Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 126
  1. #71
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.584

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Mark, ich habe schmunzelnd Deinen doch sehr überzogenen Beitrag gelesen. Ja, es gibt am Erg Chebbi gewissen Tourismus, der sogar ganz nett sein kann. Ja, die Quads können in bestimmten Bereichen nerven. Es gibt aber auch Kasbahs in ruhiger Lage am Dünengürtel, die auch Reisemobilen Platz bieten.

    Aber die von Dir beschriebene Sonnenuntergang Situationen habe ich bei fünf Besuchen nicht so erlebt. Ich weiß was meine Bilder darstellen und würde jederzeit wieder zum Erg Chebbi fahren. Zu den richtigen Ecken halt...

    Und Mark, sei doch auch mal ein wenig tolerant, was andere Erfahrungen und Erwartungshaltungen betrifft.

    Viele Grüße Bernd
    Geändert von MobilLoewe (03.11.2017 um 10:20 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #72
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Hallo Mark und Bernd,

    so gerne ich Eure Berichte und Fotos schätze, Ihr wisst schon noch den Titel des Thread....
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #73
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.093

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Meine Frau und ich fahren lieber an die Nordsee. Oder nach Norwegen. Oder in die Steiermark. Oder ins Frankenland.Oder ins Burgenland.
    Uns gefällt es da immer wieder, anderen nicht.
    Die Geschmäcker sind halt verschieden.
    Für eine Tour nach Mittelasien wäre ich nicht zu begeistern.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #74
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.880

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Ich denke, Mark spricht aus Erfahrung.
    Auch was die Leute auf den Dünen betrifft, trifft seine Sichtweise voll ins Schwarze.
    Die letzten Dünen auf denen ich den Sonnenuntergang erlebt habe,
    waren in Namibia (Sossusvlei), in Dubai, in Leba und in Pilat.
    Auf allen erwähnten "Sandhaufen" saßen die Leute an der höchsten Stelle wie die Hühner auf der Stange
    und haben den Sonnenuntergang betrachtet/fotografiert, meine Wenigkeit incl.
    Ich sehe Marks Beobachtungen nicht als Kritik, sondern einfach nur als Feststellung
    von einem, der auch dort bzw. dabei war.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #75
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Weimar/Thür.
    Beiträge
    461

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    liegt egt jede Sandwüste bzw. -düne in mittelasien und fährt mirtours mit weiszware über alle drüber?
    grusz hartmut

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Dein Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal

  6. #76
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.437

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Ich sehe Marks Beobachtungen nicht als Kritik, sondern einfach nur als Feststellung
    von einem, der auch dort bzw. dabei war.
    Jop. Ich stehe gerne etwas außerhalb, in der Natur, und ich schaue mir auch gerne Land und Leute an und nicht die Touristenhotspots. Oft (nicht immer) wenn ich mir die hochgepriesenen Highlights angeschaut habe, und die besten Empfehlungen, die Must See Dinge eines Landes, dann wäre es Rückblinckend besser gewesen, bei den Postkartentauglichen Reisefotos zu bleiben und sich das links und rechts daneben nicht live an zu sehen.
    Klar ist der Sandhaufen ErgChebi nett zu schauen, aber wenn man sich da anstellen muss und beim Spazierengehen aufpassen muss, das man nicht umgefahren wird und die ganze Zeit das Mopedgeknatter in den Ohren hat und von einem Sonnenbrillenverkäufer nach dem nächsten angequatscht wird, da gibt es wirklich schönere und ruhigere Orte . . .

    Was ich vor allem kritisch sehe, ist, das solche Reiseberichte und Bilderberichte nicht die Realität zeigen. Ich war ja nun schon ein paar Mal z.B. in Westafrika (und vieleicht kriegen wir jetzt den Bogen zum Thema zurück) und habe dort jedes Mal Leute getroffen, die mit den Nerven völlig am Ende waren ...
    (Hat nicht erst Campofant hier ausm Forum groß den Weg nach Kappstadt angetreten und ist schon in der Westsahara wieder umgedreht? ... )
    Die Leute fuhren los, im Glauben an blühende Landschaften und die unendliche Freiheit der Wüste, meinten sie könnten mal eben so durch die Länder fahren, und haben sich dann nervlich an Touristennapp, Polizei, Militär und Zollkontrollen, Grenzdebakeln & Co bis an den Rande des Nervenzusammenbruchs aufgerieben... Man muss für solche Veranstaltungen schon Typ sein. Genau so wie wenn man mit nem Wohnmobil nach Asien fährt. Klar entspannt das, wenn jemand eine Gruppe führt, man hat die Sicherheit der Gruppe und eine Person die sich "kümmert". Trotzdem hängt man auf solchen Reisen hier und da mal wieder in den Seilen und da muss man schon etwas entspannt unterwegs sein. Wenn man dann eine Gruppe hat, wo zu viele Teilnehmer der Meinung sind, "ist ja geführt und um alles gekümmert" und "kann ja nix passieren", passiert es schnell dass die Realität hart und schmerzlos zuschlägt... Ist eben nicht die USA oder Europa, wo man so lalala unbehelligt durch die Gegend fährt... Wenn dir irgendwo der Passierschein A38 fehlt, der dir natürlich fehlt, weil es den nicht gibt, dann stehste da und stehst da womöglich länger. Manche Dinge werden auf solchen Reisen auch mal ungemütlich... Wenn du dann Leute hast, die nervlich nicht ausreichend belastbar sind, nur weil man grade mal in nen Hinterhalt gerät oder n bisschen abgezockt oder beraubt wird, dann kann so eine Stimmung natürlich schnell umschlagen...
    Solche Veranstaltungen sind nicht unbedingt ne Kaffeefahrt...

  7. #77
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.584

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    ...Klar ist der Sandhaufen ErgChebi nett zu schauen, aber wenn man sich da anstellen muss und beim Spazierengehen aufpassen muss, das man nicht umgefahren wird und die ganze Zeit das Mopedgeknatter in den Ohren hat und von einem Sonnenbrillenverkäufer nach dem nächsten angequatscht wird, da gibt es wirklich schönere und ruhigere Orte ....
    Mark Du wiederholst Dich mit Deinen Übertreibungen. Ich schlage vor, solltest Du mal in der Gegend am Erg Chebbi sein und ich auch, dann zeige ich Dir gerne die "anderen Ecken" abseits von Merzouga.

    So, nun zurück zu den geführten Touren nach Peking.
    Zitat Zitat von UweH Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,
    wir haben seit Sommer ein Womo, nachdem wir 25 Jahre lang mit einem Wohnwagen unterwegs waren.
    Jetzt haben wir von geführten Touren gelesen und ein Angebot von MIR Tours entdeckt: 3 Monate durch Mittelasien und entlang der Seidenstraße bis an die chinesische Grenze.
    In Europa würden wir uns keiner Gruppe anschließen, ab für diese Region scheint es uns schon notwendig.

    Meine Frage ist: hat jemand von euch schon Erfahrungen mit MIR Tours gemacht und/oder kann von der Region berichten?

    Bin gespannt auf eure Kommentare ...
    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #78
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.584

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Hier sieht man die Reisemobile aller Art, die nach Peking gefahren sind. Eine Aussage war: "Ca. 90 % werden auf Asphalt gefahren."



    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #79
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    [QUOTE=Mark-86;519585]Das Dumme ist, das Bilder lügen. . . .Malerische Dünenlandschaft Erg Chebi hies als ich da war:

    Mark, natürlich lügen die Bilder, aber nimm es bitte B. Loewe nicht übel, wenn er hier im Forum als WÜSTEN - SAHARA - KÖNIG angesehen werden möchte. Seine Nennungen von SAHARA & Wüste sind schon sehr auffällig, u. natürlich hat er immer recht, kein Peter, kein Anderer war jemals in der Sahara, geschweige denn in Nordafrika, und das möchte er gerne anerkannt haben - müßtest Du eigentlich schon lange wissen.

    Aber auch meine Bilder lügen, von der wirklich "echten" Sahara, da, wo ein Mobil Loewe noch nie war, ist aber ein anderes Thema . . .

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	074 Nehmen Sie Platz !.jpg 
Hits:	35 
Größe:	59,2 KB 
ID:	25877 Übrigens, der Stuhl ist noch zu haben - Selbstabholung: Tunesien, Düne 19a

    Am Besten ist, Du verleihst Bernd jetzt den Ehrentitel PROMOBIL - WÜSTENKÖNIG, dann wird er sich so geschmeichelt fühlen, daß er endlich Ruhe gibt . . .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	114 Udo's Welt IX.jpg 
Hits:	39 
Größe:	40,3 KB 
ID:	25876   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	105 Udo's Welt O.jpg 
Hits:	37 
Größe:	42,3 KB 
ID:	25875  
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  10. #80
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.584

    Standard AW: Erfahrungen mit Mir Tours nach Mittelasien ?

    Alles klar Toni, danke für die Auszeichnung. Zumal Du offensichtlich genau weißt, wo die "gelogenen" Bilder entstanden sind. Ansonsten sind Deine Behauptungen schlicht und einfach aus der Luft gegriffen.

    Soll ich Dir noch welche aus Libyen zeigen, gigantische "echten Wüste" z.B im Bereich der Mandara Seen und des Akakus Gebirges?


    Gerne auch Tunesien...

    Gruß Bernd
    @alle Sorry für erneutes OT, der Wettbewerb der Wüstenkönige ist hoffentlich damit beendet
    Geändert von MobilLoewe (03.11.2017 um 20:04 Uhr) Grund: Nachtrag Bilder
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 8 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.12.2016, 18:56
  2. Bummelroute nach Fieberbrunn dann nach Italien
    Von Wolle_M im Forum Österreich
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.08.2016, 21:54
  3. Erfahrungen mit Hobby Optima T75HGE nach 7000km
    Von Andi_HP im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 08:28
  4. Vollkasko nach Zeitwert, aber Beiträge nach Neuwert
    Von Rombert im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 10:41
  5. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •