räder habt (20 "?, 28"?) und was ihr euch für ein WoMo aussucht. In den (neuen) schlanken (und niedrigen) Modelle (ohne Doppelboden) ist die Garage oft zu niedrig, man muss dann eBikes ggf. "kleiner machen" (demontieren). Wenn ihr besichtigt: messt doch vorher die Höhe eurer Bikes und dann die Höhe der Garage bzw. der Garagentür.


    Grüsse Jürgen

  3. #13
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    272

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Hallo Gitta!
    Kann ich absolut nachvollziehen:
    entgegen verschiedenster Aussagen gibt es m.E. nur eine geringe Anzahl an den Dir vorschwebenden Mobilen, in die Räder OHNE VERKLEINERUNG verladen werden können!
    Wir standen vor 3 Jahren vor dem gleichen Problem und mußten feststellen, dass oftmals die Garage groß / hoch genug war aber die Tür so klein, dass die Räder nur in Schräglage verladen werden konnten. Aktuell schauen wir wegen evtl. Enkelmitnahme nach einem Fahrzeug mit eben solcher Garage und Alkoven. Bisher nix zu finden...
    Wir hatten 7 Jahren einen ADRIA IZOLA mit diesen Kriterien, ADRIA baut aber warum auch immer jetzt die Türen kleiner, Innenraum Garage würde passen.
    Empfehlen kann ich vorbehaltlos unseren LAIKA KREOS 5009 aber Länge und großes Bad entsprechen nicht Deiner Vorstellung.
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von Destillator
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    227

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Hallo Gitta,

    wir bekommen im März den Carthago Chic Line 4.8.
    Unsere E Bikes passen super in die Garage und es wäre noch Platz für einen evtl. Roller.

    Die Räder haben wir mit zum Händler genommen, dort wurde die Fahrradschiene nach unseren Wünschen in die Heckgarage montiert.

    Viel Spass beim Womo aussuchen.
    Die Messe in Stuttgart ist super zu empfehlen..
    Liebe Camper - Grüsse
    von
    Heike und Jürgen

  5. #15
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    916

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Hallo,
    Wohnmobile in deren Stauräume e-bikes passen gibt es unendlich viele. Zumal es das Stauen deutlich erleichtert wenn an der Rädern Schnellverschlüsse zum Drehen und Absenken der Lenker angebaut sind. Wenn noch keine Räder vorhanden sein sollten, mal als Alternative die 20 Zöller ansehen. Haben wir uns kürzlich angeschafft und sind begeistert.
    LG
    Hans

  6. #16
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.023

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Wir haben unsere Räder bisher in der Heckgarage unseres Eura mit ausgebautem Vorderrad, befestigt auf einem RadFazz-Halter (sehr praktisch!), transportiert. Ab der nächsten Saison werden sie jedoch an der Heckwand hängen, abgedeckt mit einer passgenauen Plane von Hindermann und befestigt mit einem ziemlich sicheren Seil/Gliederschloß von ABUS.
    Schnell mal runter und schnell mal wieder rauf ist doch einfacher als Heckgarage raus und rein.
    Die Heckgarage unseres Eura ist nicht sehr groß.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #17
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.384

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Hallo Suchende,
    ich fuhr zuletzt einen Exis 1 mit 600 cm Länge und Queensbett. Räder auf auf dem Heckträger., da Garage zu klein. Das kann man vergessen.
    Die Top-Lösung für mich persönlich habe ich jetzt einen Hymer B DL 678 mit 750 cm , Einzelbetten, große Garage und 20Zoll E-Bikes mit Schnellverschlüssen für Lenker und Pedaler. Räder Entnahme und Verladung in ein paar Minuten, allein, manuell. Möchte diese Ausführung nicht mehr missen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #18
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.023

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Wir haben uns vor ein paar Monaten neue Pedelcs gekauft, wir habe welche mit kleinen Rädern (20Zoll) probiert und sind dann wieder bei 28 Zoll gelandet. Mit den 20-Zöllern konnten wir uns nicht anfreunden.
    Eine Alternative gäbe es bei KTM, die haben brauchbare 24-Zoll-Räder, die hätten auch in der kleinen EURA-Heckgarage als Ganzes Platz, jedoch gibt es weit und breit keinen Händler der die vorrätig hat. Ohne Probefahrt kaufe ich kein Rad.
    Anfragen bei KTM direkt (2mal) wurden nicht beantwortet. Das Werk ist nur 50 Kilometer von uns entfernt. Servicewüste.....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    243

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    Hymer Exsisi - ich hab das Teil und würde nicht's anderes wollen - Wir haben zwei Einzelbetten, die sich locker zum Doppelbett umfunktionieren lassen. 2. E-Bikes sind immer mit dabei und für -2- Personen jederzeit genügend Zuladung bei 6.7m Es wird hier Leute geben, die behaupten werden, dass die Zuladung nicht reiche - kann dir jederzeit bei Bedarf den konkreten Beweis antreten.
    Auch ich empfehle Hymer EXSIS, aber den Teilintegrierten Exsis-t 688. Er hat zwar 7,15 m Länge, aber dafür guten Platz für zwei Personen. Wir transportieren 2 E-bikes in der Garage auf RadFazz Trägern. Die Bikes mit Zubehör wiegen stolze 62kg! Und nun das Wichtigste, deshalb habe ich Adrian auch zitiert: Die weitere Zuladung ist ausreichend, auch mit vollem Wassertank. Unser zulässiges Gesamtgewicht ist 3,5t. Und ja, es gibt sehr viele Leute, die nicht wahrhaben wollen, dass ein 7-Meter-Mobil mit 3,5t mit zufriedenstellender Zuladung zu realisieren ist. Mit einem Exsis geht das!

    Leni und Toni , tut euch das nicht an!

    Gruß
    Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

  10. #20
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    916

    Standard AW: WOMO mit Heckgarage für 2 E-Bikes

    In unsere Garage passen problemlos große e-bikes. Trotzdem haben wir uns nach ausgiebigen Probefahrten für unsere ISY:s entschieden. Wir haben beim Fahren keinen spürbaren Unterschied zu 26 Zöllern festgestellt, sind aber prima in der Handhabung und haben, was für uns wichtig war, vorne eine rahmenfeste Gepäckaufnahme. Ideal für den Hundekorb. Mittlerweile einige Kilometer abgeradelt und immer noch begeistert.
    Hans

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transport von E-Bikes
    Von Carapilot im Forum Zweiräder
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 06:42
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 10:59
  3. Wirklich passende Fahrrad Schutzhülle für E Bikes
    Von Destillator im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2016, 13:40
  4. Kaufberatung eines gebrauchten WoMo´s mit Heckgarage
    Von GeoCamper im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 13:55
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 09:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •